Heim

Lutherdenkmal (Eisenach)

Das Lutherdenkmal in Eisenach wurde 1895 eingeweiht. Es ehrt den Reformator Martin Luther, der sich 1521 bis 1522 auf der Wartburg nahe bei Eisenach aufhielt. Es wurde von dem Bildhauer Adolf von Donndorf geschaffen. Das Lutherdenkmal befindet sich auf dem Karlsplatz.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Wenigstens eine Beschreibung...

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.