Heim

Diskussion:Mainzer Rad/Archiv

Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite.

Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der URL-Zeile deines Browsers (Beispiel: [[Diskussion:Mainzer Rad/Archiv#Abschnittsüberschrift]]).

Inhaltsverzeichnis

Mainzer Wappen

Am 5. Mai 2006 wurde das Wappen verändert. Und eine "schlichtere" Form genommen. Ich finde zumindest im Artikel Mainzer Rad sollte auch die alte (dann wohl Historische) Form gezeigt werden. Was meint Ihr? Ich schrieb dies hier, weil ich mir hier eher einen Kommentar als im Mainzer Rad Artikel erhoffe.

Was meint Ihr? --Viele Grüße - kandschwar 16:14, 5. Mai 2006 (CEST)

Das ist doch ein Witz mit dem neuen Wappen. Bitte lasst das und erstellt anhand des korrekten, auch offiziell bestätigten Wappens, das auch nach konkreten heraldischen Regeln gestaltet ist, eine vernünftige svg-Variante und lasst diesen Vandalismus-Quatsch. N3MO 16:36, 5. Mai 2006 (CEST)

ich finde wir sollten die zweite Version hier in der Wiki nehmen. Sieht finde ich von den Farben her am Bildschirm besser aus. Was meint Ihr? Es kann gut sein, dass 1 heraldisch Korrekter ist, dennoch bin ich für 2. --Viele Grüße - kandschwar 16:42, 5. Mai 2006 (CEST)
Oha, tut mir alles schrecklich leid. Erst jetzt sehe ich, dass es gerade einen kleinen Konflikt bezüglich des Wappens gibt. Ich dachte an gar nichts Böses, als ich vorhin die (nun) dritte Variante reinstellte, nachdem ich sie auf Commons hochgeladen hatte. Mal abgesehen von heraldischer Korrektheit: ich habe mich ganz nach der offiziellen Website von Mainz gerichtet: [1]. Gruß, Madden 16:50, 5. Mai 2006 (CEST)
Bei der Abbildung auf der Mainzer Webseite (http://www.mainz.de/WGAPublisher/online/html/default/mkuz-5t3j4s.de.html) kann es sich höchstens um eine vereinfachte Form handeln, eine Version, die nicht offiziell ist und von allen verwendet werden darf. Viele andere Sädte, wie z.B. Hamburg haben auch solche Volks-Verisonen des eigentlichen Wappens. Leider gibt es auf der Mainzer Webseite keine konkreten Beschreibungen zu der gezeigten Abbildung. Ich halte es darum für einen Fehler, v.a. im Vergleich mit den anderen, besseren Quellen (Ich nehme aber meine Vandalismus-Behauptung aufgrund der Quelle zurück!):
http://www.ngw.nl/int/dld/m/mainz.htm
Farbliche Darstellung ist nicht relevant, man kann sich doch nicht einfach irgendein Wappen zurechtbauen, das einem besser gefällt, als das Original. Eine wenigstens farblich korrektere Wiedergabe ist die svg-Variante von Kaiserslautern, Stadt (Siehe auch: Liste der Wappen der kreisfreien Städte in Rheinland-Pfalz) Bis also das png besser ist, als das svg, sollte das svg nicht verwendet werden! (Oh Mann, 2 Bearbeitungskonflikte nacheinander ;) Grüße, N3MO 16:56, 5. Mai 2006 (CEST)

Übrigens reverte ich nur nicht, weil ich echt keinen Bock auf so einen primitiven Editwar hab. Sollte mir egal sein, ob ihr das falsche Wappen benutzt. N3MO 17:02, 5. Mai 2006 (CEST)

Zum Konflikt mit Nr. 3: Naja, ich weiß nicht. Meinem Eindruck nach ist ngw.nl keine gute Quelle. Die Seite lässt in vielen Fällen einfach nur zu wünschen übrig. Vor allem was Städtewappen angeht. Was hier abgebildet ist, sind oft entweder schlechte Zeichnungen nach mutmaßlicher Eigeninterpretation oder beruht auf historischen und damit veralteten Abbildungen. Man schaue sich nur mal das hessische Wappen an: [[2]]. Oder Wiesbaden: [3]. Das ist einfach nur falsch. Und da diese (ja, eigentlich moderne) dritte Form auf der offiziellen Website auch an anderen Stellen auftaucht, vermute ich, dass es die korrekte heutige Darstellung des Wappens ist. Da hilft eigentlich nur ein Photo des Wappens am Rathaus oder viel besser noch eine Anfrage bei selbigem, da selbst am Rathaus nicht unbedingt die heute übliche Darstellung hängt. Gruß, Madden 17:17, 5. Mai 2006 (CEST)
Ich denke darum, dass die 3. Version nicht die offizielle ist, weil die Signets für die Öffentlichkeit in allen Fällen, die ich kenne, nur die Umrisse des eigentlichen Wappens zeigen, so zum Beispiel in NRW:
Oder Hamburg: http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/senat/service/wappen/start.html
Darüber hinaus ist www.ngw.nl die beste Wappenquelle, die es im Netz gibt und die von dir kritisierten Abbildungen sind vollkommen korrekt, ich habe sie mit den heutigen, grafisch polierten Versionen verglichen. N3MO 17:45, 5. Mai 2006 (CEST)
Ja, ich kenne diese Signets. Aber was soll "grafisch poliert" heißen? Nr. 3 ist auch grafisch poliert im Vergleich zu Nr. 1 oder 2. Aber vielleicht gibt es gar keine korrekte Wappendarstellung. Hauptsachte, die Elemente sind drauf. Kann das sein? Madden 17:51, 5. Mai 2006 (CEST)
Ich mein, ist ja ganz klar, dass solche Wappen wie von Otto Hupp, die mit Tusche o.ä. per Hand gezeichnet sind, nicht so aussehen, wie die offiziellen am Rechner erstellten Wappen heute, mit gleichmäßiger Füllung, Vektor-Rändern, fehlerlose, schmutzlose Wappen halt, grafisch poliert. ngw zeigt häufig die alten, natürlich etwas romantisierten Darstellungen aus Büchern. Aber es sind ja trotzdem die gleichen Wappen.
Mit dem letzten Einwand hast du mich natürlich festgenagelt ;) Aber warum sollte ich in einer Enzyklopädie ein Wappen besonders hässlich aussehen lassen?! Hab ich ja mit Rostock auch nicht gemacht: Bild:Rostock Wappen.png vs. http://www.ngw.nl/int/dld/r/rostock.htm N3MO 18:05, 5. Mai 2006 (CEST)


Das Wappen von ngw.nl hatten wir hier schonmal, es wurde wegen unklarer Lizenzlage gelöscht. Der Rot-Ton dieses Wappens (1) passt auch nicht zu den Abdrucken, die ich in meiner Stadtchronik habe.--Moguntiner 18:00, 5. Mai 2006 (CEST)
Stammt meines Wissens aus: Stadler, K.: Deutsche Wappen - Bundesrepublik Deutschland. Angelsachsen Verlag, 1964-1971, 8 Bände N3MO 18:05, 5. Mai 2006 (CEST)

Ich habe jetzt das unkorrekte svg-Wappen entsprechend angepasst. Leider ist es mir nicht möglich mit Inkscape das Bild korrekt zu skalieren, dass es das Bild ganz ausfüllt; so sieht es neben den anderen kleiner aus. Vielleicht kann mir dabei jemand helfen. N3MO 18:48, 5. Mai 2006 (CEST)

...getan! Madden 19:33, 5. Mai 2006 (CEST) ... Super, vielen Dank. N3MO 20:35, 5. Mai 2006 (CEST)

Also Leute...ich gehe mal davon aus, dass ihr (so wie ich) alle einen farbkalibirerten Monitor habt und wir von den gleichen Voraussetzungen zur Farbbeurteilung ausgehen können? Nein? Dann ist diese Diskussion sehr sinnfrei! "Mein Rot ist röter und originaler als deins" liegt dann vielleicht eher daran, das der eine hier einen Aldimonitor für 199 Euro hat und der andere einen Eizo für 1199 Euro.... Was die "Originalität" bzw. Korrektheit des Wappens angeht: Die Stadt Mainz führt offenbar ein vereinfachtes "Gebrauchswappen" (Variante 3). Wir haben hier die ganze Zeit die Variante 2 im svg-Format benutzt, mit der ich persönlich sehr gut leben kann, die aber etwas älter zu sein scheint. Solange uns keine versierte Stelle (wie z.B. das Stadtarchiv) eine behördentaugliche Beschreibung des Wappens liefert und dazu am besten gleich noch den RGB-, CMYK-, HSK- oder RAL-Wert des Rottons (was ich für nahezu ausgeschlossen halte), jammern wir hier auf hohem Niveau. Also, kommt alle mal wieder runter (von wegen "Vandalismus und "Edit-Wars"!) und lasst uns - wenn das geht - mal lieber rausfinden, ob es dazu etwas Offizielles herauszufinden gibt. Stadtarchiv oder Pressestelle der Stadt Mainz sollten da die ersten Anlaufstellen sein. BTW: Mein erster Revert fand nur deshalb statt, da die ersetzte Variante (png-Format) im Detail der svg-Variante glich, der Rotton aber deutlich blasser war. Gruss Martin Bahmann 15:27, 6. Mai 2006 (CEST)

Ja, stimme dir nur zu. Ich habe eine Anfrage an die Stadtverwaltung geschickt. Gruß, Madden 16:15, 6. Mai 2006 (CEST)

Offizielle Antwort der Stadt Mainz zur Wappenfrage

Habe Antwort erhalten:


»Sehr geehrter Herr (Namen entfernt - Madden),
danke für Ihre Anfrage zum Mainzer Wappen. Das Wappen in der modernen Form wie es auf der städtischen Homepage dargestellt ist (ich hatte den obigen Link mitgeschickt - Anm. v. Madden), ist das offizielle Wappen der Stadt Mainz, das von Fremden nur mit Genehmigung der Stadt Mainz verwendet werden darf. Die andere angesprochene Form (ich hatte auf #1 verlinkt - Anm. v. Madden) ist sozusagen der Vorgänger, der bis 1992 als das Gestaltungshandbuch zum visuellen Erscheinungsbild der Stadt Mainz in Kraft trat und in dem auch das Wappen abgebildet wurde. Damals hat man sich für die modernisierte Version entschieden, was den offiziellen Auftritt der Stadt anbelangt.
Das Wappen von Mainz hat sich im Lauf der Geschichte der Stadt immer wieder verändert, es kamen Zusätze, Speichen im Rad und Bestandteile hinzu oder wieder weg. Die Darstellung des rot und weiß wurde gewählt, um die Zusatzfarbe Silber, die durch das Weiß ersetzt wird, z.B. bei der Herstellung von Drucksachen oder Fahnen nicht eigens drucken zu müssen.
Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben. Die Verwendung des Wappen gibt das Amt für Steuerung und Personal der Stadt Mainz frei.
Mit freundlichen Grüßen
(Namen entfernt)
Stadt Mainz
Amt für Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus, Zi 357
Telefon: 06131/12 23 82


Ich finde, danach sollte sich ein Enzyklopädie auch richten. Auch wenn #2 vielleicht romantischer aussieht :) Gruß, Madden 14:17, 8. Mai 2006 (CEST)
Na das hört sich doch gut an. Also dann wäre ich dafür das zumindest das alte Wappen 1 oder 2 (BTW: Ich bin für 2, da ich es kontrastschärfer finde) neben dem neuen Wappen im Artikel Mainzer Rad erhalten bleibt. Ist ja schließlich historisch belegt und dann könnte man mit Sicherheit auch noch ein paar Infos aus dem Schreiben der Stadtverwaltung mit einbauen. Themenwechsel: Ich bin mir nicht so sicher ob man die Durchwahl des netten Stadtdieners hier komplett angeben sollte? Aber jetzt ist es eh zu spät. --Viele Grüße - kandschwar 19:22, 8. Mai 2006 (CEST)
Ach, die Telefonnumer steht doch auf mainz.de hier. Man sollte zum Vergleich dann natürlich die SVG-Version des alten Wappens benutzen. Eventuell auch neu hochladen als Coat of arms of Mainz (until 1992).svg oder Coat of arms of Mainz (old).svg o.ä. • Madden 19:47, 8. Mai 2006 (CEST)
Ich weiß das ich wieder unenzyklopädisch bin, aber Wappen 2 ist doch das offizielle wenn es nicht um Drucksachen geht. Wir sollte dies beibehalten. ciao --Symposiarch 19:56, 8. Mai 2006 (CEST) P.S. In Mayence haben wir das gleiche Dilemma.....
Stimmt doch gar nicht! Wie kommst du nun auf diese Interpretation? Und was ist im französischen Artikel das Dilemma? • Madden 20:02, 8. Mai 2006 (CEST)
@ Madden: Habe eben mal eine Unterüberschrift eingefügt. Hoffe Du bist mir desdewesche nicht sauer. Und was die Telefonnummer angeht, ziehe ich meine Aussage mit dem tiefsten Bedauern zurück. Wenn natürlich die Stadt Mainz die Telefonnummer angibt, sollte dies natürlich auch für die Wiki in Ordnung sein. --Viele Grüße - kandschwar 20:29, 8. Mai 2006 (CEST)
Hey, was sollen denn Wikibenutzer besonderes mit der Nummer anfangen? Was ist nun mit dem Wappen? Mal warten, bis N3MO sich meldet. • Madden 13:07, 9. Mai 2006 (CEST)
Habe die Diskussion nach Mainzer Rad (also hierher) verschoben. --Viele Grüße - kandschwar 21:10, 9. Mai 2006 (CEST)

Verwendung von Wappen in Enzyklopädien

Ich habe bei Gelegenheit ein wenig in der UB Rostock in Enzyklopädien geblättert. Also in älteren, wie auch neueren. Die dort abgebildeten Wappen der Städte entsprechen alle den Wappenbeschreibungen, aber man sollte einmal versuchen, ein offiziell verwendetes Wappen zu finden, das ist denkbar schwer. Ich habe ein Problem mit dem offiziellen Wappen von Mainz, weil es natürlich unromantisch ist, und formal hässlich (Verzeihung!). Es ist ein recht unglückliches Aushängeschild für solch eine Stadt. Darum finde ich persönlich, dass die schöne Version oben erscheinen sollte, da sie eben nach der Wappenbeschreibung auch nicht falsch ist, jedoch mit dem Hinweis des Amts (off. Wappen bis ...), beziehungsweise an der entsprechenden Stelle, wo diese Sachverhalte zu Wappen erläutert werden. Das offizielle Wappen dagegen sollte unbedingt irgendwo im Artikel erscheinen, mit eben diesem Hinweis. Übrigens vielen Dank für deine Nachfrage beim Amt, Madden, die bringt uns hier wirklich weiter. Ich werde diese Information auch noch in der Liste der Wappen der kreisfreien Städte in Rheinland-Pfalz ausführen.

Was die Farbgestaltung betrifft, kann man sich eben auch an die offiziellen Farben halten oder die Wappenbeschreibung, die rot sagt, schätze ich. Für das heutige offizielle sollte das rot also das der Webseite sein, das rot des vorigen offiziellen habe ich dem Rot der anderen Wappen in png, die in der entsprechenden Publikation erschienen, angepasst, das ist also keine Frage der angeblich seltsamen Farbwiedergabe des angeblichen Aldi-Monitors.

Trotzdem und überhaupt, beste Grüße, N3MO 23:09, 9. Mai 2006 (CEST)

Gut, soll mir recht sein, auch wenn ich das moderne Wappen sehr schön finde. Die Schildform sollten wir allerdings anpassen. Bei ngw.nl haben ja fast alle Wappen dieselbe Standardform. Und auch die Farbe sollte etwas roter erscheinen, als das jetzige Orange-Rot; entweder an das Amtliche anpassen oder einen etwas dunkleren reinen Rot-Ton (bspw. RGB 235/0/0). Insgesamt so änhlich wie in diesem Beispiel [4]. Auch die Schildform im Wappen der Feuerwehr Mainz sollte beachtet werden. Gruß, Madden 12:35, 10. Mai 2006 (CEST)
Wie gesagt, ngw hat halt für viele deutsche Wappen die gleiche Quelle und darin ist das Wappen nach oben breiter gezeichnet, was ich auch persönlich recht schick finde, weil es mehr an den Schild des Ritters erinnert, wo es herkommt, also auch lieber dabei bliebe. Wie die Blasonierung schon sagt, muss das Mainzer Wappen nur unten rund sein! Im Grunde spricht auch nichts dagegen, den reinen Rot-Ton zu nehmen, dann müssen wir nur später bei anderen Wappen auch darauf achten, weil das blöd aussieht, wenn dann jeder seine Lieblingsfarbe nimmt. N3MO 23:37, 14. Mai 2006 (CEST)
Es muss ja nicht jedes Wappen den selben Rotton haben. Aber da wir ja so akribisch drüber diskutieren, können wir uns wenigstens beim Mainzer Wappen einigen. Was die Schildform angeht, habe ich gegen dein Argument nichts einzuwenden. Gruß, Madden 00:09, 15. Mai 2006 (CEST)
Ich habe mal den vorgeschlagenen Rot-Ton umgesetzt. --Madden 00:10, 16. Mai 2006 (CEST)

Broschüre - Landeswappen

Ich habe noch eine (mögliche) Ergänzung: In einer Broschüre des Landes Rheinland-Pfalz zum Thema "Landeswappen" wird natürlich das Mainzer Rad in seinem weitreichenden Einfluss auf die Wappen anderer Städte etc. angesprochen. Daneben sind als Beispiele (aber unkommentiert!) das Erfurter und das Osnabrücker Wappen abgebildet. Wenn das Osnabrücker Wappen (ebenfalls ein Rad) sich vom Mainzer Rad herleitet, dann sollte es auch in die Liste aufgenommen werden. Ich konnte bisher aber noch keinen konkreten Beleg dafür finden. Meenzer

Stadtwappen

Unter http://www.mainz.de/WGAPublisher/online/html/drucklayout/mkuz-5t3j4s.de.html steht:

Eine archäologische Hypothese sieht das Wappenrad in der Nachfolge des Sonnenrades des keltischen Gottes Mogo, der Namenspatron des römischen Moguntiacum war. Die christliche Deutung interpretiert das Rad als Entwicklung aus dem Christusmonogramm in griechischer Sprache und beruft sich dabei auf Radmotive der Münzen des Mainzer Erzstifts (10. bis 13. Jhd.)

Klaus Urgast

Lies doch den Artikel! N3MO 10:36, 10. Mai 2006 (CEST)

Mainzer Rad im Geisenheimer Wappen (erledigt)

Das Mainzer Rad ist auch im Wappen von Geisenheim (Rheingau) enthalten.

Erledigt, habe das Wappen von Geisenheim eingebaut. Sollten aber in Zukunft noch weitere Wappen auftauchen, dann können diese aber gerne auch direkt in der Liste und falls das Wappen vorhanden ist, in der Gallerie eingebunden werden. Danke --kandschwar 22:57, 15. Mai 2006 (CEST)

Sortierung der Wappen im Absatz Verbreitung

Momentan ist ja die Sortierung der abgebildeten Wappen etwas "willkürlich" (auf jedenfall nicht alphabetisch) sortiert. Mein Vorschlag hierfür, erst das Landeswappen, dann Bistumswappen, dann alle Mainzer Vororte, die das Rad mit drin haben und dann nach Landkreis und den dortigen Verbandgemeinden und dann die entsprechenden Orte/Städte. Also der Anfang bis zum Landkreis Mainz-Bingen und einigen Gemeinden ist gemacht, allerdings noch nicht so ganz komplett. Habe die nächsten drei Tage dazu allerdings keine Zeit, wer also mag darf sich gerne daran machen. Bezüglich der Liste weiter oben im Artikel sollte diese auf jedenfall erhalten bleiben und eventuell auch nach gleichem Schema, oder nur alphabetisch erfolgen. --kandschwar 21:23, 16. Mai 2006 (CEST)

Noch eins

Bild:Wappen Wetter (Hessen).png --ST 19:17, 19. Jul 2006 (CEST)

Verbreitung

Warum werden die Wappen in Verbreitung doppelt gelistet? Einmal schriftlich, dann als Bild. Das Bild reicht doch völlig aus, die andere Liste stört mich da nur. N3MO™ 09:32, 26. Jul 2006 (CEST)

Zuerst war nur die Liste da, bis ich mal angefangen habe, die Bildergallerie dazu zunehmen, einige Wappen sind allerdings noch nicht in WP drin, von daher wollte ich auch die Liste noch etwas am Leben lassen. Des weiteren ist die Liste recht alphabetisch aufgebaut und die Bilder grob in regionale Zugehörigkeiten also zuerst überregionale Wappen Rheinland-Pfalz Bistumswappen, dann die Mainzer Vororte, dann der Landkreis Mainz-Bingen und dann die anderen Landkreise unterteilt. Ich bin auch noch nicht so sicher was jetzt dafür am besten ist, wäre für Anregungen hier aber gerne dankbar. Das Thema werde ich auch am 26. Juli 2006 mal auf unserem Wikipedia-Treffen ansprechen und mal fragen was die anderen dazu meinen. --kandschwar 16:48, 26. Jul 2006 (CEST)
Hole dir doch mal Anregungen beim Sachsenross, der wurde schon zum exzellenten Artikel gewählt und behandelt ja das gleiche Thema. (Sollte übrigens kein Problem sein, die anderen Wappen zu finden. Wenigstens auf http://www.ngw.nl/int/dld/germany.htm Und dann ist die alphabetische Anordnung auch nicht mehr schwierig. N3MO™ 16:54, 26. Jul 2006 (CEST)
Danke für den Tipp mit Sachsenross, werde den Artikel irgendwann mal wenn ich zeit habe lesen. NGW.nl ist zwar schön und gut, aber meist sind die Wappen schon etwas älter bzw. nicht mehr aktuell. Aber solange diese das Mainzer Rad führen ist es ja für diesen Artikel unerheblich. --kandschwar 16:59, 26. Jul 2006 (CEST)

weitere wappen

N3MO™ 19:57, 5. Aug 2006 (CEST)

sehr wahrscheinlich ja [5] --kandschwar 10:04, 6. Aug 2006 (CEST)
Definitiv ja. --Stefan 23:36, 22. Mär. 2007 (CET)

Liste der Wappen im Landkreis Eichsfeld

Habe mir beim Stöbern den Artikel des Landkreises Eichsfeld angeschaut. Über die Links zu den Gemeinden des Landkreises sind einige Gemeinden zu finden, die das Mainzer Rad im Wappen tragen, aber noch nicht in der Liste sind. Habe leider noch keine Zeit, systematisch dran zu gehen, alle aufzunehmen. Ich wollte aber hier schon mal darauf hinweisen, so dass das nicht verloren geht. Gruß, Meenzer

Hallo IPMeenzer, den Artikel hatte ich auch vor kurzem schon entdeckt und darauf hin auch schon mal die Unterteilung in die jeweiligen Bundesländer vorgenommen, leider bin ich bisher auch noch nicht dazu gekommen alle Wappen zu überprüfen bzw. diese rüberzukopieren. Falls Interesse besteht, schau doch morgen mal bei unserem Treffen vorbei. Gruß --kandschwar 20:25, 26. Feb. 2007 (CET)

ehemals IPMeenzer jetzt offiziell als Mainzer: Ich habe noch die Wappen von Kirchhheim (Thüringen), Treffurt, Gieboldehausen, Landkreis Göttingen, Landkreis Lohr und Biebergemünd ergänzt. In diesen Wappen stammt das Rad nachweislich vom Mainzer Rad. Bei Hausen vor der Höhe konnte ich noch keine Nachweise finden, suche aber noch. Gruß --Mainzer 18:06, 13. 03. 2007

Landkreis Eichsfeld: Bis Freienhagen ergänzt. Fortsetzung folgt. --Mainzer 9:34, 21.03.2007

Landkreis Eichsfeld - soweit bisher möglich - abgeschlossen. Was fehlt noch: Einige Gemeinden haben bisher keine Wappen in Wikipedia eingestellt; hier konnte ich noch nicht direkt klären, ob eventuell ein Rad zu finden ist. Viele Gemeinden sind in Verwaltungsgemeinschaften untergliedert; eine entsprechende Sortierung habe ich bisher nur ansatzweise vorgenommen. Die Wappen der Verwaltungsgemeinschaften sind auch nur sehr unvollständig eingestellt. Hier war ebenso noch keine Klärung möglich, ob dort weitere "Mainzer Räder" zu finden sind. --Mainzer 13:41, 21.03.2007

Ober-Mörlen

Heute am Rosenmontag 2007 ;-) habe ich noch das Wappen von Ober-Mörlen ergänzt. Quelle (Homepage der Gemeinde): "Das Mainzer Rad im unteren Teil stammt aus dem Ober-Mörler Gerichtssiegel von 1571 und ist der Hinweis auf die Kurmainzer Herrschaft." Gruß, Meenzer

Überarbeiten im Bereich Wappenverwendungen

Um etwas Übersicht zu erhalten habe ich Unterüberschriften nach den jeweiligen Bundesländern eingefügt. Innerhalb der Bundesländer sollte die Anordnung nach den jeweiligen Landkreisen und dann den dort zugehörigen Wappen erfolgen. Eventuell sind mir die ein oder anderen Wappen durch die "Lappen" gegangen und in einem falschen Bundesland gelandet. Hierfür schon mal sorry und bitte korrigieren. Danke. --kandschwar 20:56, 19. Feb. 2007 (CET)

Noch nicht geklärt: Mainzer Rad im Wappen?

Hier mache ich eine Liste von Gemeinden auf, bei denen ich vermute, dass das Rad im Wappen ein Mainzer Rad ist, wofür ich aber noch keine Nachweise finden konnte Mainzer 8:03, 14.03.2007

Hallo Mainzer, ich habe was rausgefunden und es hinter die jeweiligen Orte geschreiben, gruß --kandschwar 09:18, 14. Mär. 2007 (CET)
Hallo Kandschwar, ich habe noch eine Seite gefunden, die hilfreich sein kann: http://www.ngw.nl Außerdem folgende Info: Bei den Kreisen habe ich mich (von A ausgehend) bisher bis zum Kreis Bad Kreuznach durchgearbeitet von der Kategorie: "Liste (Wappen in Deutschland)" ausgehend. (Bisher habe ich es nicht geschafft, diese Kategorie zu verlinken.) --Mainzer 9:52, 14. 03. 2007
die Seite www.ngw.nl, kann eine gute Unterstützung sein, kann aber auch manchmal komplett daneben liegen, bzw. die Wappen sind nicht mehr die aktuellsten. Ich selbst hatte dort schon zwei-drei Wappen die überhaupt nicht gestimmt haben. Aber meistens sind die Treffer schon gut. --kandschwar 09:59, 14. Mär. 2007 (CET)

Hallo* Mainzer, bei "Vermutungen" sollten wir dann aber lieber mal vorsicht walten lassen. Lieber mal die zuständige Verwaltung anschreiben und fragen, ob die uns die offizielle Wappenbegründung zu kommen lassen können, bzw. direkt die Frage stellen, ob Ihr Wappen eine Anlehnung an das Mainzer Rad ist. Ich stelle mich momentan auf den Standpunkt: "Im Zweifel gegen das Wappen". Was aber auch nicht heißen muss, dass es unter den anderen Abschnitt gestellt werden muss, sondern bis zur eindeutigen Klärung hier auf der Diskussionsseite verbleiben sollte. Gruß --kandschwar 18:12, 22. Mär. 2007 (CET)

Rad derer von Bolanden und Hohenfels => ein Mainzer Rad?

Auf der Homepage der Gemeinde Reipoltskirchen http://www.reipoltskirchen.com/geschichte/wappenkunde.shtml habe ich einen Hinweis gefunden, dass die Wappen der Familien Bolanden und Hohenfels vom Mainzer Rad stammen und nur farblich verändert wurden. Insofern wären die Räder, die um Kirchheimbolanden herum in Ortwappen zu finden sind und von diesen Adelsfamilien hergeleitet werden, indirekt auch vom Mainzer Rad abzuleiten. Es ist aber nur eine indirekte Verbindung. Ich denke, dass diese Verbindung zu weit ist, um die entsprechenden Wappen als Wappen mit dem Mainzer Rad einzubinden; mein Vorschlag wäre, eine weitere Kategorie einzubauen, die zwischen den "Wappen mit dem Mainzer Rad" und den "Wappen mit Rädern aber ohne Mainzer Bezug" steht. Ein Bezug ist ja vorhanden, wenn es auch nur noch indirekt mit dem Mainzer Rad zusammenhängt. --Mainzer 28.03.2007 9:36

Hallo Mainzer, schade das Du gestern nicht beim Treffen kommen konntest. Und vielen Dank für die Info. Also ich bin im Prinzip gegen eine dritte Überschrift, da ja ein Bezug (wenn auch erst in "zweiter Linie" besteht). Ich würde vorschlagen, wir nehmen die Bolanden-Hohenfelser einfach in die erste Überschrift "Wappen mit dem Mainzer Rad" mit auf und können ja in der Bildunterschrift schreiben: "in zweiter Linie" oder so. Aber ich bin auch für Vorschläge offen. Ansonsten benennen wir die Überschrift in "Wappen mit Bezug zum Mainzer Rad" um. Gruß --kandschwar 19:18, 28. Mär. 2007 (CEST)

Wappen von Stadtteilen in Freudenberg (Baden) mit Mainzer Rad

Die Ortsteile Rauenberg und Wessental der Stadt Freudenberg tragen in ihren ehemaligen Wappen das Mainzer Rad (zu finden auf: [6]). Die Wappen sind nicht mehr amtlich, so dass die Verwendung keinen Beschränkungen unterliegt. Ich werde bei Gelegenheit die Wappen hier und im Artikel der Stadt ergänzen, wenn ich mich schlau gemacht habe, wie Bilder in Wikipedia eingestellt werden. Ansonsten: Könnte das eventuell jemand von euch machen, der sich schon damit auskennt, wie das funktioniert? Könnte dann schneller gehen ;-) Gruß, Mainzer 19:30, 03. 05. 2007

Hallo Mainzer, vielen Dank für die Arbeiten und Recherchen die Du für den Artikel machst. Ich könnte es zwar machen und die Bilder hochladen, aber dann hätten wir ja keinen Lerneffekt ;-) Mach Du ruhig mal. Wie das geht, kann man nachlesen oder mich am nächsten Dienstag beim Stammtisch fragen. Viele Grüße --kandschwar 21:02, 3. Mai 2007 (CEST)
Hallo Kandschwar, mit dem Stammtisch hat es bei mir leider wieder nicht geklappt :-( Die "Arbeit" am Artikel mache ich gerne, da mich diese Stadt schon seit meiner Kindheit begeistert.
Was ich auf alle Fälle noch mittelfristig an diesem Artikel machen will:
- die Wappen von Freudenberg einbinden
- die "Bolander Räder" einbinden
Ansonsten mache ich mir Gedanken, wie die Auflistung der Gemeinden anders gestaltet werden könnte; man muss inzwischen ziemlich weit scrollen, bis man zu den Abbildungen kommt. Bei den Abbildungen der Wappen ist - so scheint es mir - noch nicht überall die Strukturierung nach Kreisen durchgezogen. Übrigens zur Info: Inzwischen habe ich alle Auflistungen von Wappen (nach Landkreisen) durchgeschaut; wir dürften also inzwischen einen Großteil der "Mainzer Räder" erwischt haben.
Was mir auch noch einfiel: Die Mainzer Bischöfe trugen fast alle auch das Rad im Wappen; Meine Idee wäre - falls es möglich ist, an entsprechende Bilder zu kommen - diese auch einzubinden (bspw. in einem neuen Artikel?). Was meiner Meinung nach aber in diesen Artikel hineingehört, ist das Wappen von Karl Lehmann [7]
OK, OK, viele Ideen, wenig Zeit ;-) ... aber Wikipedia hat ja Geduld. --Mainzer 7:52, 9. Mai 2007
Hallo Mainzer, ich habs gestern Abend gemerkt dass Du nicht da warst. Da hätten wir mal in einer etwas größeren Runde über das Mainzer Rad reden können. Aber es gibt ja hoffentlich irgendwann mal "das Erstemal" ;-) bis dahin machen wir eben schriftlich weiter. Mir ist es auch schon negativ aufgefallen, dass die "nur Textliste" unheimlich lang ist. Beim lesen Deiner obigen Zeilen, wurde ich darin in einem Gedankengang bestärkt, eventuell diese List als eigenständigen Listenartikel auszulagern, wie z. B. Liste der kommunalen Wappen mit Bezug zum Mainzer Rad (oder so ähnlich, ein kürzerer Artikelname wäre natürlich schöner, bin eigentlich kein Fan von solchen Lemmasätzen. Was auch gehen würde wäre Mainzer Rad/Kommunalwappenliste. Das Bistum ist ja glücklicherweise schon im Artikel erwähnt und das sollte auch so bleiben, für die jeweiligen Bischöfe wäre es wohl auch am besten, wenn wir dafür ebenfalls einen eigenständigen Lemma schaffen würden. Lemmaname würde sich dann am obigen orientieren, damit man eine gewisse CI drin hat. Schönen Gruß --kandschwar 19:38, 9. Mai 2007 (CEST)

Verbreitungskarte bei Wikipedia:Kartenwerkstatt in Auftrag gegeben

Nur zur Info: Hallo zusammen, habe eben auf der Wikipedia:Kartenwerkstatt ein Bitte für eine entsprechende Landkarte in Auftrag gegeben. Gruß --kandschwar 11:53, 5. Mai 2007 (CEST)

Leider gescheitert, hier der Auszug aus der Kartenwerkstatt:

Hallo liebe Kartenwerkstättler/innen, ich hätte gerne eine Verbreitungskarte alle Städte und Gemeinden die das Mainzer Rad in ihrem Wappen führen. Darüberhinaus gibt es auch noch Gebietskörperschaften (wie z. B. Rheinland-Pfalz, Landkreis Mainz-Bingen um nur mal zwei zu nennen). Könnte man also eine Karte von Deutschland anfertigen in denen alle Orte mit einem roten Punkt und alle Landschaften in verschiedenen farbtönungen dargestellt werden können? Also für RLP also ein etwas helleres rot, für den darin enthaltenen Landkreis Mainz-Bingen ein etwas dunkleres rot und für die einzelnen Orte das ganz normale "Ortsartikelstädte Rot". Ach ja, eine Liste der Orte habe ich aus dem Artikel rausextrahiert und befindet sich hier. Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Vielen Dank --kandschwar 11:51, 5. Mai 2007 (CEST)

Mein lieber Kandschwar, Dein Ansinnen in allen Ehren, aber das sind mindestens 500 Orte. verteilt auf ganz Deutschland. Mal abgesehen davon, das die Erstellung einer Liste mit allen Koordinaten (die zwingend nötig wäre) schon eine Heidenarbeit ist. Was zum Henker soll man auf der Karte dann noch erkennen. Eine beschriftete Variante der Karte ist im Wikimaßstab IMHO nicht möglich. Übrig bliebe also ein roter Haufen einer Punktansammlung? Soll das wirklich etwas bringen? --Lencer 12:52, 5. Mai 2007 (CEST)
Hallo Lencer, soweit hatte ich gar nicht gedacht, sorry. Aber Du hast Recht, auf der Karte würde man vor lauter roten Punkten im Prinzip gar nichts mehr erkennen. Von daher ziehe ich diesen Auftrag zurück. Könnte man es den wenigstens für die entsprechenden Landkreise machen? Also nur noch einfärben und keine Punkte. Das sind ja dann nicht mehr ganz so viele und im meisten Falle ist es eh dann Deckungsgleich. Ich bedanke mich schon mal im Voraus und wünsche ein schönes Wochenende. Viele Grüße --kandschwar 14:17, 5. Mai 2007 (CEST)
Leider muss ich Dir bezgl. der Landkreise ebenfalls eine Absage erteilen. Wie Du hier nachlesen kannst, gibt es derzeit keine ordentliche Landkreiskarte Deutschlands, ich kann also keine Flächen darstellen, die einigermaßen der Realität entsprechen. Tut mir leid, aber die Landesvermessungen haben sich da ein wenig zickig mit den Freigaberechten. PS: Falls es das jetzt war, würde ich den Beitrag archivieren, ok? --Lencer 13:40, 6. Mai 2007 (CEST)

Schade. Na dann auf ins Archiv und irgendwann einmal, wenn die Landvermesser nicht mehr so zickig sind auf ein neues ;-) Bis dann sowie einen schönen Sonntag noch --kandschwar

Neue Erkenntnisse

Hallo Kandschwar, es scheint vielleicht doch etwas möglich zu werden... Auf der Seite mit den Kartenwünschen hat jemand jetzt eine Landkreiskarte reingestellt. Hat dich Lencer deswegen schon angemailt? Gruß, Mainzer

Danke für den Hinweis. Nö hat Lencer noch nicht gemacht, weder per Diskussionsseite noch per E-Mail. Werde mir das gleich mal auf der Kartenwerkstatt ansehen. Gruß --kandschwar 16:14, 11. Mai 2007 (CEST)
Insbesondere die png-Variante der Karte ist so hoch aufgelöst und von so guter Qualität, dass sich das Einfärben der Landkreise (sogar mit Paint!) problemlos erledigen lässt. Wir können ja überlegen, das selbst zu machen, ohne die Kartenwerkstatt-Menschen damit zu "belästigen". Dann müssten wir hier nur noch Details zur Einfärbung überlegen: Bspw.: Landkreise mit 1-5 Gemeinde-Wappen mit Rad gelb, mit > 5 Wappen grün... Extra-Karte mit Landkreiswappen mit Rad eingefärbt... etc. Gruß, Mainzer, 17:50, 11.05.2007

Hallo Mainzer, wie wäre es wenn wir es bei verschienden rottönen bzw. schraffuren belassen. Deine Idee mit den verschiedenen Farben finde ich persönlich dafür nicht so geeignet. Ich würde vorschlagen, für Mainz ein schönes sattes rot (wie auch schon in der Karte und für Rheinland-Pfalz auch das was in der Karte ist. Der Landkreis Mainz Bingen bekommt ein rot im mittleren Bereich und die restlichen dann ebenfalls in einem anderen Rot Ton (Wobei man wahrscheinlich so viele rottöne gar nicht richtig darstellen kann). Die Bistümer würde ich schraffieren. Gruß --kandschwar 13:22, 12. Mai 2007 (CEST)

Hallo Kandschwar, deine Idee ist eigentlich besser, insbesondere, nur Rot zu verwenden (kommt ja auch aus dem Mainzer Rad ;-)). Was die Wahl der Rottöne angeht: Das satte Rot für Mainz und einen anderen Rotton für alle anderen Kreise mit dem Mainzer Rad (eventuell auch Mz-Bingen!?) ist eine gute Idee. Dieses blassere Rot für Rheinland-Pfalz erscheint mir auch passend. In diesem Fall hätten wir 3 Varianten von Rot. Das sollte vielleicht reichen? Mit zu vielen Abstufungen betreiben wir eventuell zu viel Aufwand ohne großen Informationsgewinn. Mit der Schraffur für den Bereich des Bistums könnte es vielleicht Probleme geben: Die Bistumsgrenzen verlaufen nicht unbedingt exakt an den Kreisgrenzen (bspw. AKK: Bistum Mainz, aber (leider) Stadtkreis WI; Rest von Wi ist Limburg). --Mainzer 15:07, 14. Mai 2007 (CEST)
Okay, drei Rottöne müsse reichen. RLP und Mainz behalten die beiden Farben wie bereits oben in der Landkarte enthalten (hat den Vorteil, dass wir da nix mehr machen müssen. Die anderen Landkreise inkl. Mainz-Bingen erhalten dann ein rot das zwischen den beiden Tönen liegt. Einzelne Kommunen, deren Landkreiswappen kein Mainzerbezug hat, wird ein Punkt (ähnlich den normalen roten Punkten) gesetzt. Was die Bistümer angeht, sollten wir wahrscheinlich besser eine andere Farbe (weis-gelb) oder sogar eigenständige Karte nehmen. Gruß --kandschwar 20:06, 14. Mai 2007 (CEST)

Karte existiert, bitte überprüfen

Benutzer:Lencer hat eine Verbreitungskarte erstellt. Bitte mal anschauen und auf Wikipedia:Kartenwerkstatt#Verbreitungskarte des Mainzer Rades Änderungen, Verbesserungen und Lobhudelei hinterlassen! Vielen Dank --kandschwar 17:43, 17. Jul. 2007 (CEST)

Fundstücke

Bisher hatte ich diverse Fundstücke, von denen mir noch nicht 100% klar war, ob und wie sie eingebaut werden könnten, hier in der Diskussion unter verschiedenen (unpassenden) Überschriften genannt. Aus diesem Grund möchte ich hier eine kleine Sammlung aufmachen.

Mainzer 11. 05. 2007, 16:33

Als Lizenzbaustein für die Bundeswehr-Wappen würde ich hier das von commons:Image:StMusKorpsBw Wappen.jpg verwenden. --kandschwar 09:28, 27. Mai 2007 (CEST)

Auslagerung

Moin Mainzer, habe gerade obendrüber das gelesen. Also spätestens jetzt sollten wir den Artikel aufteilen, mir fällt nur kein gescheiter Name ein!

Vielleicht fällt Dir ja was besseres ein. Oder soll alles lieber in einem einzigen Artikel drin bleiben? Schöne Pfingsten --kandschwar 09:28, 27. Mai 2007 (CEST)

Hallo Kandschwar, ich habe zuletzt wegen Lehrproben, Korrigieren von Arbeiten etc. leider keine Zeit mehr gefunden, hier weiter zu arbeiten. Es gibt mich aber noch; ab Juli werde ich wieder hier weiter machen können. Versuche dann auch auf das Treffen "auf hoher See" ;-) zu kommen. Dann könnten wir diese Sachen etc. auch mal direkt durchsprechen. Gruß, --Mainzer 10:55, 14. Jun. 2007 (CEST)

Ach ihr armen Lehrer ihr tut mir ja immer so leid ;-) Kein Problem, der Artikel muss ja nicht in den nächsten Tagen komplett fertig werden, wobei ich auch kaum glaube, dass wir irgendwann einmal einen Status Quo erreichen werden, an dem es nichts mehr zu verbessern gibt. Von daher nur keine Panik auf der Titanic. Appropo Schiff, würde mich freuen, wenn Du kommen könntest und dann können wir ja mal über die weitere Entwicklung des Artikels aber auch so im allgemeinen Fachsimpeln. Schönen Gruß und bis in zwei Wochen dann --kandschwar 16:58, 14. Jun. 2007 (CEST)

Fundstücke im Juli 2007

(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Kandschwar (DiskussionBeiträge) Lencer 08:19, 20. Jul. 2007 (CEST))

Mit meinem inzwischen angelesenen Wissen halte ich es für ausgeschlossen, dass die beiden Wappen dazu gehören. Nattheim hatte offensichtlich nie etwas mit Mainz zu tun (unter Historisches) und auch bei Erolzheim kann man dies wohl ausschließen. --Lencer 08:19, 20. Jul. 2007 (CEST)

Allerdings erscheint mir eine Zurodnung doch sehr fragwürdig: und zwar das Wappen von Heidesheim am Rhein. Laut Wappenbeschreibung ist Rechts darunter ist das Heidesheimer Rad mit darüber liegendem Kreuz. Dieses beruht auf dem Altmünster-Gerichtssiegel aus dem Jahre 1465. Daher wäre ich für das Austragen aus der Liste. --Lencer 08:19, 20. Jul. 2007 (CEST)

Hallo Lencer, ich habe bzgl. Heidesheim auch noch was gefunden: ... ein silbernes Rad (das Zeichen der Patronin des Altmünster-Klosters Mainz, der Hl. Katharina) ... von daher haben wir wieder Mainz drin und das Heidesheimer Rad ist im Prinzip das Mainzer Rad, wäre auch ziemlich ungewöhnlich wenn im LK Mainz-Bingen ein Ort mit einem komplett anderen Rad existieren würde. --kandschwar 18:50, 20. Jul. 2007 (CEST)

Anmerkungen zum Artikel

Beim Erstellen der Karte für den Artikel sind mir ein paar Fehler in der Liste aufgefallen. Gleichzeitig möchte ich die Komplette Überarbeitung der Liste anregen und dafür eine sortierbare Tabelle vorschlagen. Sie sollte folgende Spalten enthalten (mit Beispieleinträgen):

Status Name Zugehörigkeit BL Radform Anmerkungen
Stadtteil Assmannshausen Rüdesheim am Rhein Hessen Einzelrad
Ortsteil Ballenberg Ravenstein Baden-Württemberg unbekannt
Gemeinde Kirchheim Thüringen 3 Einzelräder
Altkreis Lohr Main-Spessart Bayern Einzelrad
Stadtteil Mainz-Hechtsheim Mainz Rheinland-Pfalz Doppelrad
Landkreis Offenbach Hessen Halbrad
Stadt Ravenstein Baden-Württemberg Einzelrad

Vielleicht kann man auf die Anmerkungen auch verzichten. Als Fehler sind mir in der Liste v.a. der falsche Status einiger Orte aufgefallen. Assmannshausen, Werbachhausen u.a. sind Ortsteile. Diese Fehler würden beim Überarbeiten der Liste aber auffallen. Die Spalte Radform finde ich erstmal ganz interessant, da es doch ein paar Unterschiede in der Darstellung gibt.

Neben der Tabelle halte ich es für sinnvoll, die Wappen in eine spezielle Kategorie nach Commons auszulagern. Etwa Category:Wheel of Mainz in heraldry (keine Ahnung, ob das richtig übersetzt ist). Und nicht die ganze Liste damit zuzukleistern. Zudem birgt das die Gefahr der Redundanz zwischen Liste und Wappenübersicht. Und dann lieber einen deutlichen Hinweis direkt im Artikel, z.B. so:

Commons: Alle Wappen mit dem Mainzer Rad im Überblick

Das wars von mir, sollte es Zustimmung zur Tabelle geben, würde ich mich erstmal darum kümmern. Grüße Lencer 07:32, 18. Jul. 2007 (CEST)

Hallo Lencer, vielen Dank für den Vorschlag. Die Idee mit der Tabelle ist klasse! Ich wusste nicht, dass es sortierbare Tabellen in der Wikipedia gibt! Würde mich über eine solche sortierbare Tabelle sehr freuen, die macht auch viel mehr sinn als die bisherige Liste. Um die Wappen und die dazugehörige Kategorie, werde ich mich dann heute Abend kümmern. Viele Grüße kandschwar der momentan als IP schreibt --194.95.177.124
Jaja, Man wird älter als 'ne Kuh und lernt immer noch hinzu. ;-)! Ist ein Cooles Wiki-Feature, das noch weiterentwickelt wird (Siehe hier). Ich fange jetzt hier mit der Neubearbeitung der Liste an. Alle Inhaltlichen Änderungen (z.B. hat Bad Hersfeld gar kein Rad im Wappen ?!?) schreib ich dann hier rein. Grüße Lencer 08:58, 18. Jul. 2007 (CEST)

Hallo Lencer, wie schon erwähnt vielen Dank für den Vorschlag und die Tabelle sieht wirklich gut aus. Mach die ruhig mal fertig. Weitere Ideen von mir:

  1. Den Verbandsgemeinden ein VG und den Samtgemeinden ein SG vorangestellt werden würde, sonst meint man vielleicht auf den ersten Blick es würde sich um das jeweilige Ort handeln.
  2. Auch würde ich direkt auf die entsprechenden Ortsteile verlinken und nicht nur auf jeweiligen Übergeordeten Orte, auch wenn die Ortsteile noch keine eigenständigen Artikel haben und somit ein redirect folgen.
  3. "Amt" für VG und SG würde ich eventuell durch Gebietskörperschaft ersetzen, ist allerdings für die Tabelle zu groß, von daher ist Amt in Ordnung.
  4. In die Anmerkungen könnte man reinschreiben, dass Bad Hersfeld mal einen Bezug zum Mainzer Rad hatte es aber seit ... nicht mehr im Wappen führt.
  5. Eventuell könnte man hier eine weitere Spalte einfügen in der die Wappen in kleinerer Abbildung dargestellt werden (statt den Gallerien)

So das wars jetzt mal fürs erste --kandschwar 18:25, 18. Jul. 2007 (CEST)

Mach die ruhig mal fertig ... Ts, ts, das is ein scheiß Job, den ich aber trotzdem fertig machen werde. ;-)
zu 1. und 3.: "Amt" ist IMHO die beste Möglichkeit das sauber zu sortieren um z.B. untereinander alle Körperschaften mit gleicher administrativer Bedeutung anzuzeigen.
zu 2.: kein Problem (es war in der Ursprungsliste nicht so, naja, die war eh schlampig ;-) )
zu 4.: halte ich für keine gute Idee. Besser wäre es den Ort in eine zweite Tabelle einzufügen, die auch die "Wappen mit Rädern aber ohne Mainzer Bezug" enthält. Dazu müsste man ne treffende Überschrift wählen. Oder lieber gleich 3 Tabellen. Eine zusätzliche "ehemalige Wapppen mit Mainzer Rad" auch wenn die vielleicht erstmal nur einen Eintrag hat.
zu 5.: Die Arbeit überlass ich Euch, wenn ich fertig bin ... ;-)
so, jetzt muss ich ertsmal weitermachen. Grüße Lencer 08:07, 19. Jul. 2007 (CEST)
So, ich hab jetzt den größten Teil in die Liste eingearbeitet. Außerdem hab ich schonmal Platz für das Wappen gemacht. Wäre schön, wenn sich jemand finden würde, der mir hilft, die ganzen Wappen analog den ersten beiden Wappen einzutragen. Bis morgen früh mach ich an der Liste erstmal nix. Die Größe der Wappen finde ich so optimal, wenn sie mit in die Tabelle sollen, oder? Solange die Liste noch bei mir steht, haben alle Orte, die ich ergänzt habe, weil sie nicht in der Ursprungsliste standen ein ( + ) vor dem Namen, also einfach mal nach Ortsname sortieren. Das wars erstmal von mir. Grüße Lencer 15:44, 19. Jul. 2007 (CEST)

Hallo Lencer, die Liste sieht ja schon ganz gut aus. Ich frage mich nur ob die Spalte Gemeinde wirklich notwendig ist. Da es in den meisten Fällen immer das gleiche ist, nur bei den Stadtteilen hätte man einen Verlust, aber da würde ich dann anstelle von Hechtsheim direkt Mainz-Hechtsheim schreiben und schon hätten wir es auch wieder richtig sortiert. Was meinst Du dazu?

Bezüglich Bad Hersfeld, vielleicht findet sich ja noch ein altes Wappen, ähnlich wie von Geisenheim, das jetzt auch nur noch ein Rad drin hat statt früher zwei. Von daher würde es schon in diese Liste reinpassen. Mal gucken wie das Wetter am Wochenende wird, bei Dauerregen oder Dauerhitze helfe ich dann beim einbauen der Wappen, ich freu mich schon tierisch drauf *hüst* ;-) Also nochmals Danke und bis dann --kandschwar 18:18, 19. Jul. 2007 (CEST)

Oh mein Gebieter, Ihre Wünsche sind mir Befehl! ;-) Schau mal in die untere Beispieltabelle. Geht das mit den Ortsteilen so in Ordnung? Bad Hersfeld hab ich kursiv eingefügt, da würde ich vorschlagen, das wir mit Anmerkungen arbeiten, die unter der Tabelle aufgeführt werden, und zwar für alle Besonderheiten. Bei Geisenheim könnte man dann ähnlich verfahren. Also, was hältst Du von den Vorschlägen? --Lencer 07:49, 20. Jul. 2007 (CEST)
PS: Eine einzelne Spalte Anmerkungen halte ich nicht für optimal, weil die größtenteils leer wäre. --Lencer 07:50, 20. Jul. 2007 (CEST)

So sei es! Die Idee mit den Fussnoten hätte ja fast von mir sein können ;-) Auch das die Anmerkungen jetzt komplett weg sind, da diese tatsächlich unnötig Platz verschwendet hätten. SUPER GEMACHT BURSCHI. Dein Gebieter --kandschwar 18:54, 20. Jul. 2007 (CEST)

  Status¹ Ortsname Landkreis / Kreisfreie Stadt Bundesland Darstellung
Mainzer Rad
Stadt Alzenau Aschaffenburg Bayern Einzelrad
Stadt Amöneburg Marburg-Biedenkopf Hessen Einzelrad
Gemeinde Arenshausen Eichsfeld Thüringen Einzelrad
Landkreis Aschaffenburg Aschaffenburg Bayern Einzelrad
Gemeinde Assamstadt Main-Tauber-Kreis Baden-Württemberg Einzelrad
Ortsteil Assmannshausen
(zu Rüdesheim am Rhein)
Rheingau-Taunus-Kreis Hessen Einzelrad
Stadt Bad Hersfeld ² Hersfeld-Rotenburg Hessen Einzelrad
Stadt Bad Sobernheim Bad Kreuznach Rheinland-Pfalz Einzelrad
Ortsteil Ballenberg
(zu Ravenstein)
Neckar-Odenwald-Kreis Baden-Württemberg Einzelrad
¹ Altkreis = ehemaliger Landkreis; Alt-RB = ehemaliger Regierungsbezirk; Ortsteil = Synonym für Gemeindeteil/Stadtteil/Ortsteil und andere Gebietskörperschaften unterhalb der Gemeindeebene; Amt = Synonym für Samtgemeinde/Verbandsgemeinde/Verwaltungsgemeinschaft
² Anm.: Vom 14. Jhd. bis 1559 enthielt das Bad Hersfelder Wappen auch das Mainzer Rad

Hallo Lencer, ich hätte Dir ja gerne geholfen, aber da der Entwurf noch die eine Spalte mehr drin hat, habe ich mich bisher nicht ran getraut! Gruß --kandschwar 19:35, 23. Jul. 2007 (CEST)

Sorry, war die Tage stark im Reallife gebunden. Ich werde noch alle versprochenen Änderungen einfügen. Spätestens morgen abend ist die Liste im Artikel eingebunden. Dann kann das Feintuning beginnen. Wäre schön, wenn Du dann die notwendigen Anmerkungen/Fußnoten ergänzen würdest. Die Tage darauf mach ich dann an der Karte weiter. --Lencer 20:36, 23. Jul. 2007 (CEST)
Musst Dich dafür nicht entschuldigen. Das wirkliche Leben geht vor. Ich hatte schießlich auch am Wochenende was besseres zu tun als wie solche Listen und sonstiges Gedöns zu tun. Die Wikipedia hat´s wohl überlebt ;-) Die Anmerkungen und Fußnoten werde ich dann, wenn es soweit ist, ergänzen. Allerdings wüsste ich jetzt nicht, welche da noch so spontan fehlen würden? Bad Hersfeld ist ja schon erwähnt und bei Geisenheim ist zumindest eins der beiden Räder übrig geblieben, von daher müsste das nicht per Fußnote erwähnt werden. Die Wappen der Bundeswehr lassen wir am besten so wie sie sind. Wenn die neue Tabelle und die Landkarte drin sind, kann man dann mal überlegen, ob man die nichtdazugehörigen Wappen komplett rausschmeist. In den commons habe ich das schon entsprechend geregelt, dort ist das aber auch irgendwie in dieser Beziehung jedenfalls einfacher als in der deutschen Wiki. Naja warten wir mal die nächsten Tage ab. Danke nochmals und bis die Tage --kandschwar 20:54, 23. Jul. 2007 (CEST)

Überarbeitet

Unschwer zu erkenne, das jetzt alle von mir angestrebten Änderungen im Artikel enthalten sind. Einige Anmerkungen dazu:

Des weiteren sollten die Bereich mit den Bundeswehrwappen und den "falschen Mainzer Rädern" angepasst werden. (Die würde ich im übrigen drin lassen, es wird sonst immer wieder anfragen bzgl der falschen räder geben, oder man muss ide Liste halt komplett in die Diskussion auslagern und ordentlich als Tabelle aufbereiten) Außerdem sollte die Diskussion bzgl. Räderfunde mal abgearbeitet werden und entsprechend einsortiert werden. Es gibt also noch ein wenig zu tun. PS: Schön das Du die Category in Commons bestückt hast! Grüße Lencer 12:03, 24. Jul. 2007 (CEST) PS: Die Karte nehm ich mir zwecks Überarbeitung ab morgen nochmal vor. --Lencer 12:05, 24. Jul. 2007 (CEST)

Hallo Lencer, vielen Dank. Ich habe mal hier eine Zwischenüberschrift Überarbeitet eingefügt. An der ersten Stelle im Artikel hätte ich allerdings das normale alte Wappen von Mainz drin gelassen, sowie das Bistumswappen. Die Verbreitungskarte würde ich trotzdem unter Verbreitung bringen und dann einen Absatzhalter {{subs:Absatz}} setzen. Ergibt dann zwar einen kleinen Leerraum, aber den können wir ja noch mit etwas Fülltext ergänzen. Die falschen Mainzer Räder lassen wir dann mal lieber drin, das ist auch meine Befürchtung seit damals gewesen, dass jemand die nach oben in die Galerie bringt und meint die würden auch dazu gehören. Viele Grüße --kandschwar 17:23, 24. Jul. 2007 (CEST)
Wollte noch sagen, das Deine Neuformatierung des Artikels sehr gut ist, meine war auch nur ein Vorschlag. --Lencer 11:02, 25. Jul. 2007 (CEST)

Wir sind halt schon ein gutes Team! Lencer :-) Wenn uns schon niemand für die tolle Arbeit lobt, die vor allem Du und ich (teilweise) gemacht haben, so müssen wir dies eben selbst machen ;-) BTW: Wolltest Du nicht noch in der Landkarte was verändern und noch das Bistum Mainz schraffiert einzeichnen? Gruß --kandschwar 17:53, 25. Jul. 2007 (CEST)

Das mit dem Team denke ich auch ;-) Und wegen der Karte, keep cool, morgen wird es sicher was werden. Ich hab bereits alle durch die Überarbeitung hinzugekommenen Orte georeferenziert und mich auch schon mit dem Bistumskarte rumgeschlagen, Jetzt wollte ich noch das Eichsfeld (das alte) eintragen. Aber sämtliche Vorlagen die ich bisher gefunden habe, krieg ich nicht in die Vorlage, da muss ich noch ein wenig nacharbeiten oder erstmal rauslassen. Alles weitere in der Kartenwerkstatt --Lencer 19:54, 25. Jul. 2007 (CEST)

Tabelle der Wappen mit Rädern aber ohne Mainzer Rad

  Status¹ Ortsname Landkreis /
Kreisfreie Stadt
Bundesland Anmerkung
Landkreis Donnersbergkreis Donnersbergkreis Rheinland-Pfalz Die beiden Räder entstammen den früheren Kreiswappen von Kirchheimbolanden und Rockenhausen. Dabei führten früher die Herren von Bolanden das rote Rad, und die Hohenfelser Seitenlinie das blaue Rad.
Gemeinde Dörzbach Hohenlohekreis Baden-Württemberg Die Blasonierung enthält keine Angaben über die Herkunft des Rades.
Gemeinde Heimbuchenthal Aschaffenburg Bayern Die Kombination des Wellenbalkens mit dem Zahnrad weist auf das im 18. und 19. Jahrhundert im Ortsteil Höllhammer betriebene Hammerwerk hin.
Gemeinde Marnheim Donnersbergkreis Rheinland-Pfalz Gemäß einem zu 1626 belegten Siegel drückt das Wappen die den Vogteirechten erwachsenen Ortsherrschaften der Herren von Bolanden und von Wartenberg aus.
Stadt Osnabrück Osnabrück Niedersachsen Das Rad als Münzzeichen des Hochstifts Osnabrück ist schon seit dem 13. Jahrhundert in den Siegeln nachzuweisen.
Ortsteil Störmede
(zu Geseke)
Soest Nordrhein-Westfalen Nachdem Albert von Störmede sein Lehen an seinen Schwiegersohn Friedrich von Hörde vererbt hatte, wurde das Wagenrad aus dem Familienwappen der von Hörde zum Ortswappen hinzugefügt.

Hallo Kandschwar, nachdem die große Tabelle soweit i.O. ist, schlag ich vor, das wir auch die falschen Mainzer Wappen in eine Tabelle "pressen" und eine Anmerkungsspalte hinzufügen (Die Überschrift sollte natürlich etwas verändert werden). Ich hab das jetzt erstmal beispielhaft gemacht, wenn es Dir zusagt kannst Du hier oder gleich im Artikel die Änderungen durchführen und weitere Ergänzungen vornehmen. --Lencer 08:22, 25. Jul. 2007 (CEST)

Ich halte es für sehr sinnvoll die Wappenbeschreibungen aus den Artikeln bzw. Blasonierungen auf die Passagen zu kürzen, die das Mainzer Rad betreffen. --Lencer 10:59, 25. Jul. 2007 (CEST)

Hi Lencer, die Überschrift habe ich wieder in Wappen mit Rädern aber ohne Mainzer Bezug abgeändert. Ist psychologisch Sinnvoller, da es keine "falschen Mainzer Wappen" gibt. Auch ein "nicht" in der Überschrift ist störend. Ansonsten ist die von Dir vorgeschlagene Tabelle wunderbar und klar kann man die dortige Blasonierung auf die Passagen kürzen, die das jeweilige Rad betreffen. Ähnliches könnte man doch auch für die Bundeswehrwappen machen? Oder wollen wir die in der Galerie lassen? Schönen Gruß --kandschwar 17:53, 25. Jul. 2007 (CEST)
Ok, so sei es, die Bundeswehrteile hatte ich auch schon so vorgesehen, das sollte dann danach kommen, Ich schau mal wie weit ich morgen komme. (Ich hatte als Tabellenspalten Wappen | Institution | Standort | Anmerkung vorgesehen. Mal sehen, ob das Sinn macht) Ohne Mainzer Bezug in der Überschrift ist kritisch. Lies mal bitte die Wappengeschichte zum Heimbuchenthal, dann weißt Du was ich meine. Heimbuchenthal gehörte nämlich bis 1803 zum Kurfürstentum Mainz. Ist vielleicht nur ein Detail. Aber ich wollte zumindest darauf hinweisen. Grüße Lencer 20:02, 25. Jul. 2007 (CEST)
Mmmmhhh..., Heimbuchenthal bereitet mir jetzt etwas bauchweh! Die Farben rot-silber beziehen sich zwar auf das Kurfürstentum Mainz, allerdings das abgebildete Rad ist ein Zahnrad! Aber sei es drum! Wir können es auch gerne in die Tabelle "mit Mainzer Bezug" einbauen. Gruß --kandschwar 20:24, 25. Jul. 2007 (CEST)
Ich würde vorschlagen, das wir das Thema nicht aus dem Blick verlieren: "Mainzer Rad". Offensichtlich ist es kein Mainzer Rad. Also gehört es auch nicht in die Liste der "Guten" ;-) Ich hatte auch nie von "falschen Mainzer Wappen" gesprochen, sondern nur von "falschen Mainzer Rädern" und das hatte ich versucht in der Überschrift "Tabelle der Wappen mit Rädern aber NICHT dem Mainzer Rad" auszudrücken. Aber vielleicht bin ich auch nur zu pedantisch ... Grüße Lencer 07:03, 26. Jul. 2007 (CEST)

Hi Lencer, ich habe eben auch gemerkt, dass ich mich mit meiner Überschrift etwas vertan habe! Mainzer Bezug ist natrülich falsch, da dann ja auch das von Heimbuchenthal dort in dieser Liste falsch wäre, da es ja einen Mainzer Bezug hat. Aber uns geht es ja um die Räder, von daher habe ich jetzt mal den Titel in Tabelle der Wappen mit Rädern aber ohne Mainzer Rad verändert. Für weitere Vorschläge wäre ich Dankbar. ich hatte auch erst an "Tabelle der Wappen ohne Mainzer Rad" gedacht, aber das wäre tödlich gewesen, da ja dort dann alle anderen Wappen hätten aufgeführt werden müssen. Für Heimbuchenthal sollten wir uns vielleicht auch mal eine andere Lösung überlegen, sollte es weitere Wappen mit Mainzer Bezug aber ohne Rad geben. Aber das warten wir mal ab. Bis morgen Gruß --kandschwar 21:41, 26. Jul. 2007 (CEST)