Heim

Quark (Comic)

Quark ist der Name einer Comicfigur und eines dazugehörigen Comics sowie einer Zeichentrickserie. Die Zeichnungen des Comics stammen von Günter Mayrhofer, der Text von Wolfgang J. Fuchs.

Inhalt

Ein Running Gag der Reihe ist, dass der kleine Troll Quark, nachdem er seine Eltern oder andere Trolle durch vorwitziges Handeln verärgert hatte, von seinem Vater am Hemdrücken gepackt und per Tritt an einen anderen Ort auf dieser Welt getreten wurde. Dadurch konnte Quark seine Streiche an jenen anderen Orten weiterführen und damit andere Lebewesen, wie grimmige Bären oder den wütenden Weihnachtsmann ärgern.

Veröffentlichung

Quark trat erstmals im Film Walhalla von 1986 in einer Nebenrolle auf. 1987 wurde von der dänischen Firma Swan Film Production auch eine Serie von Kurzfilmen mit Quark produziert. Die Kurzfilmserie war jedoch nicht erfolgreich und wurde eingestellt. Die Fernsehserie wurde in Deutschland in der Freitag Nachmittag ausgestrahlten ARD-Vorfilmreihe Vorhang auf, Film ab! ausgestrahlt.

Der Comic Quark erschien von November 1987 bis 1988 beim Bavaria Comic Verlag in Deutschland.