Heim

Diskussion:Liste der chilenischen Fernsehkanäle

Offene Kanäle

Hallo, ich lese in den Überschriften der Liste von "Offenen Kanälen". Was ist damit gemeint? Ist das gleichbedeutend mit Offener Kanal? Ich denke nicht. Wahrscheinlich ist vielmehr frei-empfangbar bzw. nicht-Bezahlfernsehen gemeint. Ich würde es aber wie bei den anderen Listen nicht extra hervorheben, sondern höchstens Bezahlfernsehen bei den betreffenden Sendern dazuschreiben. Grüße --Dabbelju 12:03, 14. Jan 2006 (CET)

Im Nachbarland Brasilien gibt es mindestens 5 offene Kanäle. Da ich die unter dieser Überschrift aufgeführten Sender noch nicht kenne, hab' ich's erst mal so stehen lassen. --Micha99 17:25, 14. Jan 2006 (CET)
Ich habe bei meiner Suche nach offenen Kanälen in Chile keine solchen finden können. Auch auf dem Portal zu offenen Kanälen weltweit sind zwar solche für andere südamerikanische Staaten aufgeführt, aber keine für Chile. Ich werde die Bezeichnung "Offene" deshalb rausnehmen. Falls es doch welche gibt, bitte Quelle angeben. --Micha99 18:53, 5. Feb 2006 (CET)

Überarbeitung der Artikelverlinkungen

Das Thema der roten Links in diesem Artikel wurde in letzter Zeit (zB. in der Löschdiskussion) mehrfach angesprochen. Gerade während der Anfangsphase, wenn zu einer Thematik (hier: chilenische Fernsehsender) nur wenig Artikel vorhanden sind, können rote Links potentielle Autoren dazu bewegen, ihr Wissen beizusteuern und kleine erklärende Artikeln zu erstellen. Und eine thematische Liste aus der man im Überblick erkennt, welche weiterführenden Artikel noch fehlen, kann ein guter Anlaufpunkt für deren zukünftige Autoren sein.

Aber ich kann auch nachvollziehen, daß eine sehr große Anzahl Rotlinks überladen wirken kann. Es ist denkbar, das für einige Betrachter dadurch bedeutende fehlende Artikel zwischen einer großen Zahl weniger bedeutender fehlender Artikel quasi optisch untergehen.
Am Anfang ist ja nicht immer für jeden Sender gleich ein neuer Artikel nötig, ein paar erklärende Sätze innerhalb der Liste tun es oft auch. Ich werd' mal versuchen, den Artikel dementsprechend zu überarbeiten. --Micha99 23:03, 4. Feb 2006 (CET)

Ergebnisse der Löschdiskussion

(Kopie aus den Löschkandidaten 28.Januar)

Liste_der_chilenischen_Fernsehkanäle (Bleibt vorerst)

die relevanz dieser Rotlinkfarm für den deutschen Leser erschliesst sich mir nicht --gunny Rede! 15:32, 28. Jan 2006 (CET)

Ich finde die Relevanz grds. schon gegeben: warum sollte sich nicht ein der deutschen Sprache Mächtiger für die chilenische Medienlandschaft interessieren? Ausschließen würde ich das nicht von vornherein, und dann findet er hier einen ersten guten Überblick => dafür sollte eine Enzyklopädie auch da sein. Was mich schon eher zweifelnd macht sind die vielen roten Links; mehr als die Namen der Sender wird faktisch nicht gegeben. Untentschieden. --muderseb 16:02, 28. Jan 2006 (CET)

Löschen oder an die chilenische Wikipedia weiterleiten. Regionale Informationen über irgendwelche TV-Kanäle in Chile kann man im Internet über eine beliebige Suchmaschine erhalten. Einer Liste dieser TV-Sender in der deutschsprachigen Wikipedia bedarf es, derzeit eher nicht. --Zollwurf 16:32, 28. Jan 2006 (CET)

Falls es in Chile keine WP gibt, dann darfst Du diese gerne aufbauen. Einen Artikel hast Du ja schon... --Zollwurf 17:11, 28. Jan 2006 (CET)
das zeugt entweder von Dummheit oder Ignoranz--Zaphiro 20:11, 28. Jan 2006 (CET)

Kann nicht mal jemand Zollwurf eindringlich dahingehend verwarnen, daß wir hier an der deutschsprachigen, nicht aber der deutschen Wikipedia ("von Deutschen für Deutsche") schreiben? Diese dämliche Trollerei hat er schon mind. nen dutzendmal angebracht. --Asthma 17:24, 28. Jan 2006 (CET)

@Zaphiro + @Asthma: Es wäre Euch beiden anzuraten, einen Löschantrag mal richtig zu lesen, und zwar am besten von oben nach unten. Dann hättet ihr sicher gemerkt, dass dieser Löschkandidat nicht von mir vorgeschlagen wurde. Deshalb - überdenkt mal euere Forderung nach einer "Verwarnung von Zollwurf"!  :-( , aber ansonsten - Schönen Tag noch. --Zollwurf 05:40, 29. Jan 2006 (CET)

Ich bin ziemlich neu hier und die Vielzahl von Listen aller Art verwundert mich schon. Das hat doch nur Sinn, wenn irgendjemand all diese Listen auch auf dem aktuellen Stand hält, vielleicht sollte man nur solche Listen zulassen, für die jemand auch den "Pflegedienst" übernimmt. Sonst entstehen doch nur Datenfriedhöfe, auf die kein Verlaß ist. --UliR 22:51, 29. Jan 2006 (CET)

Behalten, da relevant und auch ohne verlinkte Sender brauchbare Information. Vielleicht kann sich ja mal jemand mit Spanischkenntnissen an w:es:Cadenas_y_canales_de_televisión#Chile (interwiki link aus fraglicher Liste) austoben, dort sind die Sender auch teilweise verlinkt. schizoschaf 10:25, 1. Feb 2006 (CET)

Behalten. Die Liste ist ein guter Ausgangspunkt für alle, die sich mit der chilenischen Medienlandschaft auseinandersetzen wollen. Natürlich ließe sich manches noch ausbauen. Dazu muß man ihr aber auch eine Chance geben zu wachsen und Autoren anzuziehen, die die Liste ausbauen und sich durch die Rotlinks zu interessanten Artikeln motivieren lassen. Immer gleich alles löschen, nur weil es noch unvollständig ist und einige Formulierungen fehlen ist für potentielle Autoren eher abschreckend. Erinnert mich an die Löschdiskussion zur Liste asiatischer Fernsehsender in Europa, die begann auch klein und mit vielen roten Links. Deshalb für Wissenserhalt und Ausbau. Deshalb Behalten. --Micha99 22:45, 3. Feb 2006 (CET)

<polemik>Fürchterlich, hinfort damit! Genauso irrelevant wie Ungarische oder Polnische Hörfunkprogramme, von US-Amerikanischen Fernsehprogrammen ganz zu schweigen! Und erst diese fürchterlichen Kuwaitischen oder Ägyptischen Zeitungen, weg, weg, weg, wider den undeutschen Geist!!11!einseins!</polemik> Mal ernsthaft: Behalten weil informativ und angesichts meiner eben als "zu löschend" gelisteten Aufzählung definitiv relevant, siehe auch Kategorie:Fernsehsender. --Ratatosk 23:33, 3. Feb 2006 (CET)

Fernsehen ist nun mal (allzu) relevant, und das überall ... auch in Chile … wenn aus der Liste ein Artikel wird (was natürlich besser wäre), kann mans immer noch umbenennen - behalten --Pitichinaccio 23:48, 3. Feb 2006 (CET)

Behalten. Köstlich übrigens, der Vorschlag mit der chilenische Wikipedia. Stullkowski 23:52, 3. Feb 2006 (CET)

Behalten. Besser in Wiki was finden als es nicht zu finden. Chile hat zu DDR-Zeiten mit Deutschland teilweise zusammengearbeitet, eine Klinik in Rostock ist sogar nach dem ehemaligen Präsidenten Salvador Allende benannt. aths 00:13, 4. Feb 2006 (CET)

behalten. thema an sich ist imho in ordnung. muss aber ausgebaut werden. Redecke 00:27, 4. Feb 2006 (CET)

Behalten. Mal anders herum betrachtet: wäre es denn angebracht eine Liste deutscher, österreichischer oder schweizerischer Fernsehkanäle in der spanischen Wikipedia zu löschen, nur weil ein Chilene oder Guatemalteke nichts mit Super RTL und TV Travel Shop anfangen kann? Jungpionier 00:42, 4. Feb 2006 (CET)

Behalten und ausbauen!!!--Henristosch 00:58, 4. Feb 2006 (CET)

behalten - wieso in aller Welt soll diese Liste raus, wo es doch so viele Listen in der Wikipedia gibt. Sie hat durchaus Informationswert. --zeno 01:03, 4. Feb 2006 (CET)

Behalten - relevant genug. Kommentar zu den angeführten Löschgründen: Der Sinn liegt in der Information, und die ist weder deutschzentriert noch auf die deutschsprachige Welt bezogen. Rote Wiki-Links sind definitiv keine Löschbegründung. Existente Wiki-Links sind kein Muß, aber komfortabel; außerdem hat es für Autoren einen positiven Effekt: Man sieht gleich, daß ein Artikel fehlt - Ich habe schon sehr viele Artikel allein deswegen initiiert, weil ich einen roten Link im Text gesehen habe. Außerdem: Was kann der Artikel dafür, daß über manche Kanäle noch kein Artikel geschrieben wurde? -- Matt1971 ♫♪ 06:58, 4. Feb 2006 (CET)

Behalten --Mipago 09:31, 4. Feb 2006 (CET)

Behalten die roten links sind eher ein Indiz dafuer, dass die Artikel zu den geweiligen Serndern noch nicht existieren. Warum sollten sie also nicht irgendwann angelegt werden. Auf der englischen Wikipedia sieht das schon besser aus... --Prolineserver 09:42, 4. Feb 2006 (CET)

Behalten, für Chile-Reisende kann es schon interessant sein, auch mal lokale Fernsehkanäle anzusehen, um sich über örtliche Besonderheiten zu informieren. Die Senderanzahl hält sich eigentlich in Grenzen, da ist die Wartung der Liste nicht übermäßig komplex. Die Situation ist in den USA ist sicherlich ganz anders, da hier extrem viele Werbesender existieren. Der grossen chilenischen Fernsehsender besitzen leider auch schon heute einen grossen Werbeanteil und reichlich Dauer-Serien, da bieten die lokalen kleinen Sender schon viel mehr Regionales, --Chile1853 09:31, 4. Feb 2006 (CET)

Behalten, wie Chile1853, --Andim 13:35, 4. Feb 2006 (CET)

Behalten, Argumente wurden gegeben. @gunny: Gott sei Dank entscheidest Du nicht allein, was relevenat ist. --ALE! ¿…? 17:58, 4. Feb 2006 (CET)

Behalten Fullhouse 23:05, 4. Feb 2006 (CET) 23:03, 4. Feb 2006 (CET)

Behalten --Prissantenbär 12:16, 5. Feb 2006 (CET)

Bleibt vorerst --Uwe G.  ¿⇔? 11:09, 8. Feb 2006 (CET)

Solche Listen sind im Artikelraum völlig unnütz, da sie keine Informationen bieten. Die Namen der sender sieht man auch wenn man in chile den Fernseher anschaltet, Null-Infos zum Programmprofil. Bitte als Arbeitsliste auf ein Portal verschieben (Chile, Fernsehen?) --Uwe G. ¿⇔? 11:09, 8. Feb 2006 (CET)