Heim

Gutenberg (Mondkrater)

Eigenschaften
Breite 8,6° S
Länge 41,2° O
Durchmesser 74 km
Tiefe 2,3 km
Selenografische Länge 318° bei Sonnenaufgang
Namensgeber Johannes Gutenberg

Der Krater Gutenberg liegt an der westlichen Flanke des Mare Fecunditatis. Die nächsten Nachbarn sind die Krater Goclenius, Magelhaens und Colombo.

Der Kraterrand ist stark erodiert, insbesondere im Osten, wo er vom Krater 'Gutenberg E' überlagert wird. Dieser Krater hat selbst wieder Lücken, wodurch eine Verbindung zum Mare hergestellt wird.

Die Böden von Gutenberg und 'Gutenberg E' wurden von Lava aus dem Mare überflutet. Der Boden von Gutenberg wird von zwei Klüften durchzogen, die Teil der Rimae Goclenius sind.

Nebenkrater

Gutenberg Breitengrad Längengrad Durchmesser
A 9.0° S 39.9° E 15 km
B 9.1° S 38.3° E 15 km
C 10.0° S 41.1° E 45 km
D 10.9° S 42.8° E 20 km
E 8.2° S 42.4° E 28 km
F 10.2° S 42.6° E 8 km
G 6.0° S 40.0° E 32 km
H 6.7° S 39.0° E 5 km
K 7.2° S 40.8° E 6 km