Heim

Pirka


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen werden unter Pirka (Begriffsklärung) aufgeführt.
Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland: Steiermark
Politischer Bezirk: Graz-Umgebung (GU)
Fläche: 9,43 km²
Koordinaten: 47° 0′ N, 15° 23′ OKoordinaten: 47° 0′ 6″ N, 15° 23′ 28″ O
Höhe: 350 m ü. A.
Einwohner: 2969 (31. Dez. 2005)
Bevölkerungsdichte: 315 Einwohner je km²
Postleitzahl: 8054
Vorwahl: 0316
Gemeindekennziffer: 6 06 33
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstraße 39
8054 Pirka
Offizielle Website:
www.pirka.steiermark.at
Politik
Bürgermeister: Heimo Hofgartner (SPÖ)
Gemeinderat: (2005)
(15 Mitglieder)
9 SPÖ, 5 ÖVP, 1 FPÖ
Lage der Gemeinde Pirka im Bezirk Graz-Umgebung

Pirka ist eine Gemeinde südwestlich von Graz im Bezirk Graz-Umgebung des Bundeslandes Steiermark.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Pirka liegt in der Weststeiermark ca. 5 km südwestlich der Landeshauptstadt Graz im Grazer Becken.

Gemeindegliederung

Die Gemeinde gliedert sich in die Ortsteile Pirka, Windorf, Neu-Pirka, Neu-Windorf und Bischofegg.

Nachbargemeinden

Seiersberg Seiersberg Seiersberg
Haselsdorf-Tobelbad Feldkirchen bei Graz
Haselsdorf-Tobelbad Unterpremstätten Unterpremstätten


Geschichte

Die Ortsteile Pirka und Windorf wurde 1265 zum ersten Mal als „Pircha“ und „Windendorf“ urkundlich erwähnt. 1865 wurde die Gemeinde Pirka gegründet. Zu dieser Zeit gehörten Pirka, Windorf und Bischofegg dem Erzbischof von Salzburg.


Bevölkerungsentwicklung

Bevölkerungs-
entwicklung
Datum Einwohner
1869 465
1880 530
1890 495
1900 473
1910 492
1923 523
1934 665
1939 654
1951 930
1961 1.306
1971 1.659
1981 1.815
1991 2.255
2001 2.759

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Pirka liegt direkt am Knoten Graz-West, an dem sich die Süd Autobahn (A2) und die Pyhrn Autobahn (A9) kreuzen. Die nächstgelegenen Anschlussstellen sind Seiersberg (188) an der Pyhrn Autobahn in ca. 2 km und Unterpremstätten (188) an der Süd Autobahn in ca. 4 km. Durch das Gemeindegebiet verläuft die Packer Straße (B 70) von Graz nach Klagenfurt.

Durch Pirka führt die Graz-Köflacher Eisenbahn, jedoch befindet sich in der Gemeinde kein Bahnhof. Nächstgelegene Bahnhöfe sind an dieser Strecke Premstätten-Tobelbad in ca. 4 km Entfernung und Straßgang in ca. 2 km Entfernung. Sie bieten stündliche Regionalzug-Verbindungen nach Graz und Köflach bzw. Deutschlandsberg. Der Hauptbahnhof Graz ist ca. 10 km entfernt.

Die Entfernung zum Flughafen Graz beträgt ca. 10 km.


Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat besteht aus 15 Mitgliedern und setzt sich seit der Gemeinderatswahl 2005 aus Mandaten der folgenden Parteien zusammen:

Bürgermeister

Bürgermeister war von 1991 bis Ende des Jahres 2007 Horst Gottfried (SPÖ). Am 4. Jänner 2008 ist Heimo Hofgartner (SPÖ) zum Bürgermeister gewählt worden. Neuer Vizebürgermeister ist Helmut Arnfelser (SPÖ).