Heim

Diskussion:Geo (Zeitschrift)

Im "Geo Special" vom August 1997 über Chicago hieß es, im 19. Jhdt. hätten sich die Grundstückspreise 2 bis 3 Jahre täglich verdoppelt. Diese Theorie geht zwar schon nach 2 Wochen nicht mehr auf, da es alles bisher da gewesene übertreffen würde, aber dennoch hielt sich der Satz einige Monate im Chicago-Artikel. Selbst wenn man von $ 0,00001 (also 0,001 Cent) ausgeht kommt bereits nach einem Jahr eine Zahl mit 91 Stellen, also annähernd eines Googols, heraus. Nämlich 75.153.362.650.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 Dollar pro m² (in 2 Schritten mit einem gewöhnlichen Oberstufentaschenrechner ausgerechnet, Rechen- und Denkfehler vorbehalten). Siehe auch Diskussion Chicago#Grundstückspreis -- Otto Normalverbraucher 21:08, 9. Dez 2005 (CET)

Ich habe jetzt die ganzen Einzel-Zeitschriften (Geolino, GEO Epoche, GEO Special,...) von der Liste deutschsprachiger Zeitschriften hierhin verlinkt. --91.5.220.224 15:52, 19. Dez. 2007 (CET)