Heim

Makung

DMS
Makung

Makung (chin. 馬公市 / 马公市, Mǎgōng Shì, Tongyong Pinyin Mǎgong Shìh, W.-G. Ma-kung Shih, Pe̍h-oē-jī Má-keng-chhī) ist die Hauptstadt der zu Taiwan gehörenden Pescadores-Inseln unter der Republik China. Sie hat laut der Volkszählung von 2004 53.997 Einwohner und beherbergt somit deutlich über die Hälfte der Bevölkerung der Inselgruppe, die etwa 60 km vor der Westküste Taiwans liegt.

Der erste Tempel Mazus des Landes wurde auf dieser Insel gebaut. Makung ist auch als Mǎgōng Ào (chin. 馬宮澳 / 马宫澳 oder ursprünglich als Māgōng Ào chin. 馬宮澳 / 妈宫澳) oder als Mazu Pasat Seehafen bekannt. Der erste (chinesische) Zeichen des Namens war ursprünglich („Mutter“) und wurde dann 1920 während der Japanischen Kolonialzeit (siehe Geschichte Taiwans) zu („Pferd“) geändert. Es gab Ambitionen des Exekutiv-Yuan das wieder einzuführen, aber dessen Unterstützung war zu gering.

Makung hat ebenfalls einen Binnen-Flughafen.

Administration

Die Stadt Makung hat 34 Stadtgemeinden (chin. , ):

7Koordinaten: 23° 34′ N, 119° 35′ O