Heim

Markttechnische Analyse

Die markttechnische Analyse – kurz: Markttechnik –- ist eine Art der Finanzanalyse und verwandt mit der Chartanalyse.

Während die Chartanalyse versucht, zukünftige Kursverläufe von Spekulationsobjekten wie Wertpapieren, Waren oder Börsenindizes ausschließlich aus der Betrachtung vergangener Kursverläufe herzuleiten, bezieht die markttechnische Analyse zusätzliche Indikatoren mit ein, die Aufschluss über das Verhalten der Markteilnehmer geben sollen. Die theoretische Grundlage hierfür bildet die Behavioral Finance.

Typische markttechnische Indikatoren sind zum Beispiel der Umsatzverlauf und die Kursvolatilität des untersuchten Spekulationsobjekts sowie marktpsychologische Stimmungsindikatoren.

Manche Definitionen des Begriffs markttechnische Analyse schließen auch die Chartanalyse mit ein, betrachten die Markttechnik also als eine Weiterentwicklung der Charttechnik.