Heim

Felix Freiherr von Vittinghoff-Schell

Felix Freiherr von Vittinghoff gen. Schell zu Schellenberg (* 3. Oktober 1910 in Weeze; † 13. November 1992 in Goch) war ein deutscher Politiker (CDU).

Vittinghoff entstammte einem alten westfälischen rheinischen Adelsgeschlecht Vietinghoff aus der Grafschaft Mark mit dem Stammhaus Vittinghoff (heute Bodendenkmal) Schloß Schellenberg in Essen-Rellinghausen.

Er war Doktor der Rechtswissenschaften, Bürgermeister und Ehrenbürger von Weeze (Kreis Kleve). Als Abgeordneter der CDU für den Wahlkreis Kleve gehörte er dem Deutschen Bundestag von 1961 bis 1969 an. Überdies war er königlich niederländischer Honorarkonsul, Oboedienz-Großkreuz-Bailli des Souveränen Malteserordens und Träger des Großen Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland.

Personendaten
Vittinghoff-Schell, Felix Freiherr von
Vittinghoff gen. Schell zu Schellenberg, Felix Freiherr von
deutscher Politiker (CDU)
3. Oktober 1910
Weeze
13. November 1992
Goch