Heim

Diskussion:Harald Martenstein

Den unten angefügten Abschnitt habe ich aus dem Artikel rausgenommen, weil es sich um einen Metatext handelt. Der Artikel selbst ist das Thema. -- Kerbel 23:09, 21. Nov. 2006 (CET)


Exkurs: 2006 - Die freie Enzyklopädie Wikipedia schreibt über Herrn Martenstein, Herr Martenstein schreibt über die Wikipedia

„Heute habe ich, zum ersten Mal seit Monaten, meinen Namen gegoogelt. In dem Internet-Lexikon Wikipedia stand über mich: ‚Der hoch begabte Kolumnist macht regelmäßig mit antifeministischen Predigten auf sich aufmerksam und gesellt sich zu Namen wie Matthias Matussek und Frank Schirrmacher‘. Warum hacken immer alle auf mir herum? Warum? Ich tu doch keinem was.“

Harald Martenstein: Die Zeit, Nummer 47 vom 16. November 2006, Seite 73

Am 7. November 2006 (15:29 Uhr) wurde von einer anonymen IP-Adresse der angesprochene Absatz in den Artikel eingefügt, am 8. November 2006 (09:52 Uhr), also etwas mehr als 18 Stunden später, wurde der Artikel von einer gleichfalls anonymen IP mit einer Neutralitätswarnung („Die Neutralität dieses Artikels oder Absatzes ist umstritten. […]“, siehe hierzu: neutraler Standpunkt der Wikipedia) versehen. Ein angemeldeter Benutzer akzeptierte den Artikel in dieser Form, ein weiterer angemeldeter Benutzer kassierte am 9. November 2006 (22:10 Uhr) den Absatz nebst Vermerk wieder ein. Die Bemerkung überlebte nur zwei Tage, und zum Zeitpunkt des Erscheinens der Ausgabe Nummer 47 der Zeit war die Verwunderung bereits gegenstandslos (siehe dazu auch: Pressespiegel der Wikipedia und Aussenspiegel der Wikipedia). Dann folgten zwei weitere Bearbeitungen, dieser Exkurs wurde am 21. November 2006 angefügt. Der Betroffene hätte den Absatz auch ohne weiteres selbst verändern oder löschen können - mit genau zwei Mausklicks. Harald Martenstein hat auf jeden Fall Humor und Gelassenheit gezeigt.