Heim

Wikipedia Diskussion:Formatvorlage Stadt/Datum-Zeit-Formate

Vor irgendwelchen grundsätzlichen Änderungen bitte erst mal hier diskutieren. Zum einen ist es fraglich, wieweit die DIN 5008 (oder z.B. die ISO 8601) überhaupt hier relevant ist, zum anderen ist die Schreibweise TT. MM. JJJJ nach DIN 5008 durchaus weiterhin zulässig ("wenn keine Missverständnisse entstehen")! --Reinhard 17:08, 3. Nov 2003 (CET)

Bin auch für das Format TT. MM. JJJJ, aber könnte man die Datumsangabe in <small> ... </small> setzen?
Euch ist aber nicht entgangen, dass das Format TT.MM.JJJJ laut DIN 5008 nicht mehr zulässig ist (Der Duden widerspricht hier der Norm ein wenig, in wenigen Jahren wird niemand mehr TT.MM.JJJJ verwenden, da wird man sich ärgern es eingeführt zu haben, weil man wieder alles zurückändert), statt dessen bin ich für die Langform "1. Januar 2003." // Das HTML-Element small ist als deprecated gekennzeichnet und sollte nicht mehr verwendet werden. 82.82.131.134 22:23, 15. Nov 2003 (CET)
In der jetzigen Form (31. Dezember 2002 statt 31.12.2002) verbreitert es aber leider die Tabelle. Aus diesem Grund bin ich für Beibehaltung der Kurzform. Im übrigen finde ich die Aussage "in wenigen Jahren wird niemand mehr TT.MM.JJJJ verwenden" stark übertrieben. -- Akl 17:21, 16. Nov 2003 (CET)
Warum sollen wir das veraltete Format verwenden? Es gibt zum einen die gültige Langform "31. Dezember 2002", die offenbar die Tabelle verbreitert, zum anderen aber auch die Kurzform "2002-12-31", die längst üblich ist und durch die DIN 5008 und auch den Duden als gültige Kurzform festgeschrieben ist. Ich frage mich, ob die Angabe (Stand: xxxxx) nicht ohnehin nur für denjenigen interessant ist, der die Zahlen im Quelltext ändern will, diese Angabe also vielleicht lieber als HTML-Kommentar im Quelltext versteckt werden sollte. Achja: Ein
vor der Langform des Datums verhindert die Verbreiterung der Tabelle und setzt das Datum in die nächste Zeile, was sogar besser aussieht. 82.82.130.200 17:35, 16. Nov 2003 (CET)
Üblich? Wo bitte ist diese Datumskurzform üblich? Bei mir nicht. Ich hatte bis vor wenigen Wochen, als dies hier in der Wikipedia plötzlich behauptet wurde, noch niemals davon gehört, dass "10.11.2003" veraltet sein sollte. Ich habe in meinem ganzen Leben noch niemals 2003-11-10 verwendet (wie sieht das überhaupt aus? Da muss man ja erst minutenlang hinsehen, um überhauüpt zu verstehen, welchenr Tag da gemeint ist, ob nun der 10.11. oder der 11.10.), und ich werde diese Form auch niemals verwenden, und zwar auch im Jahre 2050 nicht. --slg 18:27, 16. Nov 2003 (CET)
Wir können hier stundelang über das Für und Wider des aktuellen Datumsformats diskutieren. Fakt ist, dass es nunmal in einer DIN-Norm geregelt ist und gerade eine Formatvorlage sollte sich daran halten. Da die alte Kurzform veraltet ist und die neue Kurzform offenbar noch nicht allen vertraut ist, habe ich als Kompromiss ja auch die Verwendung der alten/neuen Langform "31. Dezember 2002" vorgeschlagen. Wenn das die Tabelle verbreitert bietet sich ja immerhin noch ein br-Element aus HTML an, um das Datum in eine neue Reihe zu setzen. 82.82.130.200 18:34, 16. Nov 2003 (CET)
Ich will mich da echt nicht einmischen, immerhin läuft die abstimmung ja schon. aber wenn ich im internet nach din 5008 suche finde ich fast überall den hinweis, dass TT.MM.JJJJ jetzt wieder möglich ist. ich verstehe das probem jetzt nicht. durch die din 5008 wurden doch die datumsangabe-möglichkeiten nur um JJJJ-MM-TT erweitert. oder verstehe ich das jetzt falsch, oder was -- Horst Frank 20:07, 16. Nov 2003 (CET)
Es war kurzzeitig mal wieder im Gespräch dass es eingeführt werden soll, aber man hat zwecks internationaler Standards (ISO 8601) das alte Kurzformat dann gänzlich gekippt. Es wird momentan übergangsweise noch eine Zeit lang zugelassen, darf aber nur noch verwendet werden "wenn Verwechslungen ausgeschlossen sind", was immer das heißt. Ziel des DIN ist es, das Format komplett aus der Norm rauszunehmen. Das wird wohl in zwei Jahren der Fall sein. 82.82.130.200 20:13, 16. Nov 2003 (CET)
das liest sich aber bei [[1]] anders. --Horst Frank 20:21, 16. Nov 2003 (CET)
Dort heißt es doch "Diese Schreibweise ist nun nach der neuen DIN 5008 tatsächlich wieder zulässig, wenn damit keine Missverständnisse entstehen." Genau das was ich gesagt habe, sie ist zwar drin, aber sollte vermieden werden. Ich weiß außerdem, dass die DIN mittelfristig plant, das Format ganz zu entfernen. 82.82.130.200 20:27, 16. Nov 2003 (CET)
Es kann ja wohl nicht wahr sein, dass Du hier einen solchen Wirbel veranstaltest (... Format TT.MM.JJJJ laut DIN 5008 nicht mehr zulässig ist ... in wenigen Jahren wird niemand mehr TT.MM.JJJJ verwenden...) und dann sogar die von Dir angeführte DIN 5008 diese Variante ausdrücklich zuläßt. Im Ernst: Nur weil die DIN (mal wieder) die Abschaffung plant, stehlen wir uns hier gegenseitig die Zeit?!? -- Akl 20:33, 16. Nov 2003 (CET)
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass alle die an einer Datumsabstimmung beteiligt sind sich auch mit der DIN 5008 vertraut gemacht haben. 82.82.130.200 20:45, 16. Nov 2003 (CET)
Jetzt willst Du uns auch noch in die Schuhe schieben, dass wir Deine Aussage Euch ist aber nicht entgangen, dass das Format TT.MM.JJJJ laut DIN 5008 nicht mehr zulässig ist nicht überprüft haben?!? Derjenige, der hier nicht mit der DIN vertraut war (anders ist das Zitat ja wohl nicht zu erklären), bist demnach wohl eher Du. Denn außer Dir hat sich niemand darauf berufen... Weitere Kommentare zu diesem Thema erspare ich Euch (und mir). -- Akl 20:57, 16. Nov 2003 (CET)
Um das mal etwas klarzustellen: Meine Aussage Euch ist aber nicht entgangen, dass das Format TT.MM.JJJJ laut DIN 5008 nicht mehr zulässig ist bezieht sich darauf, dass die DIN 5008 klipp und klar davon spricht, dass das alte Format nicht mehr verwendet werden sollte, aber noch verwendet werden kann, wenn Missverständnisse ausgeschlossen sind. Ich kann nix für deren schwammige Formulierung der Norm und habe mich außerdem wohl selbst etwas missverständlich ausgedrückt. Ich bedauere, dass offenbar die Mehrheit von meinem Kompromissvorschlag, die Norm-"neutrale" Langform zu verwenden, die sonst überall in Wikipedia verwendet wird, nicht zu überzeugen ist. Vielleicht überlegt es sich der eine oder andere ja nochmal. Ich bleibe dabei, wenn man die Norm mal liest und in den Duden schaut, dann wird man schnell feststellen, dass die alte Kurzform dem Tode geweiht ist. Ich wiederhole mich aber nur. 82.82.130.200 21:09, 16. Nov 2003 (CET)

Was soll eigentlich die ganze Diskussion über die DIN. M.W. wurde vor einigen Jahren z.B. auch das allseits bekannt °C (Grad Celsius) durch Kelvin ersetzt und keiner verwendet es (Weiß allerdings nicht, ob dies auch eine DIN war oder ist). Warum müssen wir uns bei wikipedia über so eine unnütze Sache auslassen. Das "neue" Datum nach DIN liest sich so schwer, man muss lange überlegen, was es eigentlich heißt. Daher wird es sich in der Bevölkerung auch nicht durchsetzen! Also: Lassen wir es beim alten, DIN hin oder her!!! (Habe daher auch schon entsprechend abgestimmt; wollte das nur noch mal generell zu den viel zitierten DIN-Normen sagen!) mwr 22:14, 16. Nov 2003 (CET)

Und mal ganz nebenbei noch ein paar Cents von mir: Wer hier mit so viel Vehemenz den Normenhammer schwingt, sollte sich - schon um ernst genommen zu werden - die kleine Mühe der Anmeldung machen. Heute 82.82.130.200, morgen 82.82.130.110 - es gibt sicher auch eine DIN-Norm, die IP-Adressen als Unterschrift verbietet, und wenn nicht, dann sollte man sie erfinden ;-) --Reinhard 00:57, 17. Nov 2003 (CET)

Ich schlage vor am Ende dieser Abstimmung noch eine zweite Abstimmung darüber zu führen, ob nach dem Datum noch eine Leerzeile mittels br eingefügt werden sollte. 82.82.130.200 18:55, 16. Nov 2003 (CET)

Ich will mal nicht hoffen, dass es soweit auch noch kommt. Ich hab ja wirklich Verständnis für die eine oder andere Detaildiskussion, aber das geht dann wirklich zu weit. -- Akl 20:40, 16. Nov 2003 (CET)
Wenn der Vorschlag ernst gemeint sein sollte (was man befürchten muss): Das sehe ich auch so! --Reinhard 00:57, 17. Nov 2003 (CET)

ich hab da noch 'n paar fragen zu abstimmungen im allgemeinen:

  1. wie lange läufet eine, bis eine entscheidung fällt?
  2. Kann ich mich, nachdem ich meine tilden gesetzt hab, noch umentscheiden?
  3. kann ich die liste der zu abstimmung stehenden varianten verlängern, während die abstimmung läuft?

ich frag das, weil ich das format 12. Dez 2003 auch ganz schön finden würde. Ich hab aber keine lust auf 'ne große diskussion daruber, zumal ich mit dem trend, der sich abzeichnet zufrieden bin. Solange das datum keine UNIX-Epochensekunde wird, ist alles gut. Zur frage der BR-Zweitabstimmung kann ich nichts sagen solange wir nicht durch eine Abstimmung geklärt haben, ob eine zweitabstimmung nötig ist. dann kann man immer noch darüber reden, wo bei TT.MM.JJJJ das BR-Tag zu stehen hat. -- Horst Frank 17:44, 17. Nov 2003 (CET)


In der Tabelle sollte man Tag und Monat einfach weglassen; falls das genaue Datum wirklich wichtig ist, nennt man es im Fließtext in Langform; als Kurzform sollte nur noch JJJJ-MM-TT verwendet werden. --Keichwa 14:16, 3. Jan 2004 (CET)

Ich finde es schon traurig, wie stark hier das einzige Argument gewichtet wird, das überhaupt für die Beibehaltung des veralteten TT.MM.JJJJ-Formats spricht: menschliche Trägheit. Es ist wohl wie bei der lächerlichen Diskussion um das Kippen der Rechtschreibreform, wo ein Haufen reaktionärer Betonköpfe meint, ihre persönlichen Gewohnheiten über die Vorteile einer sinnvollen (wenn auch vielleicht nicht perfekten) Reform setzen zu müssen. Sorry, falls sich jetzt jemand angepisst fühlt, aber Äußerungen wie

Ich habe in meinem ganzen Leben noch niemals 2003-11-10 verwendet (wie sieht das überhaupt aus? Da muss man ja erst minutenlang hinsehen, um überhauüpt zu verstehen, welchenr Tag da gemeint ist, ob nun der 10.11. oder der 11.10.), und ich werde diese Form auch niemals verwenden, und zwar auch im Jahre 2050 nicht.

kann man doch wirklich nicht ernst nehmen. Auf ähnlich schwache Weise begründen viele US-Amerikaner leider auch ihre unsinnige Ablehnung des metrischen Maßsystems. — Julian Mehnle, 2004-08-21 03:20 (CEST)

Sehe das aehnlich wie Julian. In einigen asiatischen Laendern ist (JJ)JJ-MM-TT durchaus ueblich. Glaub nicht, das die soviel laenger gucken als wir Europaer. Meines Erachtens hat dieses unlogische 12.03.2003-Format bereits viel zu lange exisitiert. Der Vergleich mit den unmetrischen US-Buergern ist m.E. gut gewaehlt. Tobias Conradi 10:00, 4. Jan 2005 (CET)