Heim

Wikipedia:WikiProjekt Schifffahrt/Entwürfe/Bordleben

Das Bordleben bezeichnet den Alltag an Bord eines Schiffes.

Es unterscheidet sich hinsichtlich der Bewegungsfreiheit und der begrenzten Anzahl an Mitmenschen von einem regulären Leben.

Insbesondere die Enge an Bord und die fehlenden Distanzierungsmöglichkeiten (besonders an Bord von U-Booten) ist meist ein (sozio)psychologisches Problem.

In der Berufsschifffahrt müssen die Betroffenen das ganze Berufsleben mit der Problematik leben.

Siehe auch

Soziale Interaktion

Kategorie:Schifffahrt