Heim

Diskussion:Promat

Die Löschung der Seite „Promat“ wurde am 17. Januar 2008 diskutiert. In der Folge wurde der Löschantrag entfernt.
Bitte vor einem erneuten Löschantrag die damalige Diskussion beachten.


Keine Löschung!!! Als Fachplaner für Baulichen Brandschutz (EIPOS) habe ich fast täglich mit der Planung und brandschutztechnischen Bewertung von großen,regionalen und überregionalen Bauvorhaben (Schulen, Einkaufszentren und öffentlichen Gebäuden)zu tun. Nach meinen Erfahrungen sind an diesen Projekten auch genehmigende und bauüberwachende Institutionen wie Baubehörden, Feuerwehren, Sachverständige,TÜV oder Dekra tätig, die sicherstellen müssen, dass die brandschutztechnische und allgemeine Sicherheit von Gebäuden gewährleistet ist. Ohne den Einbau von Produkten der Firma Promat könnten viele alte und neue Gebäude wegen Sicherheitsmängeln sofort geschlossen, abgerissen und viele gar nicht erst eröffnet werden. Der Brandschutz und damit die Firma Promat gehören genauso zu einem funktionierenden Gebäude, wie eine Baustatik, damit das Gebäude nicht zusammenbricht. Die Firma Promat ist mir bekannt als innovativer Spezialist und Vorreiter für den Bereich des Bautechnischen Brandschutzes. Wenn es fast unlösbare Sicherheitsprobleme gibt, frage ich den Marktführer im Bereich des bautechnischen Brandschutzes: Promat. Im Bereich der Haustechnik (z.B. Lüftung)hat Promat nach meinen Informationen eine marktbeherrschende Stellung und es gibt fast keine Alternativen.

−−Dipl.-Ing. (FH) D.K. Fachplaner (EIPOS)91.38.107.162 20:11, 21. Jan. 2008 (CET)

Geschickt vorgebrachte Werbung! --87.189.254.125 10:23, 17. Feb. 2008 (CET)