Heim

Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Problem beim LSD-Artikel zwischen Luisdelirio und Linum

Hallo. Benutzer:LuisDeLirio löscht einen großen Teil meiner Beiträge zum Thema LSD ohne Angabe von Gründen und bezeichnet mich als Troll, weil ich seine Meinung nicht teile. Ich gebe zu jedem meiner Beiträge Literatur an, diese lehnt er ab, weil sie ihm nach seinen subjektiven Maßstäben nicht gefällt. Er begründet sein Vorgehen nicht, indem er Quellen angibt, sondern wird beleidigend bzw unterstellt irgendetwas. Angeblich sind alle, die nicht seine Meinung vertreten, unter einem Nick angetreten, den er mir zuordnet bzw. mir unterstellt (insgesamt ca. 5 Nutzer). Das er alles Löscht ohne selbst Quellen zu nennen und dann auch noch permanent irgendetwas unterstellt, nervt einfach. Nach einem Editwar, an dem ich beteiligt war, habe ich mich lange zu rückgezogen, um das weiterkommen des Artikels nicht zu behindern durch unsere Auseinandersetzung, da DeLirio mich wirklich genervt hat und ich sicher weiterhin sauer geagiert hätte. Nun geht alles wieder von vorne los, ich sehe kein Einlenken bei ihm.Ich bitte um Meinungen. Meiner Meinung nach muß er ermahnt oder für eine Weile gesperrt werden, sein Benehmen ist nicht ok. Es geht einfach nicht, das eine einzelene Person mit einem klar drogenorientierten/verherrlichedem Namen (der mich im Grunde nicht interessiert) ohne die Bereichtschaft gemeinsschaftlich zu Arbeiten einen Artikel über Drogen dominieren darf. Diese Meinung vertreten auch andere in der Diskussion (siehe - Kartell der Por-LSD-Liga Linum

Offenbar fühlen sich auch andere vom ihm Beleidigt siehe seine Dikussionsseite

Zitat Delirio: Bitte pinkel nicht einfach ohne jeden Zusammenhang und Argumente in eine Diskussion, sondern benutze die Toilette, danke. Hier nachzulesen.: Diskussion:Mitteldeutschland.

Zwischenzeitlich wurde JEDER meiner Beiträge bzw. die, die er mir zuordnet, von ihm gelöscht, selbst wenn ich nur Fehler korrigiere oder die Formatierung ändere, das ist doch gezieltes Mobbing. An Diskussionen nimmt er nicht meist nicht Teil, der Artikel von einer deutlichen Mehrheit getragen, er löscht trotzdem. Beleidigungen diverser Mitschreibender von Delirio:

Kommentare zu seinen unbegründeten, da unbelegten Reverts in LSD:

Die letzte Beleidigung in der Diskussion:LSD ist, ich würde eine Narrenshow abliefern. Unverschämt. Linum 16:11, 8. Jun 2006 (CEST)

Ich sach zum Thema LuisDeLirio einfach mal Diskussion:Mitteldeutschland. *duck und renn* --Michael S. zufrieden? unzufrieden? 20:01, 27. Mai 2006 (CEST)
Das Problem mit Benutzer LuisDeLirio ist nicht neu und hat schon viele User genervt. Meine Erfahrungen habe ich auf der Diskussionsseite zum KZ Neuengamme gemacht. Sehr provokanter und aggressiver Diskussionsstil, tw. auch beleidigend. Lückenhaft recherchierte Quellen werden als harte Fakten verkauft, bsp. Artikel über Heinrich Göbel. Besonders lustig war seine losgetretene Diskussion auf der Berlin-Diskussionsseite, in der er die Stadt Hamburg zur grünsten Stadt Deutschlands krönen wollte. Anscheinend nutzt der User Wikipedia zum Frustabbau mit KByte-großen Diskussionen; die Foundation wird wohl irgendwann einen Server nach ihm benennen müssen. Nervig ist weiterhin auch die Manipulation von Diskussionsverläufen sowohl auf Benutzerseiten als auch in Artikeldiskussionsseiten, da unser Kollege im Nachgang für ihn nachteilig Diskussionsbeiträge einfach "wegräumt". Um den vollständigen Diskussionsverlauf zu verfolgen muss man dann umständlich in die Versionshistorie einsteigen. Aber ob das für eine temporäre Sperrung ausreicht? Fastfood 12:45, 31. Mai 2006 (CEST)


So Linum, es reicht, ich werde mich, sobald ic Zeit habe, über Dich beschweren. Was Du hier abziehst ins ganz üble Propaganda gegen mich, voller Behauptungen und Unterstellungen. Im LSD Artikel sind alle AUssagen belegt, weil Du da nicht weitergekommen bist, versuchst Du nun alles über eine pers. Ebene zu Regeln. Du hattest alle Leute, die am Artikel belteiligt waren genevert, Du lügst, dass sich die Balken biegen, nennst Zitate, die sich beim überprüfen als gar nciht existent erweisen und beleidigst von Anfang an. Irgendwann hat man genug, und dann beschwerst Du dich, dass man mal wütend wird. Du bist ein äußerst unangenehmer Zeitgenosse. Und höre endlich auf diesen Stuss bzgl. meines Namens zu erzählen. -- LuisDeLirio 15:25, 31. Mai 2006 (CEST)

Es steht dir frei, dich zu beschweren, das mache ich ja hier auch. Meinetwegen kannst Du einen anderen Thread eröffenen, bei LSD sind sich allerdings fast alle einig, das meine Version bzw. die Version, die jetzt Gesperrt ist, dort stehen sollte. Bitte Liste mal deine Literaturangaben auf, ich habe bisher wirklich keine gesehen. Den Abschnitt, den xias extra für dich eröffnet hat, editierst du jedesmal weg. Und was deinen Namen angeht, so ist nun einmal delirium ein Zustand geistger Umnachtung, mir gegenüber verhälst du dich agressiv und unhöflich, was soll ich denn da anderes Annehmen, als das dein Name etwas mit dem Verhalten zu tun hat bzw. eine Zustandsbeschreibung ist, erkundige dich mal Delirium. Wahnvorstellungen etc.(Außer dir nur lauter Linums hier in Wikipedia unterwegs. Alles klar?) Linum 11:04, 2. Jun 2006 (CEST)

Hier versucht sich offensichtlich der Bock zum Gärtner zu machen. Linum ist mir gegenüber schon aus nichtigem Anlaß extrem ausfallend und diffamierend geworden, dagegen ist obiges DeLirio-Zitat noch harmlos. Ich muss das hier leider anonym und ohne Zitat schreiben, weil ich seinen jeden Anstand übersteigenden Diffamierungen nicht noch weitere Publizität verleihen möchte. Linum sollte die Ansprüche, die er an andere hat, erst mal selbst befolgen. BTW Gibt es eigentlich eine vertrauliche Möglichkeit solche nachweislich falschen und ehrenrührigen Beschimpfungen so zu löschen, dass sie auch nicht mehr in der Versionsgeschichte auftauchen? An wen kann ich mich da wenden? --62.214.235.70 08:08, 31. Mai 2006 (CEST)

Herzbert? Wer auch immer, Wenn du ein Problem mit mri hast, solltest du in der Lage sein, mich direkt anzusprechen, ich bin bei vernünftiger Ansprache durchaus an Lösungen interessiert. Dieser Beitrag jedoch ist nicht gerade dazu angetan, für irgendetwas eine Lösung zu finden, wenn Du noch nicht einmal in der Lage bist, zu benennen, wo ich dich angeblich diffamierte. der einzige, der hier rumbockt, bist Du, durch die seltsame Art deines Beitrages.
Nenne eine Diffamierung, anonym hier Behauptungen aufzustellen ist absolut unglaubwürdig. Richtig ist, das ich hier in Wikipedia auch schon über das Ziel hinausgeschossen bin, ohne Frage, aber bisher habe ich mich immer wieder beruhigt und Fehler kannn ich auch einsehen, habe ich kein Problem mit. Allerdings gehen meinen teileweise durchaus heftigen "Reaktioen" immer auch Angriffe voraus, also wirst du kein Unschuldslamm sein. Und Delirio gegenüber war ich auch nicht immer sachlich, keine Frage, an der Eskalation war ich nicht unbeteiligt. Darum habe ich mich auch lange aus dem LSD rausgehalten. Allerdings stört Delirio das Weiterkommen im LSD Artikel und hört nicht auf, ohne Quellangaben Grundlos zu reverten und mich und andere zu beleidigen. Also Anonymous, Belege vorlegen oder halte dich raus. Vielleicht läßt isch das ganze ja klären? im Moment verhinderst du eine Klärung durch dein anonymes auftreten Linum 08:20, 31. Mai 2006 (CEST)

Den Abschnitt, den xias extra für dich eröffnet hat, editierst du jedesmal weg. Und was deinen Namen angeht, so ist nun einmal delirium ein Zustand geistger Umnachtung, mir gegenüber verhälst du dich agressiv und unhöflich, was soll ich denn da anderes Annehmen, als das dein Name etwas mit dem Verhalten zu tun hat bzw. eine Zustandsbeschreibung ist, erkundige dich mal hier: Delirium. Wahnvorstellungen etc.(Außer dir nur lauter Linums hier in Wikipedia unterwegs. Alles klar?) Linum 11:04, 2. Jun 2006 (CEST)

Du bist ein impertinenter Lügner und Trollst seit langer Zeit im LSD-Artikel herum, der deinetwegen mehrmals gesperrt wurde. Das kann jeder nachlesen. Absätze, wie auch hier, löscht Du selber, und wenn Du nicht endlich aufhörst diesen Mist über meinen Namen zu erzählen, werde ich eine Löschung Deines Accounts beantragen. In diese Falle, zurecht. Und Anonym schreibe ich nie was. PS: LuisDeLirio = Luis De Lirio, ein Wortspiel, das ich bereits mehrmal erklärte. -- LuisDeLirio 20:26, 8. Jun 2006 (CEST)
Zu behaupten, jemand Lüge und dann nicht einen Beweis zu bringen, ist schon eine Beleidigung. Ich weiß nicht wer löscht, ich habe dir nichts unterstellt, ich denke, es ist der Nutzer Herzbert, im Gegensatz zu dir würde ich aber nie behaupten zu wissen, was Fremde Menschen machen. Ich finde es sehr merkwürdig, das Du mir ständig unterstellst, ich würde hier unter anderen Nicks posten oder anonym meine Beiträge löschen, Mir kommt das sehr paranoid vor, was Du so schreibst, Du scheinst zu glauben, jeder oder zumindest ich wil Dich täuschen, das ist nicht der Fall. Dies hier soll eigentlich dem Frieden dienen. Vor einem Löschantrag sollte ein Vermittlungsversuch stehen, hier ist er. Alle von mir gmachten Aussagen sind belegt. Leider enthält nahezu jeder deiner Beiträge eine Beleidigung oder zumindest eine Unterstellung, wie dieser eben auch. du hast in nahezu jedem Beitrag Auseinandersetzungen, das fällt auf, wie ja auch hier von anderen Leuten dokumentiert. Und Troll scheint mri eine standrbezeichnung zu sein für leute, die nciht deine Meinung vertreten. Lsd wurde zunäcsht gesperrt, weil wir BEIDE einen EDITWAR gestartet haben. Mittlerweile gibt es eine klare Mehrheit, trotzdem will Du deine Version durchdrücken, also ist die jetzige Sperrung dir zu verdanken. Ich bin auch oft ein Hitzkopf, aber irgendwann muß es gut sein, ich lenke dann wieder ein. Also wer Fehler macht, sollte die dann auch einsehen. Mach mal Pause. Habe ich auch gemacht. Linum
Jeder der sic die Diskussionseite durchliest und sich mit dem Thema LSD befasst erkennt Deine Lügen, genauso wie Deine perönlichen Angriffe und Unterstellungen von Anfang an. Es gibt durchaus keine klare Mehrheit für Deine Version, nur Deine Mehrfachaccounts und Deine anonymen Bearbeitungen. Du hast dich oft genug mit Deinen Accounts verheddert, nicht signiert und im Versionsverlauf steht Dein Name dennoch. Ich habe Zeit und antworte erneut mit einer geballten Ladung Literatur (die bereits im Artikel genannt wird, weil andere schon am Artikel schrieben, die Du aber ignorierst und weiter lügst, es gäbe keine Lit. bisher, außer die Deinige.). Hier geht es um das Sachthema LSD, und nciht darum, was andere Leute schwatzen.Nachtrag: Ich habe inzwischen den Eindruck, Dir geht es nicht gut, und ich glaube auch, ich weiß nun, weswegen Du so massiv gegen LSD kämpfst, bis hin zum POV. Übrigens warst DU es oben, der behauptete ich würde Absätze löschen, wer in diesem Diskussionsverlauf nachsieht wird sehen, dass Du ganze Passagen löscht (genauso wie im LSD-Artikel) -- LuisDeLirio 20:44, 8. Jun 2006 (CEST)


Eins vorweg: Es ist sicher nicht besonders konstruktiv, ständig auf deinen Namen anzuspielen, aber ich bin eben auch nur Mensch, und solange du mich beleidigst und mir unterstellst, ich würde hier Lügen und Betrügen mit mehreren Accounts, reagiere ich sauer. Ich entschuldige mich, wenn ich dich gekränkt habe. das steht mir nicht zu. Ich habe ja den Artikel auch einige Zeit zurückgenommen, weil ich niemanden mobben will, also guter Wille sollte erkennbar sein. Wer sich unseren Streit anschaut wird feststellen, das beide austeilen, also unschuldig bist du nicht. Wenn du aufhörst, mich zu beleidigen und Unterstellugnen zu machen, sind wir einen guten Schritt weiter und können sachlich werden. Gelöscht habe ich anonyme Unterstellungen, die ich definitv nicht dir zuschreibe, Ich hoffe das ist jetzt auch klar. Ich habe ein Teilsperrung beantragt, dann kann niemand mehr anonym posten, aber darüber sollten wir heir unsere Eneergie nciht verschwenden Ich habe nirgends gelogen, wenn überhaupt, habe ich versehentlich Dinge gepostet, die nicht stimmen, aber ich habe alles mit Literatur belegt.Fehler macht wohl jeder, Solange du behauptest, alle, die anderer Meinung sind als Du seien mit mir identisch, ist ohnehin keine sachliche Diskussion möglich, da eben nahezu alles was von dir in meine Richtugn kommt beleidigend ist und Unterstellungen enthält. Du bist einfach in der Minderheit, sieh das doch ein. Es gibt mehr Menschen als dich und mich, und dadurch auch viele mit einer anderen Meinung. Dann können wir an dem Artikel arbeiten, ich bin für jede Änderung offen, wenn sie belegt ist. Deine Zitate von Hoffman unterscheiden sich von den Ausgaben, die ich kenne. Niemand lügt, es ist einfach destruktiv, das zu behaupten, denn Du kennst mich ja nicht. Daher kannst Du auch nicht wissen, wie es mir geht und was mich motiviert. Weder ich kann wissen, was mit dir ist noch umgekehrt, alles reine Spekulation, so ist das eben mit den Bildschirmen zwischen den Wikipedianern, es bleibt das meiste im verborgenen. Hör bitte auf mit den Beleidigungen und Unterstellungen, ich höre auf auch auf mit Spektulationen, das ist natürlich auch nicht ok. Dann ist Frieden möglich. Linum 21:08, 8. Jun 2006 (CEST)
Mich interessiert nicht mehr, was Du schreibst. Ich hoffe, Du findest Hilfe. Sobald ich mehr Zeit habe, korrigiere ich den LSD-Artikel wie oben geschrieben. -- LuisDeLirio 21:10, 8. Jun 2006 (CEST)

Hilfe? So ein Quatsch. Wikipedia wird geholfen, wenn Streits beigelegt werden, zumindest habe ich versucht einzulenken und den Konflikt friedlich zu beenden. Du kündigst also an, weiter zu ranadalieren? Was soll das werden? Linum 21:55, 8. Jun 2006 (CEST)

Hilfe, für Dich persönlich. Randaliert hast auschließlich Du im Artikel, nachweislich. Ich werde alle meine Quellen nochmal zusammentragen, und den Artikel dann korrigieren. Das meinte ich. Du interessierst mich hier nicht mehr. -- LuisDeLirio 22:05, 8. Jun 2006 (CEST)

Sinn?

Hallo, wie wäre es, wenn ihr euch mal auf der VA-Seite die Vorlage hier reinschnippelt und jeder sagt mal, was sein Problem mit dem anderem ist und der VA wird gleich etwas übersichtlicher/durchschaubarer. Diese wilden Zankereien führen doch echt nicht weiter. Grüße --Michael S. zufrieden? unzufrieden? 21:12, 8. Jun 2006 (CEST)

Hi Michael? Was genau meinst du? Das Delirio kein Interesse an einer Klärung hat, siehst Du ja. Gruß Linum 21:55, 8. Jun 2006 (CEST)
Du fängst ja schon wieder an zu lügen. -- LuisDeLirio 22:05, 8. Jun 2006 (CEST)
Jetzt pass mal auf: Schmierst du noch einmal in meinen Beiträgen rum, verliere ich jeglichen guten Willen!!!!!! Ich verbitte mir, dass MEINE Beiträge in Diskus von DIR geändert werden! Angekommen? --Michael S. zufrieden? unzufrieden? 22:36, 8. Jun 2006 (CEST)
Noch ganz gesund? Ich verändere Deine Beiträge in keiner Weise inhaltlich und schmiere auch nicht drin herum. -- LuisDeLirio 22:47, 8. Jun 2006 (CEST)
Du hast eben die Vorlage + meine Hinweise + meinen Kommentar gelöscht, wie der Versionsgeschichte zu entnehmen ist kommentarlos entfernt. --Michael S. zufrieden? unzufrieden? 13:20, 9. Jun 2006 (CEST)
Das stimmt überhaupt nicht, warum sollte ich das tun? -- LuisDeLirio 13:28, 9. Jun 2006 (CEST)
Keine Ahnung, was da passiert ist, aber es würde sicher helfen, wenn Du Deine Beiträge der Überischtlichkeit halber nicht so zerpflücken, sondern kompakt halten würdest. Dann kann sowas auch nciht passieren. -- LuisDeLirio 14:06, 9. Jun 2006 (CEST)

Hier sind meine Statements:

--> Linum verwies in dem Buch auf Seitenzahlen, die es gar nicht in der Ausgabe gibt. Siehe Diskussion zum Artikel LSD. -- LuisDeLirio 13:31, 14. Jun 2006 (CEST)

Du gibst Zitate immer nur in Ausschnitten wieder, oder unterpretierst Zitate auf kreative Art und Weise. Die Punkte um die es geht, Deine letzten Änderungen, kann jeder, der scharf nachdenkt, als falsch erkennen. Deine mehreren Leute, hast Du dir selber konstruiert, es waren und sind auch mehrere Leute gegen Deine Änderungen, siehe Diskussion. WEGEN DIR wurde der Artikel bereits mehrfach gesperrt. Du hast verscuht mit den Accounts Linum, Eminado und Hankypanky in den Artikel einzugreifen. Daneben noch oft genug als IP und hattest Dich damit mehrmals verheddert. Wer sich die Dikussion durchliest, wird sehen, dass die Bez. "Troll" für ihn völlig gerechtfertigt ist/war, und er es war, der mich von Anfang an unbegründet als "Drogenfreak" bzeichnete und überall ständig unterstellte meine Name gebe mich ja schon als Junkie zu erkennen. -- LuisDeLirio 15:06, 13. Jun 2006 (CEST)
Hier sollte jeder seine Statements niederschrieben, was ihn stört, und nicht das des anderen bewerten. Bist Du nun bereit hier nach einer Lösung zu suchen oder nicht? Langsam vergeht mir die Lust, kilometerweie hier Text niederzuschrieben. Hermann Thomas hat sich bereit erklärt, hier zu schlichten, und die Frage war, ob wir beide interesse haben, ich habe das bejaht. Im Moment sehe ich nur schon wieder Verleumdungen und Unterstellungen,so läuft das nicht, Du bist kein Hellseher, also hör auf, hier so zu tun, als wenn Du alles wüßtest, in diesem Fall zu jedem Nick den Urheber zu kennen. Du editierst alles, mit der Begrüdung, jeder andere als Du der am Artikel LSD mitarbeitet sei mti mir identisch. Ein bisschen Einsicht sollte jeder Mitbringen, ich habe mich bereits entschudldigt, deine Reaktion war, mitzuteilen, hier nicht einzugehen auf meine Texte. Wer die Diskussion verfolgt wird feststellen, das Du behauptest, alle, die anderer Meinung sind als du seien mit mir Identisch - der Rest der Wikipedianer wird sich seinen Teil dazu denken. Linum 15:57, 13. Jun 2006 (CEST)
Richtig, der Rest der WP-Teilnehmer wird sich seinen Teil denken, was Dich betrifft und merken, dass Du verleumdest und den Artikel immer wieder editiert hattest, obwohl eine Mehrheit gegen Deine Änderungen war und der Artikel deswegen mehrmals(!) gesperrt wurde. Du hast, wie gesagt, jetzt einfach Glück gehabt, dass der Admin, der die Sperre vornahm, sich nicht weiter inhaltlich um den Artikel kümmert. Ich erwarte auf jeden Fall, dass Du 1. mit Deinen ständigen Verallgemeinerungen aufhörst, 2. nicht mehr nachträglich Deine Diskussionsbeiträge änderst, Dich 3. nicht mehr ständig wiederholst und immer wieder neue Absätze mit den immergleichen, ellenlagen Texten beginnst, und 4. endlich mal sachlich wirst. Im Übrigen werde ich nciht davon abweichen, dass Du drei Accounts (Linum/Eminado/Hankypanky) benutzt hast (nicht zehn, nicht "alle", wie die gerne behauptest, dass ich das sagen würde). PS: Wo sind sie übrigens auf einmal geblieben, Deine "neun" Mitstreiter? --> Falls sie auftauchen, bitte ich einen Technikadmin deren IPs aufzuzeichnen und bekanntzugeben. -- LuisDeLirio 23:19, 13. Jun 2006 (CEST)
So, wie wäre es, wenn sich die Diskutanten einfach mal an die Vorgabe von Herrmann Thomas halten würden, anstatt sich weiter die Vergangenheit vorzuhalten? --Martin Zeise 21:59, 13. Jun 2006 (CEST)
Danke, genau das ist der springende Punkt! Die Statements habe ich deshalb mal vor den Vermittlungsversuch verschoben. --Hermann Thomas 22:58, 13. Jun 2006 (CEST)
Ist ok, aber leider geht der Streit weiter auf der LSD Seite, ich bin ernsthaft sauer, und es ist noch unklar, ob Luisdelirio jetzt an der Vermittlung teilnimmt, das hat er unten nicht bestätigt, wenn ja, schlage ich vor, einen neuen Thread zu eröffnen und diesen zu archivieren, um bei "NUll" anzufangen. Grundvoraussetzuung ist, das nciht ständig die anonymen, feigen Verleumdungen wieder hier erscheinen. Es ist doch das letzte, heir anonym behauptungen aufzustellen, wer auch immer sie hier wieder eingestellt hat, so etwas mache ich nicht. Wer mri etwas zu sagen sollte, dsa machen, aber dann mit nachweisbaren Asusagen und nciht irgendwelche kindischen AnschuldigungenLinum 08:08, 14. Jun 2006 (CEST)

Anonyme Statements

Ich werde nicht akzeptieren, das Delirio, der mir in jedem seiner Beiträge unterstellt, ich poste über meherere Accounts, hier eine anonyme Anschuldigung einstellt. wer diese anonyme, wie ich finde beleidigende, Anschuldigung ursprünglich verfasste, weiß ich nicht, aber es ist doch klar, das sie von deliro kommen könnte, wie sie von jedem anderen sein kann, daher hier auschliesslich namentlich gekennzeichnte. Die anonymen beschuldigungen enhalten keine Hinweise darauf, was ich gmeacht haben soll, daher sind sie hier nicht erwünscht. Ich shclage vor, den Beitrag zu archivieren,und neu anzufangen, dann soltlen aber nur namentlich gekennzeichnete Beiträge erlaubt sein. Linum 08:38, 14. Jun 2006 (CEST)

Vermittlungsversuch

Schwierig, aber ich will mal eine Vermittlung anbahnen. Es müssen folgende Voraussetzungen von allen Beteiligten anerkannt werden:

Wenn alle zustimmen (ein einfaches „Ja“ genügt), werde ich versuchen, die Wogen zu glätten. Es geht um die Qualität des Artikels und falls da zu einzelnen Punkten kontroverse Meinungen bestehen, sollte das auch dort zum Ausdruck kommen. Selbst absurde Außenseiter-Ansichten lassen sich auch freundlich darstellen (siehe hier).

Ich wünsche uns Erfolg! --Hermann Thomas 10:54, 9. Jun 2006 (CEST)

Ja, ich bin dabei- Gruß Linum 08:21, 13. Jun 2006 (CEST)
Gut, jetzt fehlt nur noch (mindestens) einer. Überleg dir bis übermorgen schon mal die „Hausaufgabe“ (die ich auch mache). Gruß --Hermann Thomas 09:37, 13. Jun 2006 (CEST)

Es ist soweit: Ich muss den Vermittlungsversuch abbrechen. Die Bedingung, dass die Beteiligten auf die gegenseitige Bewertung verzichten, wurde von Linum und Benutzer:LuisDeLirio nicht eingehalten. Damit ist eine Versachlichung der Debatte unmöglich. Keiner hat auch bisher mitgeteilt, welcher Punkt des LSD-Artikels genau strittig ist. Schade - mein erster offizieller Vermittlungsversuch endet enttäuschend. Die Seitensperrung wird wohl noch einige Zeit bestehen bleiben. Gute Besserung wünscht trotz allem --Hermann Thomas 09:58, 14. Jun 2006 (CEST)


Meine statements:

Hallo Thomas, an welcher Stelle habe ich Benutzer Delirio Bewertet?
Danke für deine Bemühungen. Schade, aber da Delirio hier meine letzen Änderungen löschte, reagiere ich sauer. Er löscht im Moment selbst hier alles, was ich hineinschreibe, das ist doch voll daneben. 13:03, 14. Jun 2006 (CEST)
Du lügst schon wieder, denn Du löscht die Beiträge eines anderen Benutzers und änderst die Deinigen im Nachhinhein. Wer's wissen will: Siehe Verlauf. -- LuisDeLirio 13:21, 14. Jun 2006 (CEST)

Du kollege löscht doch hier auch rum. Linum alias Linum2 15:07, 14. Jun 2006 (CEST)

Ich lösche hier gar nicht rum. Weswegen hast Du dir jetzt noch einen Account zugelegt? Soll das witzig sein? -- LuisDeLirio 15:19, 14. Jun 2006 (CEST)