Heim

Nancy Kress

Nancy Kress (* 20. Januar 1948 in Buffalo, New York als Nancy Anne Koningisor) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Schriftstellerin. Sie ist dreifache Nebula Award-Preisträgerin und erhielt einmal den Hugo Award.

Kress unterrichtete Anfang der 1970er Jahre einige Jahre als Lehrerin. Später erwarb sie zwei Master-Abschlüsse, unter anderem in Pädagogik.

1976 begann sie Science-Fiction zu schrieben. Bekannt wurde sie aber erst 1991 durch die Erzählung Beggars in Spain. Für diese wurden ihr der Hugo- und der Nebula-Award verliehen.

Viele Werke von Kress handeln in einer nahen Zukunft. Häufig thematisiert sie Gen- und Nanotechnologie sowie ihre Konsequenzen. Bis zum Ende der 1980er Jahre waren ihr Geschichte eher dem Fantasy-Genre zuzuordnen, seitdem schreibt sie überwiegend so genannte Hard-SF.

Kress hat zwei erwachsene Kinder und war zweimal verheiratet. Ihre erste Ehe endete 1984 durch Scheidung. Ihr zweiter Ehemann Charles Sheffield, ebenfalls Science-Fiction-Autor, starb 2002.

Ausgewählte Werke

Ausgezeichnete Erzählungen

Personendaten
Kress, Nancy
amerikanische Science-Fiction-Schriftstellerin
20. Januar 1948
Buffalo, New York