Heim

Diskussion:DR Baureihe 99.563

Im Buch Harzquerbahn von Röper/Zieglgänsberger wird angegeben, daß die Loks 1952 in den Harz kamen. Aber warum haben sie dann noch die Nummern 71 und 72 der NWE bekommen? Da gab es die NWE nicht mehr. Wahrscheinlicher sehe ich die Info vom Freundeskreis Selketalbahn an, daß die Loks 1946 gekauft wurden ([1]) und diese erst 1952 wieder in Betrieb gingen. Gruß--Gunnar1m 16:21, 2. Jul. 2007 (CEST)

Von wem sollte die NWE 1946 diese herrenlosen Loks kaufen? Und wenn sie 1949 im Harz gewesen wären, warum sind sie denn damals nicht umgezeichnet worden, sondern erst 1952? (Umzeichnung der 5631 in 5633 ist für 1952 belegt). Diese Umdatierung löst die Fragen also nicht wirklich. Und die Stilllegung der HHE wegen der nahen innerdeutschen Grenze, wie es der Freundeskreis schreibt, wäre für 1949 plausibel, aber nicht für 1945/46, da ging es allein um Reparationen, soweit zur Zuverlässigkeit dieser Quelle. Wahrscheinlich ist deine Lösung ja die bessere ( wenn es die Nummern 71 und 72 je gegeben hat), aber die Quellenlage ist genauso dünn.--Köhl1 18:31, 2. Jul. 2007 (CEST)