Heim

Wikipedia:Formatvorlage Chemikalien/Dokumentation

Verwendungsbereich und Grenzen
Strukturformeln
Überschriften
Infobox Chemikalie
Sicherheitshinweise
Im Zweifelsfall besser darauf verzichten, aber auf jeden Fall bei „Quelle GefStKz =“ die Quelle angeben.
Gefahrensymbole
  • Die Abkürzungen für die Gefahrensymbole (siehe Tabelle 1) werden an durch eine Pipe (|) getrennt an die Vorlage Gefahrensymbole übergeben. Der Text und die Grafik werden dann automatisch eingebunden und passend formatiert. Es sind maximal 4 Symbole zu verwenden (Details hierzu s. Gefahrensymbol). Kennst Du das Gefahrensymbol nicht, so gibt nichts an. Hat die Substanz kein Gefahrensymbol, so gebe einen Bindestrich (-) ein.
R- und S-Sätze
  • Zur Angabe der R- und S-Sätze verwende bitte die Vorlagen R-Sätze und S-Sätze. Die Verwendung wird in den jeweiligen Vorlagen und in R- und S-Sätze erläutert, daher hier nur ein Beispiel:
{{R-Sätze|26/28|33|51/53}} ergibt 26/28-33-51/53
{{S-Sätze|(1/2)|20/21|45|61}} ergibt (1/2)-20/21-45-61
Hinweis: Die S-Sätze 1 und 2 sowie ihre Kombination 1/2 werden grundsätzlich mit dem Bindestrich in Klammern gesetzt wie im vorstehenden Beispiel gezeigt (siehe auch S-Sätze 1 und 2).
Besondere Hinweise für bestimmte Chemikaliengruppen;
Elemente
Aminosäuren
Vitamine
Haupt-Text
Minuszeichen
Dezimalkomma
Weitere Informationen