Heim

Diskussion:Nikolai Jakowlewitsch Mjaskowski

Ich habe auch hier den Standardsatz zum Julianischen Kalender wieder entfernt, denn er passt nun mal nicht. Warum, habe ich schon auf Diskussion:Mili Alexejewitsch Balakirew zu erläutern versucht. Wenn dieser Satz schon unbedingt in den Artikel soll, muss auch das Datum entsprechend umgestellt werden. Im übrigen finde ich, dass die Lösung, die ich in meinen Artikeln verwende (einfach in Klammern das Julianische Datum mit einem Verweis auf den Jul. Kalender: [[alt|Julianischer Kalender]]) viel eleganter als diesen etwas umständlichen Standardsatz. Viele Grüße --Holger Sambale 15:01, 2. Sep 2004 (CEST)

Hat sich mittlerweile erledigt. --Holger Sambale 11:21, 23. Jul 2005 (CEST)

Werke für Blasorchester

Ganz ehrlich: Ich halte es für ziemlich problematisch, bei jedem Komponisten seine Werke für Blasorchester aufzuführen. Bei Mjaskowski mag das ja noch in Ordnung gehen, weil eben eine seiner Sinfonien für Blasorchester geschrieben ist (die man allerdings auch in die Liste seiner Sinfonien eintragen könnte...). Allerdings: die Märsche etc. scheinen mir doch "nur" Gelegenheitskompositionen zu sein. Die Konsequenz der Auflistung dieser "Randwerke" ist eigentlich, dass man eine komplette Liste aller Werke in diesem Fall von Mjaskowski einfügen müsste, denn wenn so ein Marsch schon drin steht, gibt es für mich kein Argument, warum nicht sämtliche Sinfonien, Lieder oder Klavierstücke auch aufgelistet werden könnten (wobei jede Sinfonie meines Erachtens ein zentraleres Werk in seinem Schaffen ist als die erwähnten Märsche). Das würde allerdings den Rahmen dieses Artikels ganz erheblich sprengen. Ich meine deshalb: Sinfonie Nr.19 in Liste der Sinfonien, Ouvertüre meinetwegen noch zu Orchesterwerke, und ansonsten unter Orchesterwerke ein bloßer Hinweis darauf, dass er auch Werke für Blasorchester geschrieben hat. Alles andere kann man in den Weblinks nachschlagen. In der derzeitigen Form gibt die Liste den Werken für Blasorchester eine Relevanz, die nicht nachvollziehbar ist. Das ist übrigens keine Abwertung des Blasorchesters an sich, sondern bezieht sich ausschließlich auf den Stellenwert der betroffenen Werke im Gesamtschaffen des Komponisten. --Holger Sambale 11:30, 23. Jul 2005 (CEST)

Habe das jetzt mal in die Tat umgesetzt. Die 19. Sinfonie ist unter "Sinfonien" zu finden, wo sie ohnehin hingehört, und die Märsche habe ich noch bei den Orchesterwerken erwähnt. So kann jeder sehen, dass Mjaskowski auch für Blasorchester geschrieben hat, ohne das eine unpassende Relevanz dieser Kompositionen gegenüber dem übrigen Schaffen vorgespiegelt wird. --Holger Sambale 18:32, 19. Sep 2005 (CEST)