Heim

Wikipedia Diskussion:Wikiprojekt Literaturangaben

Feine Idee. Allein, was nützt es bei den ganzen Artikeln, in denen nicht eine einzige Lit.Angabe steht und bei denen wir nicht wissen, aus welchem Buch der Autor sein Wissen bezog? Und einfach irgendwelche Angaben 'reinklatschen, das kann es doch auch nicht sein, oder? Und falsch formatierte Angaben (bezieht sich jetzt auf die Diskussion auf der ML) sind allemal besser, als gar keine ;) --Henriette 01:39, 24. Aug 2004 (CEST)

MusicBrainz

es geht um bespielsweise um folgende Artikel: Carl Cox, Westbam, Der dritte Raum, Richie Hawtin. Nun würde mich interessieren wie von anderen die Anbindung an die Musicbrainz Datenbank gesehen wird...

(Kopie aus Benutzer Diskussion:PatrickD

Hallo, Du hast in einer Reihe von mir verfasster Kurzbiographien einen Link zur MusicBrainz-Seite untergebracht. Die Informationen die man da über den jeweiligen Künstler erhält sind aber sehr spärtlich und dazu noch sehr unübersichtlich angeordnet. Nach Wikipedia-Empfehlung sollte man nur die besten und nützlichsten Weblinks in die Liste aufnehmen - da kann man aber MusicBrainz definitiv nicht dazu zählen wenn es um Infos über einzelne Personen geht. Ich bin der Ansicht, dass die Links wieder enfernt werden sollten. Wenn alle Links dieser Qualität aufgeführt werden, gibt es bald eine unüberblickbare Liste von unzähligen Links, die alle nur zu spärlichen informationen führen --Trugbild 08:35, 26. Aug 2004 (CEST)

Ich halte die MusicBrainz für sinvoll, da MusicBrainz eine Datenbank von Titel und Cd's ist und somit etwas leistet was die Wikipedia nicht leisten kann und auch nicht möchte. (siehe auch Wikipedia ist keine Datenbank. Die Idee stamt aus dem Wikiprojekt Literaturangaben in dem auf den Artikel verwiesen wird.Linking to database --PatrickD 14:31, 26. Aug 2004 (CEST)
MusicBrainz als ganzes gesehen ist sicherlich sehr sinnvoll. Aber von einem Artikel über bsp. Richie Hawtin einfach auf eine Seite mit eine (wirklich sehr unübersichtlichen) Diskographie zu verweisen macht trotzdem nicht sehr viel Sinn. Die Infos sind extrem spärlich. --Trugbild 14:52, 26. Aug 2004 (CEST)
MusicBrainz hat ja auch nicht vor einen Artikel über den Autor zu liefern sondern es geht nur um die verschiedenen CD's mit Trackliste. Diese wird in einer Datenbank sicher besser geführt als in der Wikipedia. Daher der Link. Ich Kopiere die Diskussion nach Wikipedia Diskussion:Wikiprojekt Literaturangaben mit einigen ergänzten Angaben (wo die Beispiele sind) damit sich andere auch noch beteidigen können. --PatrickD 21:17, 26. Aug 2004 (CEST)
Ich bin zum Ergebnis gekommen, dass diese Links tatsächlich Sinn machen - vorausgesetzt sie sind entsprechend benannt. Daher schlage ich vor, dass es nicht mehr "Info bei MusicBrainz" heisst, sondern "ausführliche Diskografie bei MusicBranz" o.ä.. Würde meiner Meinung nach mehr Sinn machen. Der Link auf Der dritte Raum habe ich entfernt, weil er nicht zu einer dritte Raum-spezifischen Seite, sondern auf die MusicBrainz-Startseite geführt hat. --Trugbild 09:04, 3. Sep 2004 (CEST)
In die gleiche Richtung habe ich auch schon überegungen angestellt. Der Text ist wirklich nicht aussagekräftigt genug, der müsste dann in der Vorlage geändert werden. Ich werde mich ganz frech einfach mal dran versuchen. --PatrickD 11:19, 3. Sep 2004 (CEST)
Sehr gut! Zur IMDB haben wir auch noch keinen Baustein aber schon viele Weblinks in der Wikipedia -- Nichtich

Bestandsaufnahme - Wartung

Hallo,

das WikiProjekt Wartung führt eine Bestandsaufnahme, aller Qualitätsinitiativen, Wartungsseiten und WikiProjekte durch. Ziel ist es, einen Überblick über die Wartungsinfrastruktur der Wikipedia zu gewinnen und inaktive/nicht mehr benötigte Wartungs- und Projektseiten ausfindig zu machen. Schreibt deshalb euch bekannte Projekte (falls nicht schon geschehen) in die Liste(n). Arbeitet ihr selbst aktiv bei einem Projekt mit, so tragt euch bitte in die Betreuerliste ein. --Steffen85 (D/B) 22:44, 28. Apr 2006 (CEST)