Heim

John Starlight

John Starlight ist das Pseudonym, unter dem der Münchener Musiker und Produzent Florian Senfter seit 2001 neben seinem Hauptprojekt Zombie Nation Musik veröffentlicht. Die EPs „Blood Angels“ und „Zauberstab der Liebe“ machten Starlight erstmals einem größeren Publikum bekannt und wurden von einigen Techno-DJs in die „Best of 2002“ Playlists gewählt. Im Juni 2003 wurde das erste JS-Album „Rip It!“ veröffentlicht. Es folgten 2005 drei Remix-Maxi-Auskopplungen des Albums (Fresh, Deep Down, Shadowbreaker) und die „John’s Addiction pt. 1 + 2“. Während Senfter mit dem Projekt Zombie Nation ausschließlich als Liveact auftritt, legt er unter dem Pseudomym John Starlight als DJ auf.

Inhaltsverzeichnis

Diskografie

Alben

Singles und EPs

Remixes

Personendaten
Starlight, John
Senfter, Florian
Münchener Musiker und Produzent