Heim

Bob Bartholomew

Bob Bartholomew (* 1944) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Gewichtheber.

Werdegang

Bob Bartholomew begann als 15-jähriger Schüler im YMCA-Club von Allentown mit dem Gewichtheben. Binnen vier Jahren zeigte er Leistungen, mit denen er bei den us-amerikanischen Meisterschaften starten konnte. Er wurde dabei von Bob Hofmann, den wohlhabenden Mentor des us-amerikanischen Gewichthebens seiner Zeit entdeckt und an den York-Barbell-Club nach New York geholt. Ziel bob Hofmanns war, noch einmal eine starke amerikanische Mannschaft für die Olympischen Spiele 1968 in Mexiko-Stadt aufzubauen, mit der er die Vormachtstellung des amerikanischen Gewichthebens wieder erringen wollte. Das Vorhaben gelang jedoch nicht. Die Sowjetunion und andere Ostblock-Staaten waren inzwischen so stark geworden, dass die US-Amerikaner diese Vormachtstellung, die in den 1950er Jahren durchaus bestand, nicht zurückholen konnten. Dazu konnte auch Bob Bartholomew, der sich für die OS 1968 qualifiziert hatte, nichts beitragen, denn er belegte dort nur den 9. Platz im Mittelschwergewicht (bis 90 kg Körpergewicht). Auf nationaler Ebene gelangen Bob Bartholomew aber einige schöne Erfolge.

Internationale Erfolge

(OS = Olympische Spiele, Ms = Mittelschwergewicht)

Nationale Erfolge

Personendaten
Bartholomew, Bob
US-amerikanischer Gewichtheber
1944