Heim

Wikipedia:Löschkandidaten/4. März 2005

Doppelfehler. Bitte schauen, ob ich aus versehen was gelöscht habe. ((o)) Bitte?!? 13:25, 4. Mär 2005 (CET)

und wieder einen, habs aber grad noch rechtzeitig bemerkt. --BLueFiSH ?! 14:46, 4. Mär 2005 (CET)

Doppelfehler. Bitte schauen, ob ich aus versehen was gelöscht habe. Hafenbar 21:22, 4. Mär 2005 (CET)

24. Februar 25. Februar 26. Februar 27. Februar 28. Februar 1. März 2. März 3. März 4. März 5. März


Alle Einträge dieser Seite sind erledigt. -- Rax dis 23:15, 19. Mär 2005 (CET)

Inhaltsverzeichnis

Badischer Schachverband ---

Dieser Regionalverband bietet zuwenig enzyklopädisch relevante Information für einen eigenen Artikel. --Pjacobi 03:00, 4. Mär 2005 (CET)

Es ist doch viel Text drin und die gesellschaftliche Bedeutung (7.800 Mitglieder) übersteigt deutlich jene einer Trotzkistenpartei? Gleiches Recht für alle! AN 06:52, 4. Mär 2005 (CET)
Im übergeordneten Sammelartikel Deutscher Schachbund ist dafür noch Platz, das sollte auch für Trotzkisten + Verbindungsstudenten gelten - Gleiches Recht für alle! ... Hafenbar 08:30, 4. Mär 2005 (CET)
Ich stimme bekanntlich beiden Lösungen zu. (Gleiches Recht für alle! ;-) ) AN 08:32, 4. Mär 2005 (CET)

Da sind doch tatsächlich Infos drin. Also behalten! --Rabe! 10:26, 4. Mär 2005 (CET)

In einem Telefonbuch sind auch ganz viele Informationen drin... --Pjacobi 10:31, 4. Mär 2005 (CET)

Das Problem ist, wenn man ihn in den übergeordneten Artikel einbaut, müsste man dort aus Gründen der Ausgewogenheit auch was über all die anderen Landesverbände schreiben. Selbst vorausgesetzt man findet jemanden, der das machen will (ich hab keine Lust dazu), würde es den Artikel im Endeffekt enorm aufblähen. Gruss, Stefan64 11:05, 4. Mär 2005 (CET)

Behalten, denn ein Verband mit einigen tausend Mitgliedern ist relevant. Der Antrag hätte sich so wohl kaum gegen gleichartige von Massensportvereinen gerichtet, will ich mal ganz bösartig einfach unterstellen (pardon schon mal an pjacobi). Schön wäre sicher, wenn man auch etwas über die Erfolge lesen könnte (so es solche gibt, vom Stralsunder Claus-Peter Schoschies weiß ich, dass er in der Weltklasse in der Schachkomposition spielt. Gibt es Großmeister (Schach) aus Baden, die dem Badischen Schachverband ihre Grundausblidung im Schach verdanken? Klugschnacker 14:40, 4. Mär 2005 (CET)

Möglicherweise auch in Kuriosum (Gaststätte Hannover) einfügen. Vielleicht saß ja ein Mitglied des Verbandes da mal drin und hat die Gliederung seines Verbandes auf nen Bierdeckel gekritzelt? Dann würden die Infos jedenfalls bewahrt und der Kneipenartikel erhielte Substanz. Nix für ungut. behalten --nfu-peng 15:30, 4. Mär 2005 (CET)nfu-peng 15:30, 4. Mär 2005 (CET)
Das werden maximal 17 Artikel zu recht großen Gruppen. Da sehe ich keinen Löschgrund. Dankenswerterweise stehen im Artikel nicht 49 rote Links zu Untergruppen. Rainer 16:17, 4. Mär 2005 (CET)
stimme nfu-peng zu! Aber es wäre auch interessant diejenigen badischen Schachspieler aufgelistet zu sehn, die schonmal in Briggow waren, dann wächst auch dieser Artikel. Also behalten äh Löschen. @Klugschnacker: Wenn er Großmeister am laufenden Band produziert, dann darf er wiederkommen. @all Kann auch in übergeordneten Artikel eingebaut werden, auch wenn es dann dort über einen Regionalverband mehr gibt als über andere: Das ist das kleinere Übel--Exklusionist 21:04, 4. Mär 2005 (CET)

Behalten, Relevanz ist m.E. nach gegeben. Die Auslagerung vom Bundesverband halte ich für sinnvoll. Wo läge eine Verbesserung der Wikipedia , wenn dieser Artikel gelöscht werden sollte? --Gulp 23:44, 4. Mär 2005 (CET)

gelöscht --Rax   dis   23:14, 19. Mär 2005 (CET)

Anno Drakula (erl)

Bücher gehören in den Artikel über den Autor (wenn es den gäbe). Ausnahmen sollten nicht mit so einem grottenschlechten Artikel begründet werden. --LC KijiF? 08:03, 4. Mär 2005 (CET)

Ich habe nicht gegen Buchartikel, hier fehlen jedoch die Grundvoraussetzungen für einen Buch-Stub : Erscheinungsjahr etc... löschen ... Hafenbar 08:25, 4. Mär 2005 (CET)
buchartikel sind grundsätzlich ok, aber in diesem fall löschen --Vonsoeckchen 09:53, 4. Mär 2005 (CET)
Zumal der Autor es nicht einmal geschafft hat, das korrekte Lemma "Anno Dracula" zu wählen - PISA^3. löschen --Idler 10:13, 4. Mär 2005 (CET)

Nett gemeint, zu kurz, zu viele Fehler -> LÖSCHEN --aKausaL 16:09, 4. Mär 2005 (CET)

Kein relevantes Lemma, Anklänge an Werbung, löschen -- Stechlin 16:18, 4. Mär 2005 (CET)

Astaro (erl)

Lemma und Inhalt passen nicht zueinander. Davon abgesehen: Verdient wirklich jede Linux-Distibution einen eigenen Artikel? --Zinnmann d 08:22, 4. Mär 2005 (CET)

Nein, löschen AN 08:31, 4. Mär 2005 (CET)

Löschen wie fast alle nötigen Linux-Distibution-Artikel -- dom 12:16, 4. Mär 2005 (CET) Ist sie debian-basiert? Dann würde ich sie in meinen Debian-Derivatsartikel aufnehmen. Behalten --Bertram ! 11:26, 4. Mär 2005 (CET)

Kann jetzt gelöscht werden, da ich Artikel Astaro Security Linux angelegt habe. Ihr könnt aber auch gern über die Firma Astaro unter diesem Lemma schreiben ;-) --Bertram ! 13:15, 4. Mär 2005 (CET)

Ähm, Dein Beitrag ist textgleich. Was soll das bringen? Ich meine dann müßte doch folgerichtig auch der Löschantrag übertragen werden und naja, dann wird zwei mal über die gleiche Sache diskutiert. Ich habe davon keine Ahnung und bin daher neutral. ((o)) Bitte?!? 13:39, 4. Mär 2005 (CET)

Im ersten fall lautet die Überschrift Astarao, beschrieben wird aber Astaro security Linux, was Zinnmann zu recht moniert. Im zweiten fall lautet das Thema Astaro Securty Linux. Dieses Thema wird beschrieben. Also kann man den alten Text löschen (und gegebenenfalls disktuieren, ob hier ein Löschantrag sinn ergibt (was ich nicht finde) )

Und unter dem Lemma Astaro kann die Firma AStaro beschrieben werden. Ich mach das mal exemplarisch ;-) Gruß --Bertram ! 14:04, 4. Mär 2005 (CET)

LÖSCHEN !!! illuminato 84.56.16.195 16:08, 5. Mär 2005 (CET)


Klar verdient jede Linux-Distribution einen eigenen Artikel. Aber dies ist keine Linux-Distribution sondern Werbung fuer eine Firewall. Und Werbung ist zu Loeschen --Putze 19:06, 5. Mär 2005 (CET)

Kantenspektrum (erledigt: schnellgelöscht)

Der Artikel gehört grundlegend zu der additiven Farbsynthese, der subtraktiven Farbsynthese und der dritten Farbsynthese des neuen Standes der Technik von 1983 zu den Gegenfarbmodellen der optischen Farbfiltertechnik. Ohne die Links und Hinweise, die auf die Artikel "Nachbildeffekt" und "Farbsynthese" von mir verweisen, kann dem Nutzer einer Enzyklopädie nicht offensichtlich gemacht werden, wie er um ein bedeutungsvolles Wissen betrogen wird, wenn er dazu nicht erkennen kann, wie er allein mit den Grundfarben der ersten beiden Farbsynthesen um die zugrunde liegenden Tatsachen besonderer neuer Komponenten vom Lehrbetrieb und von privaten Auffassungen suggestiv vom Wettbewerb ausgeschlossen wird. Die betreffenden Artikel wurden auf Antrag als Privattheorie gelöscht. Weder ein lexikalisches Lemma, noch ein didaktisches Lemma existiert dadurch zu diesem Artikel. Ich beantrage darum die Löschung, weil eine inhaltliche Diskussion nicht stattfindet und eine lexikalische Ordnung der Zusammenhänge nicht stattfinden kann. -- Birger Boldt 09:32, 4. Mär 2005 (CET)

Löschen, Begründung ist schlüssig --MBq 10:12, 4. Mär 2005 (CET)
Da (mit Ausnahme einer Kategoriezuweisung) nur der Autor an diesem Artikel gearbeitet hat, können wir ihn IMHO auch gleich löschen. Gegenstimmen? --Skriptor 12:33, 4. Mär 2005 (CET)

Jan Dohmen

Selbstdarsteller. --jergen 10:42, 4. Mär 2005 (CET)

löschen --BLueFiSH ?! 10:54, 4. Mär 2005 (CET)
löschen -- Sir Gawain 12:37, 4. Mär 2005 (CET)
löschen --Timer 13:01, 4. Mär 2005 (CET)
Besonders dreist - der Eintrag in 1977 (ich habe es in Letzte Änderungen bemerkt und in Ich brauche Hilfe angesprochen, jemand hat es bereits beseitigt). Löschen AN 14:08, 4. Mär 2005 (CET)
Unerträgliche Selbstdarstellung. Löschen. --Collector1805 18:09, 5. Mär 2005 (CET)

Brüheim (erledigt)

Inhalt geht mal wieder gegen Null. ((o)) Bitte?!? 10:44, 4. Mär 2005 (CET)

Sollte man (bzw. du, Dickbauch) nicht abwarten, was die Löschdiskussion zu den Orten im Oberbergischen Land bringt? Wozu an zehn Stellen das Gleiche diskutieren? abwarten meint der Klugschnacker 13:07, 4. Mär 2005 (CET)

jetzt jedoch ein gültiger Stub =>behalten--Timer 13:09, 4. Mär 2005 (CET)
Könnte noch was werden. Erst mal einen Monat Zeit lassen. Als gültigen Stub sehe ich es, naja, grad so eben noch nicht. --Bertram ! 13:11, 4. Mär 2005 (CET)
Nach den Regeln der Schnelllöschung schon... --Timer 13:16, 4. Mär 2005 (CET)
Einen Monat? Der "Artikel" stammt aus dem Juli letzten Jahres. FYI: Viele dieser "Artikel" standen bereits im September hier zur Debatte. Damals hiess es, es werde daran gearbeitet, man solle sie bitte vorläufig stehen lassen. Wie lange ist "vorläufig"? löschen --Katharina 17:36, 4. Mär 2005 (CET)


Es stellt sich schon die Frage, wie sinnvoll derartige Artikel sind. Dass aus allen denen in absehbarer Zeit mehr als Minimal-Stubs werden, wenn überhaupt, dürfte bei der Menge wohl utopisch sein. Das sind eben nur die berühmten Datenbank-Informationen. Ich finde es völlig in Ordnung, wenn jemand zu seinem Heimatort einen guten Artikel schreibt, auch wenn der nur 200 Einwohner hat, aber der tiefere Sinn dieses "Besetzens" von tausenden von Lemmata erschließt sich mir nicht. Wenn es dabei um Arbeitsmittel geht, wie Du, Triebtäter, nahelegst, sollte die Sache vielleicht besser im Rahmen eines Projekts untergebracht sein. Dann können die Orte, wenn etwas Fleisch auf den Knochen ist, gerne in die freie Wildbahn entlassen werden. Ich ziehe da eindeutig die Tiefe der Breite vor. Rainer 16:43, 4. Mär 2005 (CET)
Ich stimme hier dem Triebtäter zu! Alleine die Information zu erhalten, in welchem Landkreis und Bundesland eine Gemeinde liegt ist wertvoller, als bei der Suche nach einem Ort keine Info zu erhalten. Daher behalten. Im übrigen wachsen solche Stubs! Treffe ich z.B. durch Zufall auf einen Ort den ich kenne, schreibe ich gern mal 1-2 Sätze aus dem "lameng" dazu. Habe ich Zeit und Langeweile, verarzte ich auch schon mal einen ganzen Landkreis mit Karten etc. --Gulp 14:26, 5. Mär 2005 (CET)
Wenn Du Dir etwas mehr Einblick in das Themenfeld verschaffst, wirst Du sehen, dass der Bereich der Gemeinden trotz der wenigen Autoren, die daran arbeiten, ein quantitativ und qualitativ unglaublich dynamisch wachsendes Feld ist. Und dann hättest Du auch bemerkt, wieviel Arbeit allein darin gesteckt hat, die Hunderte nicht korrekt benannter Artikel an ihren richtigen Platz entsprechend dem amtlichen Ortsnamen zu verschieben und die unzähligen falsch gesetzten Links und Redirects gerade zu biegen. Es geht nicht darum, unser "Projekt" zu stabilisieren. Es gibt aber zahllose IP-Adressen, die, wie auch bei diesem Artikel, hier ihre Heimatorte einstellen. Und selbst wenn in der Wikipedia nur ein kurzer Artikel steht, hilft der, neue Benutzer wenigstens gleich auf den richtig benannten Artikel zu lenken und dort weiterzuschreiben. Das funktioniert bei den Schweizer Gemeinden recht unbeanstandet und bei den österreichischen. Auch in andersprachigen Wikipedias, nur bei den deutschen mal wieder nicht. Vielleicht könnte man einfach mal einen Mindeststandard definieren, ab dem Gemeindeartikel als vollweriger Stub nach dem Beispiel Siegfried Bärsch oder Ntare IV. Rugamba gilt. Der Artikel hier ist in jedem Fall erst einmal ergänzt und der Löschantrag entfernt. -- Triebtäter 21:44, 4. Mär 2005 (CET)

Dachwig, und andere aus dem Landkreis Gotha (erledigt, bleibt)

Inhalt geht mal wieder gegen Null. ((o)) Bitte?!? 10:45, 4. Mär 2005 (CET)

Und siehe auch die ganzen Mini-Mini-Stubs zum Kyffhäuserkreis... ((o)) Bitte?!? 10:52, 4. Mär 2005 (CET)

Sollte man (bzw. du, Dickbauch) nicht abwarten, was die Löschdiskussion zu den Orten im Oberbergischen Land bringt? Wozu an zehn Stellen das Gleiche diskutieren? abwarten meint der Klugschnacker 13:08, 4. Mär 2005 (CET)

Kein Inhalt, kein Wachstumspotenzial (siehe Versiongeschichte). löschen --Katharina 17:39, 4. Mär 2005 (CET)

nach Ergänzung LA entfernt -- Triebtäter 23:57, 4. Mär 2005 (CET)

Ultrafilter (erledigt, wird unter Filter eingearbeitet)

Das Lemma wird nicht mal ansatzweise verständlich erklärt. Wikipedia ist keine Formelsammlung. (Nachtrag: seit September letzten Jahres unverändert) ((o)) Bitte?!? 11:10, 4. Mär 2005 (CET)

Ich weiss nicht, ob es Sinn macht, ein Mathematikstudium über die Wikipedia-Löschdiskussionen zu machen. Es wird noch eine Reihe von Artikeln geben, die "recht mathematisch" sind. Da hast Du noch viel zu löschen. Wobei hier auch nicht viel vorausgesetzt wird (ausschließendes oder, (echte) Teilmenge, Funktionsschreibweise). Im Gegensatz zum Gemeinsamen Teiler ist der Begriff hier auch in andere Begriffe mit eingebunden, siehe Verlinkung hin und zurück, und nicht eine zusätzliche eingefügte anschauliche (und dann als nichtanschaulich zu brandmarkende) Erklärung. Behalten wie er ist --He3nry 11:32, 4. Mär 2005 (CET)
Sorry, aber ich denke eine Enzyklopädie sollte sich schon von einer Formelsammlung hinsichtlich des Umfangs und der Art der Präsentation ("der Trend geht zum Zweitsatz" hat mal jemand hier nett formuliert) unterscheiden. Ich will kein Mathestudium nachholen, aber eine allgemein-verständliche Erklärung worum es geht, was es ist etc. halte ich schon für den essentiellsten Bestandteil eines Enzyklopädieartikels. Dies zu Erfahren schlagen Leute etwas nach. Ich weiß auch, daß das mehr Arbeit macht, als eine blose Formel, aber ich habe da halt meine feste Meinung zu: "Wer etwas nicht verständlich erklären kann, hat es selbst nicht völlig verstanden". ((o)) Bitte?!? 11:47, 4. Mär 2005 (CET)
Falls es so bleibt, löschen, da nur Fachleuten verständlich und daher Fachchinesisch und nicht enzyklopädisch. Lieber wäre es mir allerdings, jemand schreibt eine laienverständliche Erklärung dazu. Gruß --Bertram ! 11:54, 4. Mär 2005 (CET)
sind so kurze Signaturen eigentlich statthaft? -- Toolittle 13:10, 4. Mär 2005 (CET)
Na dann mal viel Spass beim Wegbomben des Portals Mathematik. Ich habe nicht behauptet, dass das hier ein besonders schöner Artikel ist. Nur der LA macht halt keinen Sinn. Das ist so ähnlich wie von den 150 Ortsteilen von Lindlar nur Obersülze zu eliminieren. --He3nry 12:44, 4. Mär 2005 (CET)
In Filter (Mathematik) einfügen und redir -- srb  12:03, 4. Mär 2005 (CET)
Halte ich auch für sinnvoll. Der Begriff sollte dann dort aber noch verständlich erklärt werden. --Eldred 12:55, 4. Mär 2005 (CET)
es ist schon lange klar und akzeptiert, dass artikel im mathematisch-naturwissenschaftlichen bereich nicht unabhängig voneinander verständlich sind. verlangt werden kann nur, dass unverständliche begriffe auf artikel verlinkt sind, die sie erklären. konkret in diesem fall: wer den artikel Filter (Mathematik) gelesen und verstanden hat, sollte mit dem artikel Ultrafilter keine probleme haben. ich habe die vielleicht abschreckend wirkenden formeln aber noch in eine sprachliche formulierung ;) umgewandelt.
behalten. einarbeiten in Filter (Mathematik) halte ich nicht für sinnvoll, da das lemma viel erweiterungspotenzial hat - siehe zb en:Ultrafilter -, und diese inhalte den filter-artikel überfrachten würden. grüße, Hoch auf einem Baum 13:45, 4. Mär 2005 (CET)
Sprich bitte für Dich. Ich darf meine eigene Meinung behalten, ja?
Nun hast Du aus der Formel einen Satz gemacht. Gut, nur Inhalt ist nicht dazu gekommen... Artikel wie Halbordnung z.B. sind ein andere Kaliber. Die Idee mit dem Einfügen in Filter (Mathematik) halte ich für wirklich gut und ziehe meinen LA zurück. Denn nur wenn ich Filter gelesen habe kapiere ich was ein Ultrafilter ist. Ich entferne den LA und hoffe jemand mit Ahnung baut es um. Sollte der Abschnitt zu groß werden kann man es doch immer noch auslagern. (Aber bitte den Artikel nicht schon wieder ein halbes Jahr in dem Zustand alleine lassen) ((o)) Bitte?!? 14:01, 4. Mär 2005 (CET)
Das grenzt ja schon an Täuschung, nach nichtmal 24h die Löschung des Lemmas mal eben (unter unlauterer Vermeidung jeder Diskussion) durch erledigt für beschlossen zu erklären und dann auch noch ein zurückgezogen hinzulügen, um eine 'echte' Diskussion flux zu unterlaufen... Immer wieder lustig hier. Bin übrigens für behalten und verständlicher erweitern, kann aber notfalls auch mit 'einarbeiten' und 'löschen' leben.217.228.118.115 03:41, 5. Mär 2005 (CET)

Texel (Computer) (erl)

Steht alles schon in Textur bzw. der BKL Texel. Sehe auch kein Wachstumspotential. ((o)) Bitte?!? 11:11, 4. Mär 2005 (CET)

Sinnbild (erl)

Inhalt erklärt nicht das Lemma, sondern ist ein Zirkelschluss. Lemma wird mit sich selbst erklärt. ((o)) Bitte?!? 11:20, 4. Mär 2005 (CET)

Ist so sicher nicht haltbar, aber sollte ausgebaut werden, damit ich bei diesbezüglichen Nachfragen meines Sohnes wiki-fundiert antworten kann ;-) abwarten möchte der Klugschnacker 13:11, 4. Mär 2005 (CET)

Ich verstehe Deine Geduld mit einem 6 Monate alten Artikel. Auf einen Sohn wartet man) ja in der Regel noch länger. Mich hat selbige leider verlassen... ((o)) Bitte?!? 14:45, 4. Mär 2005 (CET)
Behalten, habs mal in die Kunst kategorisiert, möglicherweise wissen dort die Mädels und Jungs besser Bescheid und tun was, wenn er bei ihnen auftaucht. --nfu-peng 15:47, 4. Mär 2005 (CET)
"Sinnbild" ist ein veralteter Oberbegriff für Dinge wie Emblem, Symbol oder Allegorie. Der Brockhaus verrät auch noch, dass der Begriff für vereinfachte Darstellungen in technischen Zeichnungen etc. verwendet wird. Da kenne ich mich nicht so aus. Der jetzige Text ist ziemliches Geschwurbel. Müsste überarbeitet werden. Rainer 16:58, 4. Mär 2005 (CET)

Räumliches Informations- und Planungssystem (erledigt, ZuLöschen)

Hat diese EDV-Anwendung außerhalb der verwendenden Behörde irgendeine Bedeutung? Ich meine wer es dienstlich nutz kennt es schon und außerhalb wird es unbekannt sein und niemand danach suchen. (Ich denke hier interessiert sich auch niemand für HICO, ZABAK, ZABAK-F, HEAD, ZEVE und meine sonstigen Fachverfahren...) ((o)) Bitte?!? 11:25, 4. Mär 2005 (CET)

Halbwinkelsatz (erledigt, zurückgezogen)

Seit September blose Formeln ohne jede sinnvolle Erklärung. Wikipedia ist keine Formelsammlung. ((o)) Bitte?!? 11:30, 4. Mär 2005 (CET)

Wikipedia ist keine Formelsammlung aber Software-, Film- und Aller-Möglicher-sonstiger-Müll-Sammlung. Wenn ich mich recht erinnere liebt der Antragsteller wichtige Software-Artikel, aber scheint Allgemeinbildende zu verabscheuen. Naja das nenn ich Qualtitätssicherung, tolle Leistung mit den Haufen von Löschanträgen. Behalten. -- dom 12:16, 4. Mär 2005 (CET)

Deine Erinnerung trügt. Ich war der Pornofan, zufrieden?!? ((o)) Bitte?!? 13:24, 4. Mär 2005 (CET)
Ich finde den enthaltenen Text ganz ok. Besser wäre allerdings, wenn noch ergänzt würde, wer diese Sätze wann "aufgestellt" hat. Und wenn evt. noch ein anschauliches Anwendungsbeispiel (ich habe nicht die geringste Ahnung, was sphärische Geometrie ist) dabei wäre. Knapp für behalten. -- Sir Gawain 12:48, 4. Mär 2005 (CET)

Behalten, Begründung siehe oben (Ultrafilter) --He3nry 13:04, 4. Mär 2005 (CET)

Es fehlen sicherlich Hintergründe und einige Erläuterungen, aber weg sollte der Artikel nicht, besser ausbauen. Behalten --Eldred 13:08, 4. Mär 2005 (CET)

Klar wäre das besser! Haut bitte rein - das würde mir ehrlich gesagt mehr gefallen, als eine Löschung-, nur seit einem halben Jahr hatte sich dazu niemand bemüßigt gefühlt und ich habe von Geometrie nicht genug Plan es selbst zu machen...((o)) Bitte?!? 13:24, 4. Mär 2005 (CET)

Kontaktkorrosion (bleibt)

Die blose Erwähnung der Existenz einer Sache macht noch lange keinen Enzyklopädieartikel. Das ist einfach viel zu wenig. (Seit September in diesem desolaten Zustand!) ((o)) Bitte?!? 11:40, 4. Mär 2005 (CET)

sehr, sehr knapp für behalten. Der Vorgang wird immerhin erklärt. Ich bearbeit es nicht, weil ich es nicht besser kann. --Bertram ! 11:57, 4. Mär 2005 (CET)

Wird er das wirklich? Warum brauche ich Wasser? Warum müssen es unterschiedliche Werkstoffe sein? Was passiert denn mit Werkstoffen und Wasser? Korrodieren beide oder nur einer? Fragen über Fragen...((o)) Bitte?!? 14:09, 4. Mär 2005 (CET)
Die Gliederung der Korrosionsartikel ist fachlich daneben. Die BKL ist so fehl am Platz. Die Kontaktkorrosion ist ein Aspekt der Korrosion, wie auch Mulden-, Loch-, Flächen-, Spalt- oder Spannungskorrosion. Chemisch passiert in allen Fällen das Gleiche. Diese Information rechtfertigt daher keinen eigenen Artikel. Ich werde bei Gelegenheit die Korrosion überarbeiten. Dies hier Löschen.--MMozart 15:11, 4. Mär 2005 (CET)

Zu dem ThemA ist schon einiges da, habe mal verlinkt und bin für behalten--82.82.235.115 15:47, 4. Mär 2005 (CET)

welcher Chemiker kann das mal ordenlich erklären, so ist das grundschulniveau. ausbauen und behalten!--Rotkäppchen 16:12, 4. Mär 2005 (CET)

Die BKS unter Korrosion ist völlig daneben, sämtliche von dort aus verlinkten Artikel gehören in einen Korrosionsartikel. Wer traut sich den zu? Mir fehlt leider das Fachwissen. --Katharina 17:41, 4. Mär 2005 (CET)

Der Inhalt ist korrekt, auch wenn er etwas besser formuliert sein könnte. Ich halte es allerdings für richtig, die verschiedenen Aspekte der Korrosion unter eben diesem Lemma zusammenzufassen. Der jetzige Inhalt dort ist ebenfalls völlig unbefriedigend. Nachdem der Begriff wohl auch in der Medizin und in der Geologie vorkommt, wäre es ohnehin vernünftig, das Lemma 'Korrosion (Werkstoffkunde) zusätzlich einzuführen. Leider fehlt mir augenblicklich die Zeit, um daran weiterzuarbeiten, da morgen der Ski-Urlaub winkt.--217.94.169.92 18:01, 4. Mär 2005 (CET)

Cornelius Charly [erledigt; schnellgelöscht)

Nonsensartikel. wurde am 2.3. schon mal schnellgelöscht. evtl. bringt ein vollständiger Löschantrag eine dauerhaftere Lösung. Siehe auch Wikipedia:Löschkandidaten/2. März 2005#Cornelius_Charly --BLueFiSH ?! 12:45, 4. Mär 2005 (CET)

Nicht schon wieder! Natürlich löschen. -- Sir Gawain 12:50, 4. Mär 2005 (CET)

löschen - nicht mal besonders gut ausgedacht... Klugschnacker 13:23, 4. Mär 2005 (CET)

wiederholt eingestellter Nonsense-Eintrag, überdies beleidigend. Habe es deshalb schnell gelöscht. (Wird bei mir allerdings nicht angezeigt, bei mir hängt auch die Seite Recentchanges seit 14.12 Uhr. Geht es euch ähnlich?) --Nocturne 14:37, 4. Mär 2005 (CET)

Der Gnom und die Eidechse (erl)

Wikipedia ist keine Gedichtsammlung. --Voyager 12:53, 4. Mär 2005 (CET)

Leider steht nirgends der Autor, sonst wäre es noch was für Wikisource. Löschen. ((o)) Bitte?!? 15:05, 4. Mär 2005 (CET)
Adolf Böttger http://gutenberg.spiegel.de/balladen/deutsch/gnom.htm -guety 15:10, 4. Mär 2005 (CET)
Löschen was sonsts? --Putze 18:37, 5. Mär 2005 (CET)

Webelements (erledigt; schnellgelöscht)

Ein als Begriffsklärung getarnter Werbeeintrag. --Voyager 12:55, 4. Mär 2005 (CET)

löschen --BLueFiSH ?! 12:57, 4. Mär 2005 (CET)
löschen --Rotkäppchen 15:57, 4. Mär 2005 (CET)

SPAM -> löschen--aKausaL 16:28, 4. Mär 2005 (CET)

R.C. sherriff (erledigt; schnellgelöscht)

Wirr, kein Enzyklopädieartikel. --Zumbo 13:03, 4. Mär 2005 (CET)

Ist schon schnellgelöscht --Voyager 13:05, 4. Mär 2005 (CET)

Daubensee (erl.red. auf Gemmipass)

So ist das ist nicht einmal ein Stub... --LC KijiF? 13:40, 4. Mär 2005 (CET)

<satire> Ach was, hau eine riesige häßlich NaviLeiste unten rein, schreib die Postleitzahl von dem See dazu und Du hast einen ganz tollen Artikel, siehe oben.</satire> Löschen. ((o)) Bitte?!? 14:49, 4. Mär 2005 (CET)
Das nenne ich einen niveauvollen Diskussionsbeitrag... Vielleicht solltest Du Dir mal ein wikistressfreies Wochenende gönnen, um dem Burnout-Syndrom vorzubeugen!? Gruss, Stefan64 15:51, 4. Mär 2005 (CET)
Recht hast Du! Gleich geht mein Flieger nach London und ich mache mir ein schönes Wochenende. =;o) (Bitte als Satire verstehen, nicht als Verzweiflung. Habe es mal gekennzeichnet, wegen Verwechslungsgefahr...) ((o)) Bitte?!? 16:06, 4. Mär 2005 (CET)
Ich habe zwar ein Bild ergoogelt, aber keine weiteren Infos - für eine vernünftige Erweiterung würde es nicht langen. AN 14:54, 4. Mär 2005 (CET)
Ein RED. auf Gemmipass sollte reichen. Dort ist auch ein Bild dieses Sees zu sehen. Info dort einbauen. --nfu-peng 15:52, 4. Mär 2005 (CET)
Naja, ein bisschen Informationen ueber den Dauebensee haette ich schon erwartet. In dem jetzigen ist eine schlechte Landkarte wesentlich Informationsreicher. Ich glaube es tut wirklich keinen weh, wenn man diesen Artikel Loeschen tut.--Putze 18:44, 5. Mär 2005 (CET)
Habs red. bevor es weggePutzet wird. --nfu-peng 16:36, 9. Mär 2005 (CET)

Tim Drygala +++

Selbstdarstellung --Vonsoeckchen 14:05, 4. Mär 2005 (CET)

Ein Selbstdarsteller wüsste doch aber sicherlich sein Geburtsdatum... Aber löschen ist klar, zumal nicht einmal klar wird, ob Drygala dem Ruf aus Leipzig folgte... Ggf. müsste ein Kenner der Szene "Gläubigerschutz bei Betriebsauflösung" mal sagen, ob Drygala der Guru dabei ist... ;-) Klugschnacker 14:50, 4. Mär 2005 (CET)

Immerhin ein Professor - sollten sie, immerhin die Oberschicht der Welt der Wissenschaft, nicht eindeutig WP-fähig sein? Behalten AN 14:58, 4. Mär 2005 (CET)
Naja, da er nun mal Professor ist (davon gibt es aber auch eine ganze Menge) müssen wir ihn wohl behalten. Auch wenn ich aus dem Lebenslauf wirklich nix besonderes erkennen kann... ((o)) Bitte?!? 15:01, 4. Mär 2005 (CET)
Ich habe deswegen die Professur gleich am Anfang noch einmal erwähnt. Da ich heute wieder mal feststellen mußte, daß das juristische Wissen sogar unter den Wikipedianern erschreckend gering ist, brauchen wir wohl mehr Juraprofessoren und Jurathemen in der WP. AN 15:04, 4. Mär 2005 (CET)
ist das so, das grundsätzlich alle professoren behalten werden ? und ja, er ist dem ruf nach leizig gefolgt! bin auch schon - im zuge meiner tätigkeit - über den ein oder anderen aufsatz von ihm gestolpert. --Vonsoeckchen 15:15, 4. Mär 2005 (CET)
Dann verstehe ich den Löschantrag gar nicht. Sie meinen doch nicht, der Herr Professor hätte nichts besseres zu tun, als sich hier einzutragen? Sowas machen Garagenbands-Musiker, unbekannte Künstler, kleine Firmen - einem Prof. konnte ein Selbsteintrag (soweit ich mich erinnere) noch nicht nachgewiesen werden. AN 15:25, 4. Mär 2005 (CET)
gut, dann hab ich mich eben mit der selbstdarstellung als löschgrund getäuscht (aber auch professoren können durchaus zur selbstdarstellung neigen - warum sollte sich einer da nicht selbst eintragen ?). und viele menschen veröffentlichen viele aufsätze zu unterschiedlichsten themen, aber nicht alle stehen in einer enzyklopädie. mag sein, dennoch stellt sich die frage nach der relevanz und werden alle professoren ausnahmslos behalten ? --Vonsoeckchen 15:47, 4. Mär 2005 (CET)
Warum nicht dieser - wenn man so leicht über seine Veröffentlichungen stolpert? Dies deutet auf eine gewisse Bedeutung hin. AN 16:00, 4. Mär 2005 (CET)
Professoren werden doch allgemein behalten. Krtek76 16:34, 4. Mär 2005 (CET)


Das ist nicht irgendein Professor sondern das ist ein C4-Professor. C4-Professoren sind die Leiter unter den Professoren. Das ist sozusagen ein Chef unter den Professoren. --Putze 13:38, 5. Mär 2005 (CET)
bleibt --Rax   dis   23:01, 19. Mär 2005 (CET)

Klätsch (erledigt; schnellgelöscht)

sinnlose Begriffserklärung und Platzhalter für Weblink --Vonsoeckchen 14:10, 4. Mär 2005 (CET)

Crossmedia +++

Als Begriffsklärung getarnter Werbeeintrag --Vonsoeckchen 15:09, 4. Mär 2005 (CET)

schau dir mal die verlinkte seite an ... danach weiss man was crossmedia heisst ... das ist doch sinn und zweck von diesem verzeichniss ...

das ist hier kein verzeichnis sondern eine enzyklopädie!!! löschen--Rotkäppchen 15:59, 4. Mär 2005 (CET)

Der Anspruch auf optimalste Einführung in diesem Sektor bzw. für diesen Begriff ist wohl etwas überheblich und gehört sicher nicht hier her. löschen --aKausaL 16:37, 4. Mär 2005 (CET)


Ich habe den Artikel überarbeitet, da der Begriff erklärt werden sollte. Wenn es allgemein Zustimmung findet, bitte LA entfernen. --MMozart 16:42, 4. Mär 2005 (CET)
ist mal ein guter Anfang, ich redirecte mal den LA Cross Media Publishing auf Crossmedia, dann ist's nur noch eine Baustelle an der zu arbeiten ist. --Pischdi 19:06, 4. Mär 2005 (CET)
bleibt --Rax   dis   22:58, 19. Mär 2005 (CET)

Vier gewinnt (hier erledigt, URV)

War Schnelllöschantrag, erfüllt aber die Schnelllöschbedingungen nicht. --Zumbo 15:11, 4. Mär 2005 (CET)

"(...) Bei diesem liebevoll gestalteten Vier-Gewinnt-onlinegame spielt man zu zweit über das Internet und kann während dessen miteinander chatten. ideal für die kleine pause zwischendurch :o)" - Dafür die langsamen - Löschen AN 15:14, 4. Mär 2005 (CET)
Nach meiner Recherche ist das ganze URV von [1]. --BLueFiSH ?! 15:21, 4. Mär 2005 (CET)

Also, hier wird keine offensive Werbung betrieben (noch nicht). Der externe Link sollte entweder entfernt oder gewartet werden. Bin für Entfernen - den Rest behalten. --aKausaL 16:44, 4. Mär 2005 (CET)

Eine überarbeitete Beschreibung zum Spiel Vier gewinnt wäre schön, zum *kleineren Bruder* gibt es auch einen guten Artikel: Tic_Tac_Toe. Eine spielstarke Freeware zum Spiel war mal auf einer c´t Software Collection (14/2004) (Seiten 132 bis 139: Spiele). Orange und grüne Kugeln? Normalerweise sind das gelbe und rote Chips. Und überhaupt, wer den ersten Stein setzt, gewinnt. ;) --Cherubino 17:20, 4. Mär 2005 (CET)

oder einfach das hier übersetzten http://en.wikipedia.org/wiki/Connect_Four --Cherubino 19:16, 4. Mär 2005 (CET)

ist 1:1 URV von http://www.derpunkt.de/4punktet/ dort auf "Spielregeln" klicken, ich trag es als URV ein --Kliv 23:54, 4. Mär 2005 (CET)

zudem war das spiel hinter dem link kein klassisches "4 Gewinnt" mit einem Spielfeld von 7x6 Feldern, sondern ein (schöner, javascriptfreier) "Klon" mit 8x8 Feldern. Strategie&Lösung ich hab die englische Version übersetzt und eingefügt http://en.wikipedia.org/wiki/Connect_Four --Cherubino 09:21, 5. Mär 2005 (CET)

Cherubino ich habe es wieder rückgängig gemacht; bitte lies mal den roten text in der Box ...Sicherlich Post 09:32, 5. Mär 2005 (CET)
Asche auf mein Haupt --Cherubino 13:10, 5. Mär 2005 (CET)

Überweidung erledigt, darf bleiben

Schnelllöschantrag von Benutzer:Brummfuss umgewandelt. --::Slomox:: >< 15:38, 4. Mär 2005 (CET)

Ich bin zwar kein Landwirtschaftsexperte, aber so viel fehlt zur Erhaltungswürdigkeit nicht? Sollte der Artikel allerdings doch gelöscht werden, bitte nicht vergessen, in der en:WP (s. InterWiki) den InterWiki auf diesen Artikel rauszunehmen. AN 15:48, 4. Mär 2005 (CET)
irgendwie scheint die Begründung für den LA verloren gegangen zu sein. Ich find den Artikel inhaltlich ganz ok als stub. Es kann doch wohl kaum um URV gehen, oder ?? --Pik-Asso [ x ] 16:00, 4. Mär 2005 (CET)
ausbauen und behalten!!! --Rotkäppchen 16:01, 4. Mär 2005 (CET)

Um den ursprünglichen Löschgrund von Brummfuss noch mal nachzutragen: löschen, hier stimmt ja fast gar nichts mehr! --::Slomox:: >< 16:05, 4. Mär 2005 (CET)

Der Anfang ist gemacht. Das wird mal n ganz großer. Ausbauen und behalten --nfu-peng 16:50, 4. Mär 2005 (CET)

Mir scheint, daß diese Info besser im Artikel Weideland aufgehoben ist: Ist im Zusammenhang besser verständlich - vor allem, falls man noch kurz nen Satz darüber verlieren möchte, warum Überbeweidung zu Erosion etc. führt. Man könnte auch grad nen Satz darüber verlieren, daß Überbeweidung in Steppen, z.B. China ein Problem ist, weil hier zu viele Schafe auf die Weide geschickt werden. Naja, wie auch immer: Bei eigenständigen Artikeln wären die Infos sowohl für Weideland als auch für Überweidung geeignet und um Überschneidungen + WH zu vermeiden und gelichzeitig den Zusammenhang zu durchschauen, gehören beide zusammen. Nen Redirect auf Weideland fände ich daher angemessen. Crazybyte 17:37, 4. Mär 2005 (CET)

Ganz einfach: Überstockung führt zu Überweidung, Überweidung führt zu Bodenerosion,Bodenerosion führt zu Desertifikation. Natürlich behalten --Timer 18:32, 4. Mär 2005 (CET)
Und der Doppelstockbus passt nicht in die U-Bahn. --Brutus Brummfuß @ 19:15, 4. Mär 2005 (CET)

Behalten: Überweidung ist ein gängiger Begriff und sollte in einer Enzyklopädie auffindbar sein.

Espel (redirect)

Kein Enzyklopädieartikel. --Zumbo 15:41, 4. Mär 2005 (CET)

"(...) Abgesehen von einem Griechen und einer Wirtschaft gibt es hier nicht viel bis auf die Ziegelei. Espel ist berühmt für seine wilden Lan-Parties (...)" - So löschen AN 16:02, 4. Mär 2005 (CET)
Löschen Wikipedia:Was_Wikipedia_nicht_ist - Punkt 4 -- MattB 16:04, 4. Mär 2005 (CET)
löschen!!! oder einen ordenlichen Artikelm draus machen!--Rotkäppchen 16:04, 4. Mär 2005 (CET)

Habalukke (erl)

das ist weder eine begriffsklärung noch ein stub. ich vermute eher das das ein eintrag zu diesem "fiktiven" museum unter 2. werden sollte. evtl. verschieben und ausbauen aber so nicht!--Rotkäppchen 15:52, 4. Mär 2005 (CET)

Hermann Reinecke (erledigt SLA)

Wohl eher noch ein SLA, kriege ich aber irgendwie nicht hin (kenn mich damit nicht so aus). Sorry... --Begw 16:16, 4. Mär 2005 (CET)

Du musst nur {{Löschen}} auf die Seite schreiben. Gruß --Idler 19:49, 4. Mär 2005 (CET)
erledigt-SLA--Rotkäppchen 16:22, 4. Mär 2005 (CET)

Keltogermanen (LA zurückgezogen) +++

Der Begriff wird außer bei ein paar ewig Gestrigen und einer Gruppe von Pseudowissenschaftlern, v.a. sogenannten Chronologiekürzern, nicht (mehr) verwendet. Er läßt sich in keiner einschlägigen Enzyklopädie oder Fachveröffentlichungen aus dem Bereich der Ur- und Frühgeschichte finden. Siehe [2] Krtek76 16:23, 4. Mär 2005 (CET)

Nope, dann ist Löschen doch genau die falsche Lösung - umgebaut. Uli 16:34, 4. Mär 2005 (CET)
Gut, wenn Du denkst, daß sei die bessere Lösung. Ich werde mich mal um Unterstützung bemühen und mittelfristig noch selbst ein paar Änderungen vornehmen. Krtek76 16:39, 4. Mär 2005 (CET)
Natürlich Löschen, das ist Theorie-Spamming. Knapp die Hälfte der Google-Hits liegen auf Wikipedia und Mirrors, die Wikipedia ist das erste Suchergebnis. Ein Jahr hat der Artikel unbemerkt dagestanden! --Pjacobi 16:41, 4. Mär 2005 (CET)
Nach dem, was ich für die "Teufelchen" durchgelesen habe, möchte ich des Vorredners Meinung unterstützen: Auch nach Überarbeitung löschen --He3nry 16:46, 4. Mär 2005 (CET)
bleibt --Rax   dis   22:56, 19. Mär 2005 (CET)

Milo Ventimiglia(erl)

Ein Steckbrief-Beitrag ist wohl eher unpassen zumal nichtmal hervorgeht um wen und was es sich eigentlich handelt. Sollte die Person jemand kennen dann doch bitte ausbauen sonst schlage ich löschen vor! Sonnenwind 16:24, 4. Mär 2005 (CET)

Der Typ is in der IMDB bestens aufgehoben (http://www.imdb.com/name/nm0893257/). Dort gehört er auch hin, nicht hier -> löschen --aKausaL 16:53, 4. Mär 2005 (CET)

Gerade läuft nebenher im TV die Serie und da ich sie kenne , muss ich nicht ständig hinschauen. Drübergebügelt und deshalb behalten.--nfu-peng 17:07, 4. Mär 2005 (CET)
Verschieben nach Wiki-Regenbogenpressemeldungen oder gleich besser loeschen. Manche Leute arbeiten systematisch darin aus Wikipedia eine Regebbogenpresse zu machen. Wissenschaftliche Artikel werden geloescht, weil sie nicht fuer jede Oma verstaendlich sind. Aber sobald irgendein Serien Schauspieler-Stub auftaucht, den man schon mal im Fernsehen gesehen hat, dann darf der natuerlich bleiben. --Putze 18:58, 5. Mär 2005 (CET)

Morbus Ménière (erledigt; gelöscht)

Sieht nicht nach Enzyklopädieartikel aus --Bernd 16:40, 4. Mär 2005 (CET)

Artikel der Kat. "...google doch selbst...". In diesem Fall so kein Artikel. Könnte auch als SLA laufen... Löschen.--MMozart 16:47, 4. Mär 2005 (CET)
Habe ich mal gemacht... --MMozart 19:36, 4. Mär 2005 (CET)
Morbus Menière, Ohrenkrankheit http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/meniere_krankheit.htm] benannt nach Prosper Ménière [3] - kein Nobelpreisträger involviert. --Herr Andrax 00:48, 5. Mär 2005 (CET)
@Herr Andrax: Du demonstrierst sehr schön, dass du Google bedienen kannst. Respekt vor soviel internet literacy! Wenn dir jedoch an dem Artikel selbst gelegen wäre, und nicht an der allgemeinen Behinderung der Qualitätsprüfung, die du hier seit einiger Zeit betreibst, dann hättest du deine beim Herumgoogeln gewonnenen Erkenntnisse ohne großes Aufhebens in den Artikel selbst eingebaut, anstatt hier wieder einmal einem Sub-Stub hinterherzujammern. Aber wahrscheinlich ist das zuviel verlangt oder sogar Mobbing? ;-) --Thorsten1 16:03, 5. Mär 2005 (CET)
schau bitte genau hin. Der Artikel wurde innerhalb von wenigen Stunden schnellgelöscht. Da war dann nichts mehr zu verbessern. Löschanträge sind das letzte Mittel. Beschwer dich in Sachen Qualitätsverbesserung dann bitte bei Mozart und als einer der dreizehn Protagonisten für eine harte Löschpraxis, brauchst du dich mit so einem Gegeifer gar nicht aus dem Fenster lehen. --Herr Andrax 19:35, 6. Mär 2005 (CET)
Schau du bitte genau hin bzw. denke im Rahmen deiner Möglichkeiten etwas genauer nach. Du siehst in gelöschten Artikeln offenbar eine Art Metapher für die Unterdrückten dieser Erde, ansonsten ist dein kämpferisches Eintreten für den Erhalt bzw. die Wiederherstellung von Artikeln, die du teilweise nach eigener Aussage nicht einmal gelesen hast, kaum zu erklären. Allerdings verwechselst du notorisch Ursache und Wirkung. Nicht, weil der Artikel "innerhalb von wenigen Stunden schnellgelöscht" wurde, "war dann nichts mehr zu verbessern"; sondern weil von vorneherein nichts daran zu verbessern war, wurde er schnellgelöscht. Was keineswegs heißt, dass er nicht jederzeit wieder angelegt werden könnte, im Gegenteil. Wenn ein Löschantrag jemanden motiviert, den Artikel zu verbessern oder in verbesserter Form neu zu erstellen, ist das sogar sehr zu begrüßen - jedenfalls bei Lemmata, deren Gegenstand existent und enzyklopädisch relevant ist. Für "Rebellierende Selbstunterwerfung", "Adolph Korn", "N-Wort", "Konspirationstheorie" usw. gilt dies also nicht - für Morbus Ménière sehr wohl. Sollte dein Protest allem Anschein zum Trotz nicht von einer verbohrten, moralisch überhöhten Fundamentalopposition gegen jegliches Artikellöschen motiviert sein, sondern von medizinischer Kompetenz und Interesse an dieser Krankheit, würdest du dich langsam an die Arbeit machen... --Thorsten1 01:14, 7. Mär 2005 (CET)

Onkelink (erledigt; schnellgelöscht)

Sieht sehr nach URV copy & paste aus oben genannten Magazin aus. Zumindest sollte nochmals jemand darauf gucken! Sonnenwind 16:56, 4. Mär 2005 (CET)

hubs, der Löschantrag ist ja schon gestellt. Ich hatte ihn gerade eingefügt und sage: so geht es absolut nicht. Die Frau gibt es, aber der Artikel ist beleidigend und kann keinesfalls so stehen bleiben. --Nocturne 16:59, 4. Mär 2005 (CET)
Jau, wahrscheinlich URV. Schließe mich euch an. Löschen. Gruß von --W.Wolny - (X) 17:03, 4. Mär 2005 (CET)
Ich möchte den Artikel trotzdem noch nicht als erledigt markieren, da das Lemma grundsätzlich enzyklopädiewürdig ist: Wenn sich jemand in der Lage sieht, einen brauchbaren Artikel oder Stub über Frau Onkelink zu schreiben, dann nur zu. --Skriptor 17:11, 4. Mär 2005 (CET)

Ludre (wird gelöscht)

Ein weiterer unsinniger Begriff, der im Zusammenhang mit der hier verteidigten pseudowissenschaftlichen Theorie eines Gernot L. Geise über Teufel (keltogermanisch) eingestellt wurde. Siehe [4]. Anders als bei Keltogermanen halte ich eine Rettung weder für sinnvoll noch für machbar. Krtek76 17:05, 4. Mär 2005 (CET)

Erst war es gar nicht, dann gleich zweimal zu sehen. Irgendwie habe ich heute Probleme mit den Löschanträgen. Hier übrigens ein weiterer Artikel aus der Reihe Ich unterstütze den Unsinn Geises Lohe. Krtek76 17:07, 4. Mär 2005 (CET)
Jemand eine fundierte Meinung zur ursprünglichen Wortbedeutung von Fuchsloch, vom selben Autor? --Pjacobi 17:17, 4. Mär 2005 (CET)
Hab auch noch einen LA zu Fuchsloch gestellt. Krtek76 18:26, 4. Mär 2005 (CET)

schnellöschen. Uli

Unbedingt löschen. --Sigune 02:44, 5. Mär 2005 (CET)

Humorarchiv. --Thorsten1 16:13, 5. Mär 2005 (CET)

Hitlers Atombombe (erledigt; gelöscht)

Ein Artikel über ein noch nicht erschienenes Buch mit Behauptungen, die noch nicht nachgelesen werden können, auch wenn Rainer Karlsch ein noch so seriöser Wissenschaftler ist. Erst mal das Erscheinen des Buchs abwarten - es lesen - dann einen Artikel schreiben. Löschen! Gruß von --W.Wolny - (X) 17:10, 4. Mär 2005 (CET)

Könnte als Vorlage gedient haben - aber keine URV. --W.Wolny - (X) 17:28, 4. Mär 2005 (CET)
Löschen, auch wenn offenbar aktuell: [5]. Später vielleicht unter Atombombe oder Wunderwaffe oder sonstwo einbauen, aber kein eigenes Lemma. Krtek76 17:25, 4. Mär 2005 (CET)
Ob später mal ein eigenes Lemma sinnvoll ist oder nicht, kann man wohl erst entscheiden, wenn Fakten auf dem Tisch liegen - löschen -- srb  21:55, 4. Mär 2005 (CET)

Abgeschrieben von Freenet, ausserdem Quatsch, da es sich um keine "echte" Atombombe handelt. Mit jedem Radioaktivem Material kann man eine schmutzige Bombe bauen.Vulkan 22:24, 4. Mär 2005 (CET) http://www.freenet.de/freenet/nachrichten/boulevard/200503_hitler_atom/index.html

Sabine Hark +++

Irgendeine Wissenschaftlerin, die ein paar Zeitschriftenartikel verfasst hat, die hier großartig als "Werke" tituliert werden. Ist sowas wirklich enzyklopädierelevant? Ich meine nicht. --Hansele 17:27, 4. Mär 2005 (CET)

Der eine ZEitschriftenartikel ist ein Buch, Amazon bietet zwei weitere, und der allwissende McGooge findet sie 1400 Mal. Ansonsten mindestens ein Stub. Behalten. -- Toolittle 18:07, 4. Mär 2005 (CET)

Ja, denke ich auch ... Hafenbar 22:17, 4. Mär 2005 (CET)
08/15 Priviatdozent, vielleicht bekommt man ja noch die Professur. Relevant ja, aber nicht enzyklopädierelevant. Allerdings ein Grenzfall. Wenn Wikipedia eine Enzyklopaedie sein will, loeschen, ansonsten behalten, da es sicherlich groesseren Unsinn in Wikipedia gibt. --Putze 19:23, 5. Mär 2005 (CET)
scheint zwar tatsächlich "nur" eine assistentin zu sein, aber die veröffentlichungen und die google-fundstellen lassen den satz im artikel Queer Theory Im deutschsprachigen Raum sind vor allem die Arbeiten von Sabine Hark zur Dekonstruktion lesbisch-feministischer Identitäten bedeutsam durchaus glaubwürdig erscheinen. und der artikel ist zwar nicht sehr lang, aber informativ.
behalten. grüße, Hoch auf einem Baum 02:25, 7. Mär 2005 (CET)

Der Artikel über Hark stammt von mir und daher möchte ich ihn hier doch mal verteidigen. Ich habe versucht in dem Artikel Queer Theory auch auf deutschsprachige Theoretiker/innen hinzuweisen, aber da sieht es etwas mager aus: Sabine Hark ist eine der wenigen Vertreterinnen der Queer Theory in Deutschland; vielleicht sogar die bekannteste. Die Zeitschriftenartikel sind zwar wenig bedeutsam - die könnten wohl weg -, aber das Buch deviante Subjekte ist wohl das meistverkaufte deutschsprachige Monografie mit queertheoretischem Ansatz. Im globalen Kontext sind diese Superlative natürlich dennoch eher mager (verglichen mit Judith Butler, Eve Kosofsky Sedgwick etc.), aber das liegt vor allem daran, dass Queer Theory im Gegensatz zu den USA hierzulande einen ziemlichen Orchideen-Status hat. Es gibt auch noch einige Bücher, an denen sie als Herausgeberin beteiligt war, die man hier besser erwähnen sollte anstatt der Zeitschriftenartikel. Summa summarum daher und trotzdem: Behalten! --<|> Pygmalion <|> 23:36, 13. Mär 2005 (CET)

bleibt --Rax   dis   22:51, 19. Mär 2005 (CET)

Portal Südosteuropa/Kroatien (erl)

Die Portalruine ist so tot, dass nicht mal der alte Löschantrag (6. Januar) entfernt wurde, deshalb erneut die Bitte um Löschung.--Decius 17:45, 4. Mär 2005 (CET)

Kommunaler Personennahverkehr (erl)

Hierbei handelt es sich zwar nur um einen "redirect Öffentlicher Personennahverkehr#Formen", nach allem was ich herausfinden konnte, ist dieser Begriff jedoch außerhalb von Wikipedia unbekannt. Deshalb möchte ich nicht nur eine Löschung des redirect beantragen, sondern auch die Entfernung des Begriffes aus anderen Artikeln (insbesondere aus Öffentlicher Personennahverkehr). 80.133.79.1 17:53, 4. Mär 2005 (CET)


Nicht löschen. Der ÖPNV ist zu vielgestaltig, als das wir hier den Begriff gänzlich verbannen sollten; zumal er im eigentlichen Artikel auch zu recht sinnvollen Differenzierungen verwendet wird. --Tv 02:59, 8. Mär 2005 (CET)
Den Redirect würde ich auch nicht löschen, obwohl die IP recht hat, daß der Begriff von Google (eine Ausnahme) anderweitig nicht nachgewiesen wird. Mir verweisen auch zu viele Artikel auf den Begriff. --Ska13351 19:52, 8. Mär 2005 (CET)

Kreissaal (erledigt; schnellgelöscht)

Also aus wissen.de brauchen wir nicht rüberkopiert zu bekommen zumal die begriffserklärung hier ohnehin flasch wäre Sonnenwind 18:11, 4. Mär 2005 (CET)

Fuchsloch (wird gelöscht)

Ein weiterer Eintrag von Benutzer:Caliga zur Unterstützung der pseudowissenschaftlichen Theorie von Gernot L. Geise. Relevante Informationen, sofern vorhanden, können unter Fuchs (Säugetier) eingebaut werden oder so, denn wir haben ja auch kein Lemma Vogelnest oder Katzenkorb. Die "ursprüngliche Wortbedeutung" ist meines Erachtens genauso absurd wie bei Lohe (alte Version) oder Ludre. Krtek76 18:23, 4. Mär 2005 (CET)

Löschen. --Pjacobi 20:41, 4. Mär 2005 (CET)

Wohlfahrtsbriefmarken (erledigt: bleibt)

- zu wenig oder zu unklar oder beides --Wst 18:33, 4. Mär 2005 (CET)

Ich hab’s überarbeitet und zum richtigen Lemma Wohlfahrtsbriefmarke verschoben. Ich denke, so kann es bleiben, auch wenn man sicher noch mehr dazu schreiben kann. --Skriptor 18:54, 4. Mär 2005 (CET)

Cross Media Publishing (erledigt, Redirect)

War SLA - Markus hat zwar völlig recht, dass das nur Geschwurbel ist, aber ich halte es für rettbar, daher nur LA. Komme heute nicht zum verbessern, aber spätestens morgen. --Pischdi 18:56, 4. Mär 2005 (CET)

Da es zusammen gehört habe ich den Artikel mal auf den oben stehenden Crossmedia redirected. --Pischdi 19:08, 4. Mär 2005 (CET)

KDStV Rheno-Bavaria Köln (erl)

Die Wikipedia ist keine Liste Deutscher Vereine. Wenn es nichts von enzyklopädischer Relevanz zu sagen gibt, dann muss die KDStV Rheno-Bavaria Köln draußen bleiben (oder als kurze Fußnote woanders erwähnt werden). --Pjacobi 19:01, 4. Mär 2005 (CET)

Löschen. Krtek76 19:11, 4. Mär 2005 (CET)
Das ist unfair ! Ich hatte diesen Artikel in der Wikipedia:Löschkandidaten/2._März_2005#Revolution.C3.A4r_Sozialistischer_Bund als "munitionierung" in der dortigen Löschdiskussion verlinkt, nur deshalb bist Du darauf aufmerksam geworden ! Ich habe zwar noch ein paar andere Schätzchen aus der "Verbindungspedia", aber DAS war mein bestes Stück, den kann man mir nicht einfach weglöschen ;-) ... Hafenbar 19:40, 4. Mär 2005 (CET)
Das ist der Nachteil der Wikipedia-Transparenz. Ganz viele Benutzer haben ihr Schatzkästchen an seltsamen Artikeln. Um die Leiden des jungen AN einmal nachzuvollziehen, habe ich mir aber vorgenommen, eine Woche lang jeden Artikel über den ich stolper, und der meines Erachtens gelöscht werden sollte, auch tatsächlich zur Löschung vorzuschlagen. --Pjacobi 19:47, 4. Mär 2005 (CET)
Jetzt war ich ja richtig erschrocken, als ich mir das "Schatzkästchen" angeschaut habe - ein redir auf einen nichtexistenden Artikel? ;-)
redir behalten -- srb  22:01, 4. Mär 2005 (CET)
Nö, ganz so schlimm wars nicht ... Hafenbar 22:19, 4. Mär 2005 (CET)

Der Redirect ist völlig in Ordnung. --Rabe! 01:12, 5. Mär 2005 (CET)

Pardon, ich bin ein großer Freund von Redirects, aber dieser ist nicht völlig in Ordnung, sondern ziemlicher Blödsinn:
Er taucht 2mal auf [6]:
1. Im Zielartikel
2. In Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen, dort a)parallel zum Zielartikel und b)in einer völlig anderen Schreibung
Du kannst deinen Verbindungs-Redirect natürlich gerne behalten, darf ich Dich dafür zukünftig Trotzkist nennen ?-) ... Hafenbar 01:41, 5. Mär 2005 (CET)

Die Katholiken sind mir genauso egal wie die Kommunisten. Aber normalerweise sind Redirects doch ein normales Ergebnis eines "durchgegangenen" Löschantrags. Der Inhalt ist weg und wird in einem anderen Artikel behandelt. Das gilt doch hier üblicherweise als vorwärtsorientierte Entscheidung. (Nur sollte man hier auf einheitliche Schreibung achten, normalerweise machen die katholischen Brüder immer diese Pünktchen "K.D.St.V.") Und einen Artikel über eine Verbindung, die in der Nachkriegszeit nur 24 Jahre bestanden hat und mittlerweile schon seit 30 Jahren nicht mehr, gibt es wohl sonst nicht in der Wikipedia. Ich unterstütze solche Artikel nur ab mindestens 100 Jahren Existenz. Da wird es dann langsam für mich relevant. --62.158.37.92 15:56, 5. Mär 2005 (CET)--Rabe! 15:58, 5. Mär 2005 (CET)

gelöscht --Rax   dis   22:41, 19. Mär 2005 (CET)

Die Fuchsenstunde ---

Na, dann mache ich mal auch mit: Die Wikipedia ist keine Liste Deutscher Vereinszeitschriften. Um die Leiden des jungen AN NICHT nachzuvollziehen zu müssen, möchte ich vorab darauf aufmerksam machen, das es sich hier wohl wirklich nur um eine Artikelserie innerhalb (!) einer Vereinszeitschrift handelt, es geht NICHT um die (natürlich) hochwichtige Fuxenstunde oder um Die Fuxenstunde. Wer sich ein wenig wunden möchte, kann sich auch mal die Versionsgeschichte des gesperrten (!) Artikels anschauen. Alle Links auf diesen Artikel sollten IMHO auch gelöscht werden ... Hafenbar 20:15, 4. Mär 2005 (CET)

Zustimmung, Löschen. Krtek76 15:38, 5. Mär 2005 (CET)
gelöscht --Rax   dis   22:41, 19. Mär 2005 (CET)

Stalin-Note - Antwortnote des Westens ist gelöscht

Das wird schon viel besser unter Stalin-Noten erklärt. --ahz 19:56, 4. Mär 2005 (CET)

Antwort auf Stalin Note ist gelöscht

Wikipedia ist keine Sammlung von Quellen wie ganzer Bücher, historischer Dokumente, Briefe, Zitate oder Lied- oder Gesetzestexte. Für freie Texte gibt es Wikisource (http://wikisource.org/wiki/Main_Page:Deutsch), für Zitatsammlungen existiert mit Wikiquote (http://de.wikiquote.org) ein eigenes Wiki --ahz 20:02, 4. Mär 2005 (CET)

URV (von [7]) --Popie 21:30, 4. Mär 2005 (CET)

Trader23 (erledigt)

Das Spiel ist ganz klar eine Legende geworden -> nicht löschen!

werbung für ein traderspiel --Vonsoeckchen 20:38, 4. Mär 2005 (CET)

Andere Börsenspiele und überhaupt andere Programme sind doch auch vorgestellt, da verstehe ich nicht warum Trader23 keine Berechtigung dazu haben soll. so far - DragonyxXL

Da dieses Spiel absolut kostenlos ist ist Werbung völlig ungerechtfertigt.Trader23 ist nonprofit. Es handelt sich lediglich um eine Erläuterung das Spiels.
Werbung kann man auch für nichtkommerzielle Dinge machen. In dem Sinn bezeichnet der Ausdruck Texte, die im wesentlichen dazu dienen, das beschriebene vorteilhaft darzustellen, um Menschen dazu zu bewegen es zu nutzen.
Ich stimme Vonsoeckchen zu, daß in diesem Artikel der Werbecharakter überwiegt und es nicht genug Informationen zur Rolle des Spiels in der Welt gibt. Wenn keine Verbesserung eintritt: löschen. --Skriptor 22:33, 4. Mär 2005 (CET)

aus welchem grund sollte das spiel den negativ oder positiv beschrieben werden. es findet lediglich eine objektive beschreibung staat, sowie neutrale vergleiche, die jederzeit beweissbar sind! es ist doch nicht so das man werbung dafür machen will.

Werbung hin Werbung her. Ich sehe nicht so die Relevanz dieses Spiel. Es scheint mit eine Schueler hat eine Prograsmmieruebung vollbracht und moechte sie jetzt unter den Mann bringen. Kennt jemand dieses Spiel ausser den Autor. In welchen Kreisen spielt man das Regelmaessig ...

--Putze 19:47, 5. Mär 2005 (CET)

Zu viel Werbung (und bringt viel mehr Spaß, Mehr Informationen zu den Spielregeln finden sie im Trader23.de Handbuch), teils lexikonunwürdig (Außerdem gibt es die Möglichkeit bei allen Aktien den Chart der letzten 3 Monate, 6 Monate, 12 Monate, 24 Monate und 36 Monate zu betrachten (wer will das so genau wissen?), Dann wird er auf der Top10-Liste angezeigt, die sich auf der Startseite befindet. (wow! ;-))). So definitiv löschen --HdEATH 20:22, 6. Mär 2005 (CET)

ok, bei dem spiel machen bereits 122 personen mit! und täglich kommen ca. 5 dazu. der anwachs ist sehr rapide! vielleicht sollte der text überarbeitet werden, aber gelöscht werden sollte der artikel auf keinen fall! gebt dem autor ne chance.

Wow, dann gibt es in nur einem Jahr ja schon >1000 User. Vielleicht sollte man den Artikel dann in 10 Jahren noch mal einstellen. Warum unterschreiben hier eigtl. gerade die Pro-Stimmen nie? --HdEATH 21:36, 6. Mär 2005 (CET)

Soviel Spass ein Projekt auch machen mag und wieviel Werbung und Aufmerksamkeit es auch verdienen mag, eine Präsentation in einem Lexikon ist völlig unangebracht, da es einerseits nicht dem allgemeinen Wissen dient, sondern nahezu ausschließlich der Werbung, zweitens qualifiziert auch eine wachsenede Community diese Website nicht dafür und drittens ist kein Argument, dass andere Spiele auch vorgestellt werden, denn teils haben diese eine höhere Relevanz und andererseits sollte diese keinesfalls als Freifahrtsschein betrachtet werden, was heisst, dass auch diese am besten kontrolliert und evtl. gelöscht werden sollten (vewirrter Text, aber ich finde, dieser Artikel hat hier nichts zu suchen!) - Kn1bbl (04.03.2005)

Anastasia Zamponis - korrekt Anastasia Zampounidis

Muss hier wirklich jeder oder jede untergebracht werden, der oder die es gerade mal schafft, zwei Sätze fehlerfrei vom Teleprompter abzulesen? Die Relevanz dieser Dame erschließt sich mir nicht. -- Modusvivendi 21:37, 4. Mär 2005 (CET)

Beispielhafter Kandidat für Schnelllöschung. Ich tue es. --MMozart 21:59, 4. Mär 2005 (CET)
MTV-Moderatoren gehören sicher zu den wichtigeren Ikonen der Jugendkultur. Ergo 'Behalten. Den Artikel habe ich inzwischen ergänzt und an den korrekten Platz verschoben. -- Triebtäter 22:38, 4. Mär 2005 (CET)
wieso sollte hier eine Schnelllöschung gerechtfertigt sein? Es handelt sich immerhin nicht um vollkommenen Unsinn, und der Artikel besteht aus mehreren zusammenhängenden Sätzen, die mit dem Lemma zu tun haben... --darina 22:37, 4. Mär 2005 (CET)

MMozart ist leider bekannt für aggressive Schnellöschungen, die allen Regeln widersprechen. --Hansele 16:56, 14. Mär 2005 (CET)

Slovetzien (erledigt; schnellgelöscht)

Nichts einmal das Staatoberhaupt stimmt, der Präsident heißt Karl Ranseier. Bitte entsorgen. --ahz 21:56, 4. Mär 2005 (CET)

Um mal das RTL- Niveau zu verlassen: auch in der sehr umfangreichen Liste der zur Sowjetunion bzw. zur RSFSR gehörenden Einzelstaaten und -gebiete, wo jede kleine Kalmücke drinsteht (in meinem Meyer-Lexikon Bd. 13, S. 173) taucht dieses Slovetzien nicht auf und auch bei Harald Haarmann: Soziologie und Politikder Sprachen Europas, wo von Kaschubisch bis Karaimisch alles drin steht, gibt es dieses Slovetzisch nicht. Ach ja: wäre die Sache besser erfunden, hätte das Land doch wenigstens eine Hauptstadt namens Susubatu oder Busifuzzi gehabt, oder ? Also: Fake. --Jbb 22:31, 4. Mär 2005 (CET)

Jo, wech damit, taugt nichtmal für Wikipedia:Denkste...--Kiffahh 23:02, 4. Mär 2005 (CET)

Slovetzien kommt dabei raus , wenn man zu viele Slivovitzien intus hatte. Löschen--nfu-peng 23:10, 4. Mär 2005 (CET)

Is ja schon weg. Rainer 23:11, 4. Mär 2005 (CET)

Der Tiger von New York (erledigt, bleibt, erweitert)

Verwechslung mit Imdb. Der Artikel läßt keine Relevanz erkennen (Google doch selber?) --Pjacobi 23:47, 4. Mär 2005 (CET)

Seit wann ist fehlende Relevanz ein Loeschgrund. Dann muesste die halbe Wikipedia geloescht werden oder mehr. Aber wenn eine Artikel keine Relenvanz aufweist wie der obige solltes es wenigstens was zu lesen sein. Loeschen --Putze 19:16, 5. Mär 2005 (CET)
Keine Relevanz ist ja wohl definitv falsch. Immerhin handelt es sich dabei um einen Film von Stanley Kubrick. Ich habe das jetzt mal etwas überarbeitet und denke, zumindest so kann man das erst mal behalten MisterMad 19:20, 5. Mär 2005 (CET)
Oh Du hast recht ich muss mich korrigieren, der Artikel ist relevant. Ich meinte der Artikel sei nicht enzyklopaedisch relevant. --Putze 19:36, 5. Mär 2005 (CET)
@Putze: Und warum nicht?? Sind das in deinen Augen Filme generell nicht?? Oder an was amchst Du diese Aussage fest?? MisterMad 00:07, 8. Mär 2005 (CET)
nach dieser erweiterung auf jeden fall behalten. grüße, Hoch auf einem Baum 02:49, 7. Mär 2005 (CET)
Ich bin der ursprüngliche Autor dieses Artikels, und habe vergessen ihn fertig zu schreiben, nachdem ich ein paar Daten eingetragen habe. (ich hätt mir dazu den Film nocheinmal anschauen müssen für eine gute Inhaltsangabe zu schaffen). Jetzt ist er aber absolut brauchbar. Wenn hier irgend jemand behauptet, dass ein Stanley Kubrick Film nicht relevant ist, dann sollte er sich mal seine Kompetenzen überlegen bevor er den Artikel zur Löschung vorschlägt. DustyDingo 19:55, 10. Mär 2005 (CET)

Christian Anders (erledigt: Antrag unbegründet)

Christian Anders ist nicht nur Esoteriker, sondern auch Rechtsextremist, er schreibt z.B.: "George Bush ist viel schlimmer als Adolf Hitler, denn Hitler hat die Juden im Geheimen ermordet, Bush mordet die Iraker und andere Völker öffentlich." Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,344733,00.html

Auch schribt er ein ganzes Buch über einen Typen, der AIDS erfunden und den Virus dann "Schwulen und Schwarzen" eingespritzt haben soll usw. usf. Kann man auch alles lesen auf http://www.christiananders.de/.

Einem solchen Menschen kann man doch keinen unkritischen Artikel in einem Lexikon widmen! -- 172.180.144.91 21:51, 4. Mär 2005 (CET)

Genau. Wo wir gerade dabei sind: Am besten wir löschen auch gleich die Artikel über Hitler, Goebbels, Göring... solchen Menschen kann man doch keinen Artikel widmen. --Zebbo 23:20, 4. Mär 2005 (CET)
...zumindest keinen unkritischen. --LC KijiF? 22:58, 8. Mär 2005 (CET)
Stimme Zebbo zu. Bei solchen Typen immer die Augen zu machen oder npov reklamieren. Nur nicht kritisieren. Mit der Löschtaste ist einfach alles etwas einfacher. --Herr Andrax 00:41, 5. Mär 2005 (CET)
Artikel behalten, Löschantrag wegen Unsinnigkeit löschen. --ahz 01:01, 5. Mär 2005 (CET)

Irgendwann musste auch dieser Mensch ja mal hier auftauchen. Die zitierten Quellen sind aber kein Löschgrund. Der Mann ist leider bekannt genug, um hier dargestellt zu werden. Behalten. -- Modusvivendi 01:41, 5. Mär 2005 (CET)

Halt reinschreiben, was es zu kritisieren gibt und dann behalten. Kann man nix dran machen, wenn der halt n bisschen anders ist als die anderen. Wieso jemand, der Hitler und Bush vergleicht ein Rechtsextremist ist erschliesst sich mir auch nicht ganz. Ist unsere ehemalige Justizministerin gar eine Rechtsextreme?? </bitte_Ironiesensoren_aufdrehen> 217.228.118.115 03:50, 5. Mär 2005 (CET)

Behalten. Rechtsextreme und antisemitische Äußerungen werden nun im Artikel benannt. Krtek76 16:18, 5. Mär 2005 (CET)

Das schlimmste was es gibt ist die Geschichte zu verändern - heisst einfach Sachen wegzulassen. Rechtsextremismus ist leider das traurigste was unsere Gesellschaft zu bieten hat deswegen sollte es nicht ignoriert werden. Vielmehr sollte es erwähnt werden, unter der Bedingung das es negativ dargestellt wird, was der Typ verfasst hat (Um rechtsextremes Gedankengut nicht zu verherrlichen). JA, Wikipedia ist ein Lexikon, aber wenn Rechtsextreme neutral bewertet bleiben, hilf das nur solches Gedankengut zu unterstützen. Auf jeden Fall sollte kritisiert werden was C.A. gemacht hat. Wenn dies nicht der Fall ist, und der Artikel neutral erscheint, wäre Wikipedia die Plattform um rechtsextremen die Möglichkeit zu geben ihre krankhaften Ideen zu verbreiten, ohne das es schlecht dargestellt ist. -- unk-art 17:45, 5 März 2005

Immerhin erwähnt er die WIKIPEDIA. :-) Zitat: "Die Kolumne ist laut WIKIPEDIA, der freien Enzyklopädie, „eine regelmäßige Artikelserie, meist von einem Autor verfasst“ oder laut www.kolumneeins. de „eine anarchistische Wohngemeinschaft von Texten, die die Welt eigentlich nicht braucht, aber leider nicht mehr rechtzeitig verhindern konnte, hausgemachte Satire für Querleser also“. Ach so, in der jetzigen Form erst mal behalten MisterMad 18:54, 5. Mär 2005 (CET)

Softwaremetrie (erledigt, bleibt)

Das korrekte Lemma lautet Softwaremetrik. Ein redirect ist aus meiner Sicht nicht angebracht, weil mir eine umfangreiche Web-Recherche und ein intensives Studium des beinhalteten Weblinks zur Uni Magdeburg deutlich gemacht hat, dass der Begriff Softwaremetrie anscheinend nur von dem veröffentlichenden Professor geprägt wurde. In dem Referenzdokument heisst es wörtlich, dass der Begriff Softwaremetrie noch nicht weit verbreitet ist. Gleichsam versucht diese Veröffentlichung, aus meiner Sicht auf den zweiten Blick, wenig erfolgreich einen neuen Begriff zu prägen. Letztlich dreht sich dann aber doch fast alles wieder um Softwaremetriken. Zusammenfassend bleibt mir nur die Feststellung: Der Begriff sollte erst dann eine Heimat in der Wikipedia finden, wenn er weiter verbreitet ist, und nicht die Wikipedia als Verbreitungsinstrument nutzen. --Friese 00:00, 5. Mär 2005 (CET)

Eine Anfrage bei Google zeigt durchaus eine gewisse Verbreitung. Ob diese fundiert sind, hab ich allerdings nicht geprueft. Insgesamt kann der Begriff aber durchaus als Synonym fuer Softwaremetrik verwendet werden. -> nicht loeschen -- Sparti 22:08, 15. Mär 2005 (CET)

Eher nicht löschen, siehe auch hier. --Mkleine 04:12, 18. Mär 2005 (CET)