Heim

Værøy

Værøy ist eine Insel und Kommune in der Fylke Nordland in Norwegen.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Daten

In Værøy leben auf einer Fläche von 17.5 km² ca. 750 Einwohner. Hauptort der Insel ist das Dorf Sørland (670 Einwohner). Es gibt in Sørland eine Tankstelle, mehrere Läden, eine Werkstatt, eine Bank, eine Bibliothek und einen Arzt. 80 % der Einwohner leben von der Fischerei, der Rest von Dienstleistung und Tourismus.

Verkehr

Es bestehen Fährverbindungen nach Bodø, Røst und Moskenes. Zudem gibt es eine tägliche Hubschrauberverbindung nach Bodø. Früher gab es einen Flughafen, nun befinden sich dort ein Campingplatz, eine Kneipe und eine Kunstausstellung.

Klima

Das Wetter auf Værøy ist äußerst wechselhaft, Sonne und Regen, Wind und Nebel können sehr schnell aufeinander folgen. Das Winterklima ist aufgrund des Golfstroms mild. Dies ergibt ein geeignetes Klima für die Produktion von Stockfisch.

Tourismus

Durch die sinkende Rentabilität des Fischfangs hat der Tourismus an Bedeutung für die Einwohner gewonnen. Zu den wichtigsten Touristenattraktionen zählen die alten Adlerfangstellen und die älteste Kirche der Lofoten.

 Commons: Værøy – Bilder, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 67°40' N, 12°40' O