Heim

Erich Brandenberger

Erich Brandenberger (* 15. Juli 1892 in Augsburg; † 21. Juni 1955 in Bonn) war ein deutscher General der Panzertruppe. Er war Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes mit Eichenlaub.

Leben

Im Ersten Weltkrieg diente Brandenberger als Offizier in der 6. Königlich Bayerischen Feldartillerie-Brigade. Ende 1944/ Anfang 1945 war er der Führer der 7. Armee an der Westfront während der Ardennenoffensive.

Brandenberger wurde am 6. Mai 1945 von den Amerikanern gefangengenommen, zu dieser Zeit war er General in der 19. Armee. Er wurde 1948 aus der Gefangenschaft entlassen.

Literatur

Personendaten
Brandenberger, Erich
deutscher General im dritten Reich
15. Juli 1892
Augsburg
21. Juni 1955
Bonn