Heim

Diskussion:Pehr Henrik Ling

Inhaltsverzeichnis

ToDo

Es war nicht leicht diesen Artikel zu schreiben, da es kaum verlässliche Quellen gibt. Ohne ein Archiv mit älteren Büchern (1830 bis heute) wäre vieles nicht recherchierbar gewesen. Leider konnte ich viele Punkte nicht eindeutig klären. Hier die Liste, vielleicht findet jemand weitere Quellen und kann das Fehlende ergänzen, oder mich darauf aufmerksam machen:

Ich werde in den nächsten Tagen noch ein, zwei Sätze zu seinem bestätigten Sohn Hjalmar Ling (1820-1884) einbauen, ich hab aber die Vermutung, dass er weitere Kinder gehabt hat. --semperor Gibs mir! | pro/contra 18:15, 24. Apr 2006 (CEST)

Pehr Henrik Ling

nominiert von Semperor

...aus irgendwelchen komischen Gründe ist mein Eintrag von gestern Nacht verschwunden, najaa, vielleicht hab ich nur nicht gespeichert. Also: Die erste Version von PHL ist fertig und ich würde mich freuen, wenn sich der eine oder andere mal auf den Artikel verirrt. Ein paar GEdanken von mir noch: Sobald ich noch etwas Zeit habe, werde ich noch kurz auf seine Lehren eingehen und das System dahin erläutern. Es bräuchte auch noch ein paar Hinweise zu seiner Familie (Frau + Kinder) leider gibt keine der Quellen was her. Ich bekomme in den nächsten Tagen aber noch Post vom GCI mit weiteren Quellen. Vielleicht is da was drin. Gruß, semperor Gibs mir! 09:48, 23. Mär 2006 (CET)

Hübscher Artikel, aber die Lehre sollte in jedem Fall noch erläutert werden. Ich hab ein paar Kleinigkeiten verändert, ich hoffe zum Guten. Gestolpert bin ich am Ende über den Satz "Trotz der Schmerzen trat er nicht kürzer oder widmete sich mehr seiner Frau und seinen Kindern." Ich dachte erst das "oder" sollte ein "sondern" heißen, denn das "sondern" erwarte ich irgendwie in dem Satz, liegt wohl am "Trotz" am Anfang. Vielleicht überlegst du nochmal, wie man es besser formulieren kann? gruß ••• ?! 15:00, 24. Mär 2006 (CET)

Der erste, der was schreibt. :-) Habs mir grad angeschaut. Hattest bei den Änderungen eigentlich recht. War teilweise schon spät abends, als die Sätze entstanden sind. Der Satz am Ende liegt mir auch schwer im Magen. Ist nicht wirklich gelungen, ich wollt aber est mal ein paar Tage Abstand haben, sonst sieht man irgendwann den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Seine Lehren werd ich nicht vor Anfang nächster Woche reinbekommen, evtl. am Sonntag. Danke für deine Kritik. Gruß, semperor Gibs mir! 15:21, 24. Mär 2006 (CET)
Die Biografie ist schon recht gut, habe nur noch ein paar Glättungen und Formatierungen vorgenommen. Noch etwas mehr zur Lehre und auch zum literarischen Werk wäre schön. -- Carbidfischer Kaffee? 17:56, 24. Mär 2006 (CET)
Nach dem Treffen vom Donnerstag war der Artikel natürlich Pflichtlektüre für mich. Insgesamt ist der Artikel schon sehr gut und man sieht, dass da jemand schreibt der sowohl grundsätzlich Ahnung vom Thema als auch jede Menge Literatur gewälzt hat. Neben der bereits mehrfach erwähnten notwendigen Erweiterung der Lehre bin ich vor allem über einige ungenaue und allgemeine Angaben gestolpert, die man vllt. noch präzisieren könnte.

--Ureinwohner uff 09:33, 26. Mär 2006 (CEST)

Ich habe jetzt die Lehren ergänzt und teilweise eure Anregung umgesetzt. Bei vielen Fragen kann ich aber keine weiteren Quellen finden. Die offenen Punkte habe ich mal in der Diskussonsseite zusammengefasst. Werde die Tage noch mal alles in Ruhe lesen und dann die endgültige Version (im Bezug auf WP:SW) einstellen. Danke und gute Nacht, semperor Gibs mir! 00:41, 28. Mär 2006 (CEST)

Abgeschlossene Lesenswertdiskussion (gescheitert)

Pehr Henrik Ling war Dichter, Autor und Begründer der Schwedischen Gymnastik. Er gilt neben Albert Hoffa und Johann G. Metzger als Vater der Klassischen Massage, die deshalb auch Schwedische Massage genannt wird. Stammt aus dem Schreibwettbewerb, da ich Autor bin, kein Votum von mir. Gruß, semperor Gibs mir! | pro/contra 00:38, 24. Apr 2006 (CEST)

Diese Kritikpunkte sind exemplarisch zu verstehen. Der Text bedarf noch einmal einer durchgehenden kritischen stilistischen Überarbeitung und Straffung. --ThePeter 18:16, 25. Apr 2006 (CEST)
An einem Punkt möchte ich kurz nachhaken, den Rest wirken lassen und mir ein paar Gedanken machen. Kindheit und Lehrjahre sind fast exakt 1/3 des Textes. Wie habe ich deine Bemängelung zu verstehen? Danke und Gruß, semperor Gibs mir! | pro/contra 22:34, 25. Apr 2006 (CEST)
Entschuldige die Unklarheit. Ich meine, die Abschnitte könnten auf 1/3 ihres Umfanges (nicht des Artikelumfanges) gekürzt werden.--ThePeter 17:37, 26. Apr 2006 (CEST)

Lesenswert-Kandidatur: Pehr Henrik Ling (Archivierung Abstimmung)

Pehr Henrik Ling (in älteren Quellen meist Per Henrik Ling, in englischen Quellen auch Peter Henry Ling; * 15. November 1776 in Södra Ljunga (Kronobergs län), Schweden; † 3. Mai 1839 in Stockholm, Schweden) war Dichter, Autor und Begründer der Schwedischen Gymnastik. Er gilt neben Albert Hoffa und Johann G. Metzger als Vater der Klassischen Massage, die deshalb auch Schwedische Massage genannt wird.
Der Artikel entstand für den Schreibwettbewerb. War ab dem 24. April 2006 ein Lesenswert-Kandidat. Da er abgelehnt worden ist, folgte eine grundlegende Umstrukturierung und Umformulierung, der Text wurde ebenfalls gestrafft. Diskussionen hierzu finden sich unter Benutzer_Diskussion:Semperor#Ling und Benutzer_Diskussion:ThePeter/Archiv/2006-1#Lesenwert-Kandidat_Pehr_Henrik_Ling.

  1. Falsch: Allerdings hinterliesen die Jahre der Reisen und Armut[...] -> Richtig: Allerdings hinterließen die Jahre der Reisen und Armut[...]
  2. Falsch: Ling wollte, nach dem er seine körperliche Stärke durch die Fechtübungen zurückbekam[...] -> Richtig: Ling wollte, nachdem er seine körperliche Stärke durch die Fechtübungen zurückbekam[...]; Begründung: nachdem=zeitliche Angabe; nach dem=Präposition mit rückbezüglichem Fürwort (=Relativpronomen)

Ansonsten ist das wirklich ein guter Artikel. Gruß -- Daniel Heinl 14:43, 8. Mai 2006 (CEST)

Danke. Habe die Fehler behoben. Gruß, semperor Gibs mir! | pro/contra 14:52, 8. Mai 2006 (CEST)

Man kann natürlich darüber streiten, ob für eine doch relativ unbedeutende Person ein so ausführlicher Artikel angebracht ist, etwa im Vergleich zu dem sehr viel knapperen Artikel über den ungleich wichtigeren und bedeutenderen Dichter Erik Johan Stagnelius, ganz zu schweigen von dem doch noch sehr rudimentären Charakter des Artikels über August Strindberg. Andererseits aber sollen die Mängel anderer Artikel nicht diesem Artikel zum Nachteil gereichen. Daher - warum nicht -  Pro -- Thomas Dancker 15:38, 10. Mai 2006 (CEST)

Exzellenz-Kandidatur: Pehr Henrik Ling (Archivierung Abstimmung 20. Juni bis zum 09. Juli )

Nach langen Überlegungen möchte ich diesem Artikel nach der harten Lesenswert-Qual nun auch noch die Qualen der Exellenten-Wahl antun. Als Hauptautor neutral -- semperor Gibs mir! | pro/contra 15:54, 20. Jun 2006 (CEST)

Was sollte den noch "ausufernder" sein? Es gibt nicht mehr allzuviel über Ling zu sagen. Alles weitere ist eher unenzyklopädisch. Bin jetzt etwas verwirrt, bei den lesenswerten ist der Artikel bei der ersten Wahl durchgefallen, weil er zu "ausufernd" war. Gruß, semperor Gibs mir! | pro/contra 12:00, 22. Jun 2006 (CEST)
Naja, bei den exzellenten Artikeln ist die Messlatte halt etwas höher, was den Umfang des Artikels angeht. Da ich mir aber bisher nicht sicher bin, ob und wie sich der Artikel noch ausbauen lässt, bleibe ich erstmal bei meinem Votum. -- Carbidfischer Kaffee? 22:58, 26. Jun 2006 (CEST)
Da das Thema refs gerade sehr heiss diskutiert wird, und keine Entscheidung in Aussicht ist, werde ich alles so lassen wie es im Moment ist (auch wenn ich deinen Vorschlag nicht schlecht finde). Gruß, semperor Gibs mir! | pro/contra 10:34, 7. Jul 2006 (CEST)