Heim

Decyloleat

Strukturformel
Allgemeines
Name Decyloleat
Andere Namen
  • Z-9-Octadecensäuredecylester
  • cis-9-Octadecensäuredecylester
Summenformel C28H54O2
CAS-Nummer 3687-46-5
Kurzbeschreibung ölige Flüssigkeit
Eigenschaften
Molare Masse 422,73 g/mol
Aggregatzustand flüssig[1]
Dichte

0,865 g/cm3[2]

Schmelzpunkt

18,2 °C[3]

Siedepunkt

> 200 °C[3]

Löslichkeit

unlöslich in Wasser[3]

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine Gefahrensymbole
R- und S-Sätze R: keine R-Sätze
S: keine S-Sätze
WGK 1[1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Decyloleat ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Fettsäureester (genauer ein Ester der Ölsäure). Es ist eine Verbindung aus natürlich vorkommenden Fettsäuren und Decylalkohol.

Eigenschaften

Decyloleat besitzt einen Brechungsindex von 1,455–1,457 und eine Viskosität von 15–20 mPas.[4]

Verwendung

Decyloleat wird in kosmetischen Produkten (z.B. Lippenstiften) als geschmeidig machender Zusatzstoff eingesetzt.

Quellen

  1. a b c Eintrag zu CAS-Nr. 3687-46-5 in der GESTIS-Stoffdatenbank des BGIA, abgerufen am 11.04.2008 (JavaScript erforderlich)
  2. Datenblat bei SysKem
  3. a b c IUCLID Datenblatt des European Chemical Bureau (englisch)
  4. Datenblatt von CareChemicals (englisch)