Heim

Kankakee County

Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Kankakee
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Kankakee Court House
450 E. Court Street
Kankakee, IL 60901
Gründung: 11. Februar 1853
Gebildet aus: Will County
Iroquois County
Vorwahl: 001 815
Demographie
Einwohner: 103.833
 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 59,2 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1.765 km²
Wasserfläche: 12 km²
Karte
Website: www.co.kankakee.il.us

Das Kankakee County ist ein County im US-Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2000 hatte das County 103.833 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 58,8 Einwohner / km². Der Sitz der County-Verwaltung (County Seat) ist in Kankakee.

Das Gerichtsgebäude des Kankakee Counties in Kankakee

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das County liegt in Nordosten von Illinois, grenzt im Osten an die Bundesgrenze von Indiana und hat eine Fläche von 1.765 km², wovon 12 km² Wasserfläche ist. Es liegt an der Interstate 57, etwa 70 km südlich von Chicago und wird durchflossen vom Kankakee River. Das County grenzt im Uhrzeigersinn an die Countys: Will County, Iroquois County, Ford County, Livingston County und Grundy County.

Geschichte

Lange bevor die ersten weißen Siedler 1834 hier ankamen, war dies das Gebiet der Pottawatomi-Indianer. Kankakee County wurde am 11. Februar 1853 aus dem südlichen Teil des Will County und den nördlichen Teil des Iroquois County gebildet. 1855 bekam das County durch die Illinois Central Railroad Anschluss an die Eisenbahn und hatte 1900 ca. 13.500 Einwohner. Bisher kamen drei Gouverneure von Illinois aus dem Kankakee County: Len Small, Samuel Shapiro und George Ryan.

Bevölkerungsentwicklung

1980 1990 2000
102.520 96.255 103.833

Demografische Daten

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten hier 103.833 Menschen in 38.182 Haushalten und 26.765 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 59 Einwohner pro km². Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 79,89% weißer Bevölkerung, 15,47% Afroamerikanern, 0,18% amerikanischen Ureinwohnern, 0,68% Asiaten, 0,02% Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 2,38% aus anderen ethnischen Gruppen. 1,38% stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 4,78% der Bevölkerung waren spanischer oder latein-amerikanischer Abstammung.

Von den 38.182 Haushalten hatten 34,40% Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 52,80% waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 13,10% waren allein erziehende Mütter, 29,90% waren keine Familien, 24,90% bestanden aus Singlehaushalten und in 10,40% lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,61 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,12 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 27,10% Einwohnern unter 18 Jahren, 9,70% zwischen 18 und 24 Jahren, 28,20% zwischen 25 und 44 Jahren, 22,00% zwischen 45 und 64 Jahren und 13,10% waren über 65 Jahre alt. Das Durchschnittsalter betrug 35 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 95,60 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen statistisch 91,90 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 41.532 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 48.975 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 37.776 USD, Frauen 25.287 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 19.055 USD. 8.70% der Bevölkerung und 11.40% der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze.


Koordinaten: 41°8'24" N,87°51'36" W