Heim

Amnesie

Klassifikation nach ICD-10
F04 Organisches amnestisches Syndrom, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt
F44.0 Dissoziative Amnesie
R41.1 Anterograde Amnesie
R41.2 Retrograde Amnesie
R41.3 Sonstige Amnesie
G45.4 Transiente globale Amnesie (amnestische Episode)
ICD-10 online (WHO-Version 2006)

Amnesie (von griech. a „ohne, nicht“ und mnesis „Erinnerung“) bezeichnet eine Form der Gedächtnisstörung für zeitliche oder inhaltliche Erinnerungen.

Ursachen

Amnesie kann auftreten im Zusammenhang mit

Ausprägungen

Es werden mehrere Formen unterschieden:

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!