Heim

Langförden

Langförden
Gemeinde Vechta
Koordinaten: 52° 47′ N, 8° 15′ O7Koordinaten: 52° 47′ 9″ N, 8° 15′ 16″ O
Einwohner: 4500
Eingemeindung: 1974
Postleitzahl: 49377
Vorwahl: 04447

Langförden war bis 1974 eine selbständige Gemeinde und ist seit der kommunalen Neugliederung ein Teil der Stadt Vechta in Niedersachsen .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Ortsteil hat ca. 4500 Einwohner und liegt ca. 7 km nördlich von Vechta an der Bundesstraße 69 und östlich der Bundesautobahn 1.

Ortsteile und Bauerschaften

  • Langförden
  • Gut Bomhof
  • Spreda
  • Deindrup
  • Gut Strohe
  • Calveslage
  • Holtrup
  • Bergstrup
  • Vardel

Geschichte

Die Langfördener Bauerschaft Holtrup wurde 851 zum ersten Mal erwähnt. Langförden und die Bauerschaft Calveslage wurden 890 urkundlich genannt.

Partnerschaften

Der Stadtteil Langförden unterhält eine Partnerschaft mit dem französischen Le Cellier.

Wirtschaft

Die Wirtschaft ist hauptsächlich landwirtschaftlich orientiert mit intensiver Geflügelhaltung und Obstanbau. Im Ortsteil Calveslage hat das Unternehmen Big Dutchman ihren Stammsitz. Big Dutchman ist ein weltweit führend in der Herstellung von Fütterungsanalgen und Stalleinrichtungen für die Haltung von Geflügel und Schweinen.