Heim

Channa aurantimaculata

Channa aurantimaculata
Systematik
Überordnung: Stachelflosser (Acanthopterygii)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Schlangenkopffischartige (Channoidei)
Familie: Schlangenkopffische (Channidae)
Gattung: Channa
Art: Channa aurantimaculata
Wissenschaftlicher Name
Channa aurantimaculata
Musikasinthorn, 2000

Channa aurantimaculata ist eine endemische Spezies der Schlangenkopffische. Sein Körper ist von bräunlicher Farbe, versetzt mit orangegoldenen vertikalen Streifen. Der Typenfundort ist Dibrughar, der nordöstlichsten Gebiet Assams, Indien. Dibrughar ist auch der Typenfundort von Channa bleheri

Diese Art wird bis zu 40 cm groß und ist sehr wahrscheinlich maulbrütend, so wie die meisten kleineren Arten (z. B. Channa gachua, Channa orientalis, etc.). Er hat lokal als Speisefisch Bedeutung. Als Aquarienfisch gewinnt er immer größere Beliebtheit.

Musikasinthorn, Prachya: Channa aurantimaculata, a new channid fish from Assam (Brahmaputra River basin), India, with designation of a neotype for C. amphibeus (McClelland, 1845). In: Ichthyological Research. 47, Nr. 1, 2000, S. 27-29