Heim

HC Oceláři Třinec

HC Oceláři Třinec
Liga Extraliga (Tschechien)
Gegründet 1929
Heimstadion Werk Arena
Heimatort Třinec, Tschechien
Trainer Jiří Juřík

Der HC Oceláři Třinec ist ein tschechischer Eishockeyclub aus Třinec, der seit 1995 in der Extraliga und somit der höchsten Profiklasse des Landes spielt.

Der Verein wurde 1929 als SK Třinec gegründet und trägt seine Heimspiespiele im 5.200 Zuschauer fassenden Trinecky Zimni Stadion aus. Trainiert wird die Mannschaft von Jiří Juřík, seit 1999 spielt der Club unter dem aktuellen Vereinsnamen.

Der bisher größte Erfolg in der Vereinsgeschichte war das Erreichen des Play-Off-Finals in der Saison 1997/98, dort scheiterte man allerdings am HC Petra Vsetín. Im folgenden Jahr konnte man mit dem dritten Platz in der Liga an die Erfolge der Vorsaison anknüpfen.

Aktueller Kader

Torhüter

Verteidiger:

Stürmer:

  • 11 Jan Peterek
  • 14 Rostislav Martynek
  • 17 Peter Barinka
  • 19 Zdeněk Pavelek
  • 22 David Moravec
  • 23 Jiří Polanský
  • 24 Jan Steber
  • 28 Juraj Štefanka
  • 36 Lubomír Korhoň
  • 44 Róbert Tomík
  • 49 David Květoň
  • 55 Zdeněk Skořepa
  • 85 Marcin Kolusz

Teamnamen

Bekannte ehemalige Spieler