Heim

Ólafur Arnalds

Ólafur Arnalds (* 1987) ist ein isländischer Multiinstrumentalist und Produzent. Er stammt aus Mosfellsbær.

Arnalds war Schlagzeuger bei den Metal-/Hardcore-Bands Fighting Shit und Celestine und spielte unter anderem Banjo, Gitarre und Piano für das Soloprojekt My Summer as a Salvation Soldier eines Freundes.

Am 12. Oktober 2007 erschien Arnalds' erstes Soloalbum "Eulogy for Evolution". Die EP "Variations of Static" gibt es bisher nur auf seiner Europa-Tournee Anfang 2008 zu erwerben, soll aber im Frühjahr 2008 auch offiziell erscheinen. Musikalisch werden Arnalds' Soloveröffentlichungen immer wieder mit Sigur Rós verglichen.

Für die Heaven-Shall-Burn-Alben Antigone und Iconoclast komponierte Arnalds verschiedene Intros und Outros. Für 65daysofstatic schrieb er ein Streicherarrangement.

Diskographie

Personendaten
Arnalds, Ólafur
isländischer Musiker und Produzent
1987