Heim

Peter Illmann

Peter Illmann (* 17. März 1959 in Dortmund) ist ein deutscher Radio- und Fernsehmoderator und Schauspieler.

Nach dem Studium der Psychologie und Theaterwissenschaften machte er eine Sprechausbildung beim Bayerischen Rundfunk und nahm Schauspielunterricht in Berlin. Von 1980 bis 2002 war er schließlich für die Moderation und Redaktion diverser Radio-Sendungen beim BR verantwortlich (u.a. „Pop nach 8“, „ARD-Popnacht“, „Nightlife“, „Radio Show“).

Zwischenzeitlich moderierte er von 1983 bis 1985 68 Folgen der ARD-Musiksendung Formel Eins. Ab 1985 moderierte er dann im ZDF die nach ihm benannte Sendung „P.I.T. - Peter Illmanns Treff“. Ab dem 28. März 2004 war er Mit-Moderator von „Best of Formel Eins – Die Show“ auf kabel eins.

Mittlerweile moderiert er seine eigene Sendung, die Hit-Highlights, bei Hitradio FFH. Dort werden neben dem normalen Radioprogramm auch fast vergessene Musikklassiker gespielt.

Als Schauspieler hatte er 2000 eine Gastrolle in dem Fernsehfilm „Der Atemkünstler“. Außerdem wirkte er 2003 in zwei Kinofilmen mit: „Verschwende Deine Jugend“ und „Ganz und gar“.

Er ist Mitinhaber der Firma Ballyhooo! Travel & Television. Die Firma erstellt Fernsehkonzepte.

Personendaten
Illmann, Peter
deutscher Fernsehmoderator
17. März 1959
Dortmund