Heim

Diskussion:Oberamt Rottenburg

1810?

Gemäß der amtlichen Kreisbeschreibung Tübingen (Band 1, Karte S. 251) waren die das OA Rottenburg betreffenden Gebietsveränderungen 1810 abgeschlossen. Nach anderer Quelle (Der Kreis Freudenstadt, Theiss 1978, S. 246) wurde noch 1812 getauscht: Obernau zum OA Rottenburg, Weitingen und Rohrdorf zum OA Horb. Beleg? -- Franzpaul 13:02, 11. Jan. 2008 (CET)

Was den Zeitraum 1810–1813 betrifft, gehts in der Literatur bisweilen munter durcheinander. Da ich nur die Landeseinteilung von 1810 als Originaltext vorliegen habe, nicht aber die einzelnen Erlasse der Jahre 1811/12, erscheint mir mittlerweile ein einheitliches Stichjahr 1813 als „Abschluss der Gebietsreform“ vernünftig. Mit dem Staatshandbuch von 1813 bewegt man sich in jedem Fall auf sicherem Grund. -- Franzpaul 09:58, 12. Jan. 2008 (CET)