Heim

Boksburg

Boksburg ist eine Stadt mit rund 260.905 Einwohnern (Stand 1996 [1]) in der Gemeinde Ekurhuleni, Provinz Gauteng in Südafrika. Sie liegt 20 Kilometer östlich von Johannesburg in 1.600 m Höhe. Die nahe des Witwatersrand gelegene Stadt ist seit Ende des 19. Jahrhunderts das Zentrum des umfangreichen Kohle- und Goldabbaus in dieser Gegend.

Historie

Die Stadt wurde 1887 zur Verwaltung des Bergbaus in den umliegenden Minen gegründet. Benannt ist die Stadt nach W. Eduard Bok, dem Staatssekretär der historischen Südafrikanischen Republik von 1881-1889, Stadtrecht erhielt sie 1903.

Bekannte Bürger

Weblinks/Quellen

Koordinaten: 26° 13' S, 28° 15' O