Heim

Antrifttal

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 50° 46′ N, 9° 11′ O
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Gießen
Landkreis: Vogelsbergkreis
Höhe: 298 m ü. NN
Fläche: 26,592 km²
Einwohner: 2066 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 78 Einwohner je km²
Postleitzahl: 36326
Vorwahlen: 06631, 06635 und 06692
Kfz-Kennzeichen: VB
Gemeindeschlüssel: 06 5 35 002
Adresse der Gemeindeverwaltung: Weihersweg 24
36326 Antrifttal
Webpräsenz:
www.antrifttal.de
Bürgermeister: Johannes Averdung
Lage der Gemeinde Antrifttal im Vogelsbergkreis

Antrifttal ist eine Gemeinde im Vogelsbergkreis in Hessen.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Antrifttal liegt im Tal des Flusses Antrift, einem Zufluss der Schwalm, zwischen Vogelsberg im Süden und dem Knüllgebirge im Nordosten.

Das Gemeindegebiet von 26,59 km² wird zu 54 % (14,3 km²) landwirtschaftlich genutzt.

Nachbargemeinden

Antrifttal grenzt im Norden an die Gemeinde Willingshausen (Schwalm-Eder-Kreis), im Osten und Süden an die Stadt Alsfeld, im Westen an die Stadt Kirtorf, im Süden an die Stadt Romrod, sowie im Nordwesten an die Stadt Neustadt (Landkreis Marburg-Biedenkopf).

Gemeindegliederung

Im Rahmen der hessischen Gebietsreform schlossen sich zum 1. Januar 1972 vier Gemeinden aus dem Katzenberg und Bernsburg zusammen und bilden seither die Gemeinde Antrifttal mit folgenden Ortsteilen:

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten sind neben schönen Fachwerkhäusern die mittelalterliche evangelische Kirche in Bernsburg und die Reste einer Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert in Ruhlkirchen. Ausgedehnte Laub- und Nadelwälder und sanfte Erhebungen mit Wiesen und Feldern prägen das Bild der zwischen Vogelsberg und Knüllgebirge herrlich gelegenen Mittelgebirgslandschaft. Sie lädt zum Wandern, Reiten und Kutschfahren oder der Antrift-Stausee zum Baden und Angeln ein.

Politik

Gemeindevertretung

Die Kommunalwahl am 26. März 2006 ergab folgende Sitzverteilung:

Parteien und Wählergemeinschaften %
2006
Sitze
2006
%
2001
Sitze
2001
FWR Freie Wähler Ruhlkirchen 30,2 5 27,4 4
BLO Bürgerliste Ohmes 26,6 4 27,2 4
WGB Wählergemeinschaft Bernsburg 15,0 2 18,6 3
WGV Wählergemeinschaft Vockenrod 15,6 2 15,1 2
FWS Freie Wähler Seibelsdorf 12,6 2 11,7 2
gesamt 100 15 100 15
Wahlbeteiligung in % 67,0 69,8

Bürgermeister

Der seit 18 Jahren amtierende parteilose Bürgermeister Johannes Averdung wurde am 26. August 2007 im ersten Wahlgang mit 87,1 % der Stimmen für eine vierte Amtszeit gewählt. DIe Wahlbeteiligung betrug 52,9  %, es trat kein Gegenkandidat zur Wahl an.

 Commons: Antrifttal – Bilder, Videos und Audiodateien