Heim

Belaja Zarkwa

Belaja Zarkwa (weißrussisch Белая Царква; russisch Белая Церковь) ist ein Dorf in Selsawjet Lukoml, Rajon Tschaschniki, Woblast Wizebsk, Weißrussland. Das Dorf liegt am Belaje See und ist ca. 5 km vom Rajonszentrum Tschaschniki entfernt. Bekannt ist die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit aus dem 16.–17. Jahrhundert, die Mittel für den Bau der Kirche wurden von Bogdan Sapieha zur Verfügung gestellt.