Heim

Karres

Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Imst (IM)
Fläche: 7,52 km²
Koordinaten: 47° 13′ N, 10° 47′ OKoordinaten: 47° 13′ 10″ N, 10° 46′ 30″ O
Höhe: 830 m ü. A.
Einwohner: 589 (31. Dez. 2005)
Bevölkerungsdichte: 78 Einwohner je km²
Postleitzahl: 6460
Vorwahl: 05412
Gemeindekennziffer: 7 02 06
Politik
Bürgermeister: Wilhelm Schatz

Blick auf Karres

Karres ist eine Gemeinde im Bezirk Imst des Bundeslandes Tirol (Österreich).

Karres liegt im Oberinntal am Fuß des Tschirgant am sonnigen Südhang, Nahe der Mündung der Pitze in den Inn. Das Haufendorf liegt an einer Anhöhe über dem Inn, der hier eine Schlucht bildet.

Das Gebiet war schon in der Römerzeit besiedelt, die Bedeutung nahm jedoch erst im Mittelalter mit dem Bergbau zu. Die Wald- und Wiesenflächen des Gemeindegebiets werden hauptsächlich von Nebenerwerbsbauern bewirtschaftet, daneben hat sich ein sanfter Tourismus etabliert.

Inhaltsverzeichnis

Nachbargemeinden

Arzl im Pitztal, Haiming, Karrösten, Roppen, Tarrenz

Wappen

Die silbern-schwarze Spitze im Wappen von Karres stellt den Tschirgant dar, an dessen Fuße sich die Gemeinde befindet. Schlägel und Eisen verweisen auf die Bergbauvergangenheit.

Ausflugsziele