Heim

Diskussion:Kolter

Also ich habe das Wort bisher nur in Oshessen (hessische Rhön) gehört. Egal wo ich in Deutschland bisher hin kam, war dieses Wort gänzlich unbekannt. Ob es der oder die Kolter ist, hängt vom jeweiligen Dorf ab. Genauso ist es mit anderen Worten, wie

"Schnupp" für Süßigkeiten,
"Du strühst" für "Dir stehen die Haare zu Berge",
"Bobbes" für Hintern,
"Zweter" für einen Pullover und
"Es schickt" für "Es reicht".

Vielleicht kennt jemand anderswo diese Worte auch? Gruß Harald --84.171.126.123 12:58, 17. Mär 2006 (CET)

Kolter / Kolder

Ich lebe seit über fünfzig Jahren in Südhessen; hier gehört "der Kolder" einfach zum Sprachgebrauch. Ein Kolter wird daraus, wenn ein Darmstädter sich mit Hochdeutsch versucht ... Gruß Wolfgang