Heim

Diskussion:Xiangqi

Der Artikel beschränkt sich derzeit auf die Spielregeln. Ich würde mir etwas mehr zur Geschichte wünschen (Wer waren/sind die besten Spieler etc.). Fühlt sich jemand berufen dazu etwas zu schreiben? Stefan64 06:17, 26. Aug 2004 (CEST)

Inhaltsverzeichnis

Farben der Figuren

Wegen der vollständigen Symmetrie des Brettes ist es egal, wer anfängt. Aber "Schwarz zieht zuerst" als Unterschied zum Schach herauszustellen, erscheint mir nicht richtig, zumal im deutschen Turnierschach zumindest immer Rot beginnt.

Rot steht aber stellvertretend für die weißen Steine im Schach. Es gibt Demobretter mit der Farbe Rot, damit man es besser sieht.


Es gibt so schöne Bilder zu den Figuren in der englischen Wikipedia, kann man die nicht auch hier verwenden? (Ich habe es leider nicht selbst geschafft)

Zusätzliche Onlinespielmöglichkeit

Seit heute, 12.08.2005, gibt es auch die Möglichkeit, Xiangqi online auf http://www.brainking.com zu spielen. --Chessmec 19:41, 12. Aug 2005 (CEST)

Kleine Überarbeitung

Es mag sein, dass Xiangqi dynamischer ist, als Schach, aber wenn, dann bestimmt nicht, weil das Brett größer ist und Dame und Läufer fehlen ("Weil sie mehr Felder blockieren können"??), was eher für ein langsameres Spiel sprechen würde. Habe deshalb mal diese beiden Sätze rausgenommen. Wenn ich mir allerdings die Daten der letzten "Diskussions"-Beiträge anschaue, wird das wohl eh nur eine ziemlich geringe Anzahl von Leuten interessieren ;-)

Historie

Fürs Protokoll: Der am 26. Februar 2007 eingefügte Abschnitt war eine wörtliche Übernahme von der Webseite des Deutschen Xiangqi Bundes. Ich habe die entsprechenden Versionen entfernt. Stefan64 23:02, 10. Mär. 2007 (CET)

Verteidigungsfiguren

Leibwächter und Elefanten (Minister) sind Verteidigungsfiguren aber keine "Reinen". Sie unterstützen Kanonen im Endspiel beim Angriff. Ohne einen Leibwächter wäre eine Kanone machtlos sogar gegen einen "nackten" Führer. Ein Elefant kann im Zusammenspiel mit einer Kanone die Mittellinie zurück erobern und evtl. daraus einen Sieg erringen. Ein Leibwächter kann das auch.

Die Spielfiguren

"Die Kanonen" endet mit "...wenn sie auf den gegnerischen General gerichtet ist." Muß das nicht stattdessen "Feldherrn" heißen? --Mideal 00:24, 11. Feb. 2008 (CET)