Heim

Elstar

Elstar
Standard Nr
Herkunft Wageningen, Niederlande 1972
Art Kulturapfel (Malus domestica)
Kreuzung aus Golden Delicious x Ingrid Marie
PLU #4121
Liste der Apfelsorten

Elstar ist eine 1955 in den Niederlanden am Institut für gärtnerische Pflanzenzüchtung in Wageningen gezüchtete und 1972 ins Zuchtbuch eingetragene Apfelsorte, die eine recht weite Verbreitung gefunden hat.

Muttersorte ist Golden Delicious, Vatersorte Ingrid-Marie. Die Sorte wurde ab 1975 verbreitet.

Elstar ist eine aromatische und saftige, fein-säuerliche Apfelsorte mit weiß-gelblichem Fruchtfleisch.

Was Ertrag und Krankheit- und Schädlingsanfälligkeit angeht, ist Elstar vorteilhaft, auch wenn die Neigung zu Alternanz oft nicht leicht zu beherrschen ist.

Elstar ist eine der besten Apfelsorten zu Bereitung von Apfelstrudel und hochwertigem Apfelsaft.

Ernte ist von Anfang bis Ende September, am Kühllager ist er bis etwa Ende November haltbar, am CA-Lager bis etwa Ende März. Elstar ist mit der Ernte sofort genussreif.

Besonderheiten

Im Gegensatz zu anderen Apfelsorten, die kurze Zeit nach dem Anschneiden an der Schnittfläche eine braune Färbung bekommen, verfärbt sich die Sorte Elstar nach dem Anschnitt nicht.

Bilder