Heim

Galinder

Die Galinder (oder auch Galindier) sind ein Stamm der Pruzzen und haben ursprünglich in der späteren ostpreußischen Landschaft Galindien gewohnt.

Ein großer Teil des Volkes soll im Zuge der Völkerwanderung mit den Wandalen bis auf die iberische Halbinsel gezogen sein; andere Quellen berichten, sie seien mit den Goten gezogen.

Ein Teil der Galinder verblieb in jedem Fall bis zur Ankunft des Deutschen Ordens in Preußen.