Heim

Kazunari Sakamoto

Kazunari Sakamoto (jap. 坂本 一成, Sakamoto Kazunari; * Juli 1943 in Tokio) ist ein japanischer Architekt.

Sakamoto schloss 1966 ein Studium an der Tōkyō Kōgyō Daigaku (engl. Tokyo Institute of Technology) ab und trat nach seiner Promotion ebendort 1971 eine Stelle als Vollzeitlektor im Fachbereich Architektur an der Kunsthochschule Musashino an, wo er 1977 Assistenzprofessor wurde. 1983 wechselte er in gleicher Position an die Tōkyō Kōgyō Daigaku und lehrt dort seit 1991 als Professor. An der Tōkyō Kōgyō Daigaku war Sakamoto Schüler von Kazuo Shinohara.

Hauptwerke

Preise

Personendaten
Sakamoto, Kazunari
坂本 一成 (jap.)
japanischer Architekt
Juli 1943
Tokio