Heim

Gondelbahn Rellerli

Die Gondelbahn Rellerli ist eine 2080 Meter lange Gondelbahn vom Dorf Schönried auf den nordwestlich gelegenen Rellerligrat im Kanton Bern, Schweiz.

Die Talstation der kuppelbaren 6er Kabinenbahn, die von der Maschinenfabrik Habbegger, Thun erbaut wurde, liegt auf 1242 m.ü.M.; die Bergstation auf 1830 m.ü.M. Die Anlage weist eine Höchstgeschwindigkeit von 4 m/s auf, die Fahrzeit beträgt bei Maximalgeschwindigkeit ungefähr 9 Minuten. Die Transportkapazität liegt bei höchstmöglicher Bestückung (max. erlaubte Anzahl an Fahrbetriebsmitteln auf Strecke) bei 1200 Personen pro Stunde.

Die Gondelbahn Rellerli als Besonderheit eine Kurvenstütze (Ablenkung mittels schrägen Rollen, wie u.a. bei Skiliften und Sesselbahnen üblich), die von weitem durch ihre wellenartige Form auffällt, auf. Sie ist mit der für Bahnen des Herstellers Habegger üblichen Giovanola-Schwerkraftklemme ausgerüstet, ist jedoch eine der wenigen Anlagen des Herstellers, bei der Antrieb- und Spannscheibe horizontal zu liegen kommen. Die Kabinen werden in den Stationen von den üblichen Gummibandbeschleunigern bzw. -verzögerern und Kettenförderern transportiert.

Koordinaten: 46° 30' 27" N, 7° 16' 23" O