Heim

Mobilfunk-Gateway

Ein Mobilfunk-Gateway oder Mobilfunk-Terminal (GSM/UMTS/CDMA-Gateway/Terminal) ist ein Gerät zum stationären Netzabschluss von Mobilfunkanschlüssen, an dem Telefonanlagen, Festnetz-Telefone/Endgeräte oder lokale Rechnernetze betrieben werden können. Wird nur der Anschluss an Rechnernetze zur Verfügung gestellt, spricht man von einem UMTS-Router.

Mobilfunk-Gateways verfügen über die gleichen Mobilfunkmodule, wie sie in Handys zum Einsatz kommen. Außerdem verfügen die Geräte über aufschraubbare oder externe Antennen. In der Regel lassen sich beliebige SIM-Karten verschiedener Netzbetreiber einsetzen.

Zum Teil wird auch, wie bei einer Freisprecheinrichtung, das vorhandene Mobilfunk-Modul eines Mobiltelefons (also die komplette Mobilstation) von den Gateways mitgenutzt/angesteuert - so zum Beispiel bei den Siemens-Produkten 2phone, Homestation (Koppelung jeweils mittels proprietärer Handy-Schnittstelle) und SX353 (Koppelung über Bluetooth). Vorteil dieser Variante ist, dass damit ohne eine weitere SIM-Karte die mobile und stationäre Mischnutzung eines Mobilfunkanschlusses möglich ist.

Zielgruppe