Heim

Diskussion:Ali al-Kuşçı

Lemma falsch

Hi, wie so viele, ist hier das Lemma falsch. Bitte korrigieren und verschieben. Siehe hier: Wikipedia:Namenskonventionen/Arabisch Oder da so viele falsch sind, schon aufgegeben? ;-) -- Lynxxx 01:49, 2. Mai 2008 (CEST)

Nach bestem Wissen und Gewissen erledigt. Die Schreibung in arabischen Zeichen wäre aber so was von wünschenswert... lg, -- مٰنشMan77 13:54, 2. Mai 2008 (CEST)
Hi, vielen Dank für deine Mühe. Ich habe mal den Namen in arab. Buchstaben eingefügt. Allerdings stellt sich hier bei mir die Frage nach dem "Quschdschi", denn dieses ist ein türk.-orient. Wort, und sollte nach der Osmanischen Namenskonvention transkribiert werden? Also Q->K, sch->ş, dsch/eigentlich richtig tsch (man beachte die drei Punkte, statt einer)->ç und i->ı Ansonsten findet niemand diesen Artikel. Danke nochmals. -- Lynxxx 15:21, 2. Mai 2008 (CEST)
Ich würde hier eher zur osmanischen Variante tendieren, vor allem wegen des Tsche. Mir fehlt dazu aber einiges an Hintergrundwissen, wie zB welche Sprache damals im Timuridenreich gesprochen wurde. Wenn der gute Mann aber kein Arabischsprecher (als Erstsprache) war, sollte man in meinen Augen ihm kein Arabisch aufzwingen. Sei hier aber bitte mutig, vom Osmanischen habe ich deutlich weniger Ahnung als vom Arabischen, -- مٰنشMan77 15:51, 2. Mai 2008 (CEST)
Letztlich muss eine Person in einer Enzyklopädie auch auffindbar sein... ;-) Kannst ja mal Quschdschi in google eingeben... ;-) In der Namenskonvention fehlt offensichtlich eine Regel, wie mit zentralasiatischen, aber auch seldschukischen Namen zu verfahren ist; also insgesamt mit turksprachigen Namen in arabischer Schrift. Wahrscheinlich häufig so, wie im Osmanischen. Jedenfalls würde ich al-Kuşçı schreiben, so wie er im Osmanischen القوﺷﭼﻰ geschrieben wird. (Siehe auch die neue Osmanisch-Tabelle in der Namenskonvention) Es ist auch immer die Frage, mit welchem Namen und Schreibweise eine Person enzyklopädische Relevanz erhalten hat, z.B. bei Muhammad Ali Pascha statt Mehmed Ali, wobei diese Regel auch nicht immer konsequent angewendet wird. Kannst ja mal bzgl. der Namenskonventionen Benutzer:Baba66 dazu fragen, er scheint hier das letzte Wort zu haben. -- Lynxxx 19:42, 2. Mai 2008 (CEST)

Der Googlehinweis hätte mich jetzt völlig überzeugt, dass "al-Quschdschi" nicht das Gelbe vom Ei ist ;-), bei mir scheitert es aber jetzt an der Transskription des restlichen Namens. (Was tun mit dem ʾ beim transskribierten علا? al-Din oder doch sonnenbuchstäblich ad-Din?...) Wenn du dich nicht traust, es selbst im Artikel zu ändern, sei bitte so lieb und mach einen Vorschlag. lg,-- مٰنشMan77 13:47, 3. Mai 2008 (CEST)

Einige Fragen sind eigentlich relativ einfach: türk.: القوﺷﭼﻰ wird "neutürkisch" nicht zu Kuşçı, sondern zu Kuşçu, so wie nicht Sokollı, sondern Sokollu Mehmed Pascha, also Lemmanamen: Ali al-Kuşçu. Die anderen Fragen zu ad-Din vs. al-Din steht in der Namenskonvention beschrieben, also ad-Din, wobei es türk. Alaeddin heisst, arab. علاء الدين ʿAlāʾ ad-Dīn oder auch ʿAlāʾ ud-Dīn. Ehrlich gesagt, bin ich überfragt, wie es bei Personen gehandhabt wird, die teilweise in Zentralasien, Iran und Istanbul wirkten. Ob nun Alaeddin, Alauddin, Ala ud-Din, Ala ad-Din oder Ala ed-Din. Jedenfalls sind auch im Text einige eindeutigere Transkriptionsfehler aus dem engl. enthalten, z.B. Sultani-i-Zij -> Zidsch. Ich frag mal Baba66. LG, -- Lynxxx 00:47, 4. Mai 2008 (CEST)

Nachdem deine Frage ohne Antwort ins Archiv gerutscht ist, verschieb ich mal wieder ;-) "Quschdschi" kann nicht bleiben, so viel steht für mich fest. lg,-- مٰنشMan77 15:40, 18. Mai 2008 (CEST)

Hi, mit verschieben, haste höchstwahrscheinlich nicht meine Frage hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Baba66/Archiv/2008#Diskussion:Ali_al-Quschdschi bei Baba66 gemeint, sondern diesen Artikel hier. Ich habe mal den Namen im Text angeglichen. Weiterhin habe ich aus der engl. Wiki die Werke copy-pasted, allerdings nicht die türk. Namen ggf. übertragen. Weiß auch gar nicht, in welcher Sprache die veröffentlicht wurden, vielleicht sind die Titel ja sogar korrekter, als alles im Hocharabischen anzugeben? Wie dem auch sei, ich bin nun zu müde, und muss die nächsten Tage mal lieber die Sachen seit dem 23. Mai "nacharbeiten"... Danke für deine Mitarbeit, Ciao -- Lynxxx 03:49, 31. Mai 2008 (CEST)