Heim

Hans Wunderlich

Hans Wunderlich (* 18. Juni 1899 in München; † 26. Dezember 1977 in Osnabrück) war ein deutscher Journalist und Politiker (SPD).

Inhaltsverzeichnis

Leben und Beruf

Wunderlich arbeitete während der Zeit der Weimarer Republik als Redakteur. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten war er als Gärtner, Obstpflanzer und Geflügelzüchter tätig. Er wurde 1945 Lizenzträger der Nordwestdeutschen Rundschau und wirkte seit 1953 als politischer Redakteur bei der Westfälischen Rundschau, deren Chefredaktion er später übernahm.

Partei

Wunderlich trat 1920 in die SPD ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg beteiligte er sich an der Neugründung der Partei und war seit Juli 1947 stellvertretender Vorsitzender des SPD-Bezirksverbandes Aurich, Osnabrück und Oldenburg.

Abgeordneter

Wunderlich war 1948/49 Mitglied des Parlamentarischen Rates.

Ehrungen

Personendaten
Wunderlich, Hans
deutscher Journalist und Politiker (SPD), MdPR
18. Juni 1899
München
26. Dezember 1977
Osnabrück