Heim

Valknut (Software)

Valknut

Bildschirmphoto von Valknut unter Linux/KDE
Basisdaten
Entwickler: Mathias Küster / Edward Sheldrake
Aktuelle Version: 0.3.16
(18. Juni 2008)
Betriebssystem: Linux, FreeBSD, Windows, OS/2 und Mac OS X
Kategorie: Peer-to-Peer
Lizenz: GPL
Deutschsprachig: ja
Website: wxdcgui.sf.net

Valknut ist ein Clientprogramm für das Direct-Connect-Protokoll. Es ist kompatibel zu anderen DC-Clients, wie zum Beispiel dem originalen DC von Neomodus, DC++ und Derivaten. Valknut arbeitet mit jeder gebräuchlichen DC-Hub-Software zusammen.

Das Programm wurde von Mathias Küster entwickelt und ist unter der GNU GPL lizenziert. Es ist in C++ geschrieben und verwendet das plattformunabhängige Toolkit Qt für seine graphische Benutzeroberfläche.

Ursprünglich hieß Valknut DCGUI, der Name war aber sehr ähnlich zu einem anderen DC-Client für Linux. Deshalb wurde das Programm in dcgui-qt umbenannt, um Verwirrung zu vermeiden. Das „Qt“ im Namen brachte aber Handelsmarkenstreitigkeiten mit Trolltech mit sich, deshalb wurde das Programm ein weiteres mal umbenannt in Valknut, einen bisher einzigartigen Namen.

Die ursprünglichen Autoren haben die Entwicklung eingestellt. Es hat sich jedoch eine Gruppe gefunden, die Valknut weiterentwickelt und die Benutzeroberfläche unter dem Namen wxDCGUI zuerst von Qt 3 nach Qt 4 und schließlich nach wxWidgets portieren will.