Heim

Krešimir Ivanković

Krešimir Ivanković
Spielerinformationen
Spitzname „Kreso“
Geburtstag 12. April 1980
Geburtsort Zagreb, Kroatien
Staatsbürgerschaft Kroatisch
Körperlänge 1,87 m
Spielposition Rückraum Mitte
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein HSG Wetzlar
Trikotnummer 13
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
19982001 RK Zagreb
20012005 RK Agram Medveščak Zagreb
200506/2006 RK Celje
06/200610/2006 RK Agram Medveščak Zagreb
10/2006 HSG Wetzlar
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
Kroatien 15 (?)

Stand: Nationalmannschaft 1. August 2007

Krešimir Ivanković (* 12. April 1980 in Zagreb/Kroatien) ist ein kroatischer Handballspieler. Seine Körperlänge beträgt 1,87 m.

Krešimir Ivanković, der für den deutschen Verein HSG Wetzlar (Rückennummer 13) spielt und für die kroatische Nationalmannschaft aufläuft, wird meist auf Rückraummitte eingesetzt.

Krešimir Ivanković spielte seit seiner Jugend beim RK Zagreb und bestritt dort auch seine ersten Ligaspiele. Mit Zagreb gewann er 1999, 2000 sowie 2001 die nationale Meisterschaft und 1999 sowie 2000 den kroatischen Pokal. Allerdings bekam er nur wenig Einsatzzeiten, sodass er 2001 zum Rivalen RK Agram Medveščak Zagreb wechselte. Dort gewann er keine weiteren Titel; deshalb wechselte er 2005 für eine Saison zum RK Celje nach Slowenien. Mit den Männern aus der slowenischen Steiermark gewann er 2006 Meisterschaft und Pokal; danach kehrte er zurück nach Zagreb. Als sein Verein allerdings in Zahlungsrückstand geriet, entschloss sich Ivanković – nachdem er auch bei den Kadetten Schaffhausen und der HSG Düsseldorf vorgespielt hatte –, zur HSG Wetzlar in die deutsche Handball-Bundesliga zu wechseln.

Krešimir Ivanković hat bisher 15 Länderspiele für die kroatische Nationalmannschaft bestritten. Für sein Land nahm er aber nie an einem großen Turnier teil.

Krešimir Ivanković ist ein Schwager von Vedran Zrnić.

Personendaten
Ivanković, Krešimir
kroatischer Handballspieler
12. April 1980
Zagreb, Kroatien